Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
+49-221-56797-706
  • 09:00 - 18:00 Uhr (Montag - Freitag)
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

EUR

Erleben Sie weltweit ein einmaliges Urlaubsgefühl

Mieten Sie über CamperDays genau das Wohnmobil, das zu Ihnen passt, und erleben Sie unvergessliche Urlaubstage in Deutschland, Europa und weltweit. Wir unterstützen Sie mit unserer langjährigen Erfahrung gerne bei der Suche nach dem perfekten Camper oder Wohnmobil für Ihren Traumurlaub.

Wie funktioniert CamperDays?

CamperDays ist eine Buchungsplattform für Wohnmobilreisen, die sich darauf spezialisiert hat, Ihnen die bestmöglichen Preise und Buchungskonditionen zugänglich zu machen; einfach, fair und transparent. Daher sind alle angegebenen Preise auf unserer Plattform stets finale Endpreise. Versteckte Gebühren oder zusätzliche Kosten bei der Abholung gibt es bei uns nicht. Die Suche nach Ihrem Traumwohnmobil war noch nie so einfach. Sie müssen lediglich Ihre Reisedaten in unser Online-Formular eintragen und die Suche starten. Den Rest erledigt das innovative Buchungssystem von CamperDays automatisch. Die angezeigten Ergebnisse können Sie abschließend sehr einfach nach Ihren bevorzugten Kriterien filtern. Dies können beispielsweise bestimmte Arten von Wohnmobilen, Ihre bevorzugten Vermieter oder die Angebote mit den günstigsten Preisen sein. Auch nach der Buchung ist CamperDays jederzeit für Sie da. Wir bieten einen kompetenten Support durch unsere Reiseexperten, ermöglichen Ihnen kostenlose Umbuchungen und arbeiten mit transparenten und fairen Storno-Richtlinien. So geht Wohnmobilmiete heute.
    Wohnmobil finden
    1Wohnmobil finden

    Einfach Abfahrtsort und Reisedaten eingeben und die Suche kann beginnen.

    Angebote erhalten
    2Angebote erhalten

    Fragen Sie Ihr Wohnmobil an oder buchen Sie verfügbare Fahrzeuge günstig und direkt.

    Buchen und los!
    3Buchen und los!

    Schließen Sie Ihre Buchung ab und das Abenteuer kann beginnen.

Warum lohnt es sich, ein Wohnmobil in Hobart so früh wie möglich zu buchen?

Wenn Sie mit einem Wohnmobil Hobart und den gesamten Inselstaat Tasmanien auf eigene Faust bereisen möchten, sind Sie hier richtig. Mit CamperDays können Sie mit nur wenigen Klicks Ihren Traumurlaub in Tasmanien buchen und finden Wohnmobile zu den besten Buchungskonditionen und den günstigsten Preisen. Dank kostenloser Umbuchung profitieren Sie von günstigen Preisen, bleiben aber trotzdem flexibel, was Ihren Reiseplan angeht. Da die meisten Camper Hobart als Ausgangspunkt für ihre Reise wählen, sollten Sie jedoch früh genug buchen, um sich die besten Preise zu sichern. Im Schnitt liegt der Tages-Mietpreis bei etwa 100 Euro für das Wohnmobil und es wird von den Urlaubern durchschnittlich über einen Zeitraum von knapp 4 Wochen gebucht. Da die meisten Camper jedoch bereits 3,5 Monate im Voraus buchen, sollten auch Sie nicht allzu lange warten. Dies gilt insbesondere, wenn Sie in der Hauptsaison zwischen Juli und Dezember verreisen möchten, denn in diesem Zeitraum ist die Nachfrage besonders hoch.
Auch wenn der Tagespreis auf den ersten Blick recht hoch erscheinen mag, können Sie insgesamt betrachtet einen günstigen Urlaub in Tasmanien verbringen. Schließlich entstehen Ihnen über die Wohnmobil-Miete hinaus keine weiteren Kosten für Hotels, Mietwagen oder Taxifahrten. Da Sie, wenn Sie ein Wohnmobil mieten, Hobart als Ausgangspunkt hervorragend nutzen können, um den gesamten Inselstaat zu erkunden, bietet sich eine Rundreise als Road-Trip besonders gut an. Tipps und weitere Informationen zu Ihrem Traumurlaub im australischen Inselstaat erhalten Sie auch jederzeit von den CamperDays-Reiseexperten.

Wohnmobil Angebote in Hobart

FAQ – Die häufigsten Fragen, wenn Sie in Hobart ein Wohnmobil mieten möchten

Braucht man in Hobart einen internationalen Führerschein, um ein Wohnmobil zu mieten?

Ja, Sie müssen einen internationalen Führerschein vorlegen können, wenn Sie an der Abholstation den Camper mieten – Hobart ist da keine Ausnahme.

Brauche ich eine Kreditkarte, wenn ich in Tasmanien ein Wohnmobil miete?

Eine Kreditkarte ist obligatorisch und muss bei der Abholung vorgelegt werden. Der Vermieter benötigt eine auf den Fahrer ausgestellte Karte, um die Kaution für das Wohnmobil zu hinterlegen.

Darf ich Haustiere im Wohnmobil mitnehmen?

Die meisten Anbieter erlauben Haustiere im Wohnmobil. Sie sollten sich aber vorher mit den jeweiligen Mietbedingungen vertraut machen, denn es kann Einschränkungen geben.

