Bekannt durch

Apollo Camper mieten

Warum Sie bei uns genau richtig sind

Wählen Sie Ihr Wunschziel aus unserer großen Auswahl

Wir vergleichen für Sie bis zu 20 Vermieter in über 13 Ländern, damit Sie ihr passendes Angebot finden können

Wir zeigen Ihnen alle Leistungen und Kosten transparent an

Wir zeigen Ihnen alle Kosten an, auch diese, die Sie vor Ort durch Zuschläge, Steuern oder Gebühren bezahlen müssen

Unsere Reise-Experten helfen Ihnen jederzeit weiter

Rufen Sie kostenfrei für ein unverbindliches Gespräch mit einem unserer Reise-Experten an

Unsere Kunden über ihre Camper-Erfahrung

Ralph Heinemann

alles super

Bernd Braun

erster Eindruck hervorragend

Carola Meliß

Ich war von Beginn an bis zum Abschluss des Vertrages mit camerdays zufrieden.

Beatrice Müller

Ich bin rundherum zufrieden mit Beratung und Service.


Apollo Motorhome Holidays in Bildern

Unterwegs im Apollo Hitop

Unterwegs im Apollo Hitop

Der australische Autovermieter Apollo hat sich nach seiner Gründung 1985 zu einer festen Größe der Branche entwickelt. Heute verfügt der Anbieter neben Mietstationen in Australien auch über Filialen in Neuseeland, den USA und Kanada. Mehr als 3.000 Fahrzeuge stehen Ihnen weltweit zur Verfügung und über 200 kompetente Mitarbeiter sind stets darum bemüht, den Kunden einen einmaligen Traumurlaub zu ermöglichen. Das Unternehmen vereint unter seinem Dach die Marken Cheapa Campa und Hippie Camper.

Apollo Camper – Die Vorteile des Anbieters

Neben einer umfangreichen Fahrzeugflotte profitieren Sie bei Apollo außerdem von einem umfassenden Kundenservice. Mit Begeisterung arbeitet das Team daran, Ihnen höchste Flexibilität bei Ihrer Reiseplanung zu ermöglichen und jederzeit für Sie da zu sein. Dazu zählt beispielsweise eine 24-Stunden-Unfall- und Pannenhilfe. Außerdem können Sie sich auf folgende Vorteile freuen:

Apollo Camper – Die Vorteile:

  • umfangreiches Filialnetz
  • moderne und vielfältige Mietflotte
  • viele Zusatzleistungen
  • Engagement für den Umweltschutz

Mit Apollo können Camper gut vorbereitet in den Abenteuerurlaub starten. Wenn Sie das Fahrzeug an der gewünschten Filiale abholen, gibt Ihnen ein geschulter Mitarbeiter eine Einführung in die Funktionsweise Ihres Gefährts. Mit dem erlernten Know-how werden Sie jede Tour mit Bravour. Beachten Sie allerdings, dass Sie mit Modellen ohne Allradantrieb lediglich auf asphaltierten Straßen fahren dürfen. Mit allradbetriebenen Fahrzeugen können auch Wege abseits der Touristenpfade erkundet werden.

Tipp: Musik während der Fahrt 

Sämtliche Apollo Camper sind dazu in der Lage, mp3-CDs abzuspielen. Einige Modelle besitzen auch eine Schnittstelle für mp3-Player. So können Sie Ihren Urlaub mit dem persönlichen Soundtrack veredeln.

Den richtigen Apollo RV für Ihre Reise 

Wenn Sie mit dem Apollo Camper durch Australien oder ein anderes Land fahren wollen, muss Ihr Fahrzeug auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt sein. Der Fuhrpark von Apollo lässt sich in folgende Kategorien einteilen:

  • Campingbusse: Diese Modelle bieten Platz für zwei bis drei Personen, verfügen über eine solide Ausstattung und lassen sich ideal durch dichten Stadtverkehr lenken.
  • Große Wohnmobile: Sie sind die passenden Gefährte für Familienurlaube. Zumeist gehören ein WC, eine Kochnische sowie ein Kühlschrank zur Grundausstattung der Fahrzeuge.
  • Luxus-Wohnmobile: Höchsten Komfort erlangen Sie mit einem solchen Fahrzeug. Sowohl hinsichtlich des verfügbaren Platzes im Innenraum als auch mit Blick auf die Ausstattung lässt ein Luxus-Wohnmobil nichts zu wünschen übrig und verspricht maximale Bequemlichkeit auf jeder Reise.
  • Allrad-Wohnmobile: Die allradbetriebenen Fahrzeuge ermöglichen Abenteurern Fahrten über unbefestigte Straßen und damit Erkundungstouren durch naturbelassenes Gelände.