Gibt es in Tasmanien Straßen, die für Wohnmobile gesperrt sind?

Zu Australien haben wir einen detaillierten Wohnmobil-Guide zusammengestellt, in dem Sie Informationen zu gesperrten Straßen finden. Dies gilt auch für Tasmanien, denn es können witterungsbedingt bestimmte Straßen gesperrt werden. Darüber hinaus können in den jeweiligen Mietbedingungen weitere Straßen erwähnt sein, die Sie nicht befahren können. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auch gerne über unseren Kundendienst.

Darf man in Tasmanien überall mit dem Wohnmobil parken und übernachten?

Wildcampen ist in Australien nicht generell verboten. Einschränkungen gibt es jedoch in Nationalparks sowie auf privaten Geländen. Über den CamperDays-Support erhalten Sie bei Bedarf weitere Informationen zu diesem Thema.

Wie alt muss der Fahrer mindestens sein, um ein Wohnmobil in Tasmanien zu mieten?

Generell fordern die meisten Anbieter in Australien ein Mindestalter von 21 Jahren. Darüber hinaus kann es weitere Einschränkungen geben, die Sie den Mietbedingungen entnehmen können. Apollo fordert beispielsweise, dass der Fahrer seit mindestens zwei Jahren einen Führerschein hat.

Darf ich in Tasmanien mit einem Baby im Wohnmobil reisen?

Sie können mit Babys im Wohnmobil reisen, sofern sie sicher in einer Babyschale sitzen können. Apollo fordert daher, dass das Kind mindestens 6 Monate alt ist. Bei anderen Anbietern können Sie aber auch kleinere Babys mit an Bord nehmen. Weitere Informationen zum sicheren Fahren mit Babys im Camper erhalten Sie über unseren Support.

Welche Vermieter sind in Hobart verfügbar?

Die meisten Reisenden entscheiden sich in Hobart für einen Camper von Apollo, Britz oder Mighty.

Apollo

Apollo ist ein bekannter Verleiher, der bereits seit über 30 Jahren am Markt ist. Mit einer großen Flotte, modernen Wohnmobilen und guten Serviceleistungen ist er bei Campern sehr beliebt. Jedes Fahrzeug beinhaltet unbegrenzte Freikilometer und einen sehr guten Pannen- und Unfall-Service rund um die Uhr.

Die vollständige Anschrift für Apollo in Hobart lautet:
Hobart Airport 1
Hawkesford Road
Cambridge TAS 7170

Britz

Der kleinere Anbieter Britz erfreut sich bei Reisenden zunehmender Beliebtheit, denn er überzeugt durch einen sehr guten Service und bietet ebenfalls einen 24/7 Unfall- und Pannenservice sowie Freikilometer für alle seine Wohnmobile.

Die vollständige Anschrift für die Britz Vermietung in Hobart lautet:
14 Long Street
Hobart Airport
Cambridge

Mighty

Mighty Campervans gehört zu den Top-Anbietern, wenn es um das Preis-Leistungs-Verhältnis geht. Er bietet eine breite Flotte mit modernen Fahrzeugen zum günstigen Preis. Natürlich sind auch hier bei allen Fahrzeugen Freikilometer und ein 24-Stunden-Pannen- und Unfallservice enthalten.

Die vollständige Anschrift für Mighty Campers in Hobart lautet:
Hobart International Airport
14 Long St
Cambridge TAS 7170

Alle Abholstationen liegen unmittelbar am internationalen Flughafen. Dies macht die Abholung sehr unkompliziert, da Sie nicht erst mit einem Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln zum Vermieter fahren müssen.

Wohnmobile mieten Hobart

Das passende Fahrzeug für Ihren Zweck

Kastenwagen

Kastenwagen sind kompakt gebaute Wohnmobile, die ideal für zwei Personen geeignet sind. Sie lassen sich spritsparend fahren, können auch im Stadtbereich auf herkömmlichen PKW- Parkplätzen parken und sind damit auch ideal geeignet, wenn Sie noch keine Fahrerfahrung mit Wohnmobilen haben.

Alkoven

Wenn Sie mit Ihrer Familie oder einer größeren Gruppe von Freunden verreisen, sind Alkoven- Wohnmobile ideal. Hier finden bis zu sieben Personen Platz und dank großzügiger Schlafbereiche und umfangreicher Ausstattung sind sie insbesondere für lange Road-Trips sehr komfortabel.

Teilintegriert

Auch teilintegrierte Wohnmobile sind sehr kompakt gebaut und zudem windschnittig. Dadurch lassen sie sich mit geringem Benzinverbrauch fahren und auch im städtischen Bereich finden Sie problemlos Parkplätze. Sie eignen sich ideal für Paare oder Familien mit bis zu zwei Kindern.

Wohnmobilvermietung Hobart

Wichtige Informationen zu Ihrer Reise nach Australien

Bevor Sie nach Australien reisen und das Camper Rental in Hobart erreichen, sollten Sie beachten, dass in dem Land Linksverkehr herrscht. Ohne Vorerfahrung sollten Sie sich zunächst auf möglichst unbefahrenen Straßen an das veränderte Fahrgefühl gewöhnen.

Die Höhe der Trinkgelder wird in Australien individuell gehandhabt. In besseren Restaurants gelten allerdings zehn Prozent als Richtwert.

Diese Blogbeiträge könnten Sie interessieren