Die Mietflotte von Apollo 

Apollo bietet Camper für sämtliche Gruppengrößen und Budgetvorstellungen:

Wollen Sie zu zweit oder dritt einen spannenden Trip mit einem Apollo Camper durch Neuseeland unternehmen, greifen Sie zu einem kleinen Camper, beispielsweise einem Campingbus. Hier weiß der Anbieter mit dem Endeavour Camper und dem Hitop Camper kostengünstige und effektive Modelle anzubieten. Der Euro Tourer stellt hingegen die Luxus-Variante in der Camper-Kategorie dar.

Auch im Bereich der Wohnmobile teilt Apollo seine Camper in drei Preisklassen: Der Euro Camper bietet Platz für vier Personen und eignet sich für Familienreisen oder Urlaube mit zwei Paaren. In einigen Mietstationen Australiens steht der Euro Slider zur Verfügung. Über die Slide-Out-Funktion lässt sich der Innenraum seitlich erweitern. Im Euro Star profitieren vier Passagiere schließlich unter anderem zusätzlich von elektronischen Bettenliften. Der Euro Deluxe hingegen bietet Platz für maximal sechs Personen und verfügt über eine umfangreiche Ausstattung.

Innerhalb der 4WD-Vehicles können Sie zwischen dem Adventure- und dem Trailfinder-Modell wählen. Diese bieten jeweils Platz für zwei Personen. In den USA ist zudem das Camper-Modell Apollo Pioneer erhältlich!

Die Niederlassungen des Vermieters

Apollo bietet Camper in Australien, Neuseeland, den USA und Kanada an. Unter anderem ist der Anbieter in folgenden Städten vertreten:

LandStadt
Apollo Camper AustralienSydney, Melbourne, Brisbane, Perth, Hobart, Darwin, Cairns, Adelaide, Alice Springs, Broome
Apollo Camper NeuseelandAuckland, Christchurch
Apollo RV USADenver, Los Angeles, Las Vegas, New York South, Orlando, San Francisco
Apollo RV KanadaCalgary, Edmonton, Halifax, Montreal, Toronto, Vancouver, Whitehorse

Unabhängig davon, wohin es Sie bei Ihrer Individualreise mit dem Wohnmobil verschlägt: Üben Sie vor Reisebeginn das Fahren mit dem Gefährt auf dem Gelände der Vermietung, wenn Sie noch keine Erfahrung mit diesen Fahrzeugen haben. Auf diese Weise können Sie sich an das Fahrzeug gewöhnen.

Tipp: Spritsparende Fahrweise

Mit Ihrer Fahrweise können Sie Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch während der Fahrt nehmen. Für eine spritsparende Fahrweise sollten Sie rasantes Anfahren, unnötiges Beschleunigen und das Ausfahren aller Gänge vermeiden.

Zusatzleistungen für Ihr Fahrzeug

Apollo stattet Camper standardmäßig mit einer umfangreichen Grundausrüstung aus. Dazu zählen unter anderem folgende Komponenten:

  • Küchenutensilien wie Geschirr und Besteck
  • Bettwäsche
  • Handtücher

Darüber hinaus bietet sich Ihnen die Möglichkeit, den Komfort während der Fahrt mit optionalen Extras zu maximieren. Unter anderem können Sie folgende Zusatzleistungen buchen:

  • Campingstühle und Campingtisch
  • Sitzhilfen
  • Gefüllte Gasflasche

Die Mietbedingungen des Anbieters 

Sie müssen sich an die Mietbedingungen des Anbieters halten, wenn Sie bei Apollo einen Camper mieten. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Kriterien. Beachten Sie aber, dass es sich bei den Angaben lediglich um Richtwerte handelt, denn der Anbieter kann seine Mietbedingungen jederzeit ändern. Die aktuellen Werte finden Sie im entsprechenden Angebot.

MietbedingungRegelung bei Apollo
Mindestalter21 Jahre
AusweisregelungenSie benötigen einen Führerschein der Klasse B sowie einen internationalen Führerschein. Die Fahrerlaubnis muss mindestens seit zwei Jahren gültig sein
BezahlungAusschließlich mit Kreditkarte
TankregelungVoll/Voll
RauchverbotRauchen ist in sämtlichen Fahrzeugen des Anbieters untersagt

Mit unserer Hilfe in den Erlebnisurlaub

Camperdays hilft Ihnen bei der Planung Ihrer Reise. Unter 0800 334 334 344 stehen Ihnen unsere Reise-Experten kostenlos und unverbindlich mit Rat und Tat zur Seite. Schließlich blicken wir auf mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Branche zurück.

Darüber hinaus vergleichen wir für Sie nicht nur die Preise von Apollo, sondern auch weiterer renommierter Wohnmobilvermieter auf der ganzen Welt. Wir listen Ihnen die Kosten übersichtlich und transparent auf, sodass Sie mit keinen versteckten Gebühren rechnen müssen!

Diese Blogbeiträge könnten Sie interessieren:

Mietstationen in den USA, Australien und Neuseeland