Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Jetzt erreichbar unter

+49-221-16790-120
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Die lässige Stadt der Superlative entdecken

Groß, größer, Los Angeles -- wer alle Facetten dieser Stadt entdecken will, kommt zu Fuß nicht weit und öffentliche Verkehrsmittel sind rar gesät. Daher ist es sinnvoll, per Wohnmobil Los Angeles zu erkunden. Dabei sollten Sie einen Besuch der berühmten Strände Venice Beach und Santa Monica Beach einplanen. Bei einem Spaziergang über die Strandpromenade werden Ihnen Straßenkünstler, Musiker, Akrobaten und andere skurrile Gestalten begegnen. Einen atemberaubenden Ausblick über die Stadt erhalten Sie vom Griffith Observatory aus, das außerdem ein Planetarium mit spannender Ausstellung zum Weltall ist.

Tipp: Grüne Oase in der Stadt

Wer dem Trubel der Metropole für kurze Zeit entfliehen möchte, kann dies im wunderschön angelegten Grand Park. Erst 2012 wurde die Grünanlage im Zentrum errichtet, in der regelmäßig Veranstaltungen stattfinden und Food Trucks köstliches Street Food aller Art anbieten.

Wer zum ersten Mal in die Stadt der Engel reist, wird erschlagen von ihrer Größe. Auf einer Fläche, die größer ist als das Ruhrgebiet, leben rund 14 Millionen Menschen. Ob prächtige Villen, kilometerlange Strände oder urbane Wolkenkratzer -- hier ist alles vertreten. Bekanntestes Wahrzeichen ist das Hollywood Sign, das über dem gleichnamigen Stadtteil prangt. Hier ist die US-Filmindustrie beheimatet, um die sich nahezu alles in L.A. dreht. Ein Besuch des Walk of Fame und der Universal Studios dürfen Sie daher nicht verpassen. Außerdem lohnt es sich, ein Wohnmobil zu mieten: Von Los Angeles aus lassen sich etliche Touren unternehmen!

Wohnmobil mieten leicht gemacht: CamperDays

Ob Städtereisen, Strandurlaube oder Ausflüge in die Natur – mit einem Wohnmobil mieten Sie sich die Freiheit, Ihre Freizeit ganz nach individuellen Vorstellungen zu gestalten! Sie können flexibel neue Orte und Länder entdecken und erleben dabei das Land und die Leute hautnah. Planen Sie Ihre eigene Route und verweilen Sie nach Herzenslust in Städten, die Ihnen gefallen, oder inmitten malerischer Naturlandschaften. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten, machen Sie Ihren Urlaub zu Ihrem ganz persönlichen Abenteuer und werden eine unvergessliche Zeit mit Ihren Liebsten verbringen!

  1. Wohnmobil finden

    Einfach Abfahrtsort und Reisedaten eingeben und die Suche kann beginnen.

  2. Angebote erhalten

    Fragen Sie Ihr Wohnmobil an oder buchen Sie verfügbare Fahrzeuge günstig und direkt.

  3. Buchen und los!

    Schließen Sie Ihre Buchung ab und das Abenteuer kann beginnen.

Urlaub mit dem Wohnmobil: Los Angeles und andere Destinationen erleben

Von Ihrem RV Rental in Los Angeles lassen sich aufregende Touren durch die Umgebung unternehmen, beispielsweise nach San Diego oder Fresno.

  • Las Vegas
  • San Clemente
  • Carlsbad
  • San Diego

Sie verlassen mit Ihrem Wohnmobil Los Angeles Richtung Norden und erreichen bald darauf San Clemente. Direkt an der Küste des Pazifiks gelegen, gilt der Ort als beliebter Surfer Spot. Am San Clemente State Beach lässt es sich aber nicht nur surfen, sondern auf Wegen entlang der Küste herrlich wandern.

Spaß für die ganze Familie verspricht das Legoland in Carlsbad. Nicht weniger interessant für Kinder ist das Sea Life Aquarium, das in die spannende Unterwasserwelt entführt. San Diego als letzte Station begeistert mit dem malerischen Sunset Cliffs Natural Park: weitläufiger Meerblick, spektakuläre Klippen und Höhlen erwarten Sie.

  • Los Angeles
  • Bakersfield
  • Tulare
  • Fresno

Sie starten mit Ihrem Wohnmobil in Los Angeles und gelangen zunächst nach Bakersfield. Tauchen Sie hier in die Geschichte der Region ein, indem Sie das Kern County Museum besichtigen. Anschließend sollten Sie mit Ihren Kindern den Camelot Park, einen Freizeitpark mit etlichen Attraktionen besuchen, bevor Sie Ihre Fahrt nach Tulare fortsetzen.

Shopping-Begeisterte zieht es in das Tulare Outlet Center, während Geschichtsinteressierte das Tulare Historical Museum bevorzugen, das über die Stadt und ihre Geschichte informiert. Ihren Trip beenden Sie schließlich in Fresno, wo der malerische Shinzen Japanese Garden im ebenso schönen Woodward Regional Park zu erholsamen Spaziergängen in der Natur einlädt.

Wohnmobile mieten weltweit

In jedem Fall sollten Sie vorab überlegen, welches Wohnmobil Sie mieten möchten. Los Angeles lässt sich nur mit dem passenden Gefährt besonders stressfrei erkunden.

  • Wählen Sie einen Campingbus, wenn Sie zu zweit oder zu dritt und hauptsächlich im Stadtverkehr unterwegs sind. Mit den wendigen und kompakten Fahrzeugen stellen enge Straßen und dichter Verkehr kaum ein Problem dar.
  • Für Familien eignen sich große Wohnmobile hervorragend. Sie bieten viel Platz und eine umfangreiche Ausstattung aus Küche, WC, Dusche und mindestens zwei Doppelbetten. Eines davon befindet sich üblicherweise in einem Alkoven über der Fahrerkabine.
  • Komfort auf höchstem Niveau bietet ein Luxus-Wohnmobil. Los Angeles und Umgebung lassen sich mit diesen hochwertig ausgestatteten Reisemobilen besonders entspannt bereisen.
  • Betrachten Sie auch das Pick-Up Camper Angebot, welches von einigen Vermietungen angeboten wird.

Wohnmobilvermietung weltweit

Tipps für Ihre Reise nach Las Vegas

Als Zahlungsmittel nutzen Sie am besten die Kreditkarte. VISA und MasterCard werden an Tankstellen, in Shops und Restaurants problemlos akzeptiert. Beachten Sie beim Tanken, dass Sie zuerst zahlen und dann erst mit dem Tankvorgang beginnen!

Los Angeles verfügt über ein ganzjährig mildes Klima und eignet sich daher selbst in den Wintermonaten für einen Wohnmobilurlaub. Im Hochsommer treten allerdings Hitzewellen auf, die regelmäßig für Waldbrände in der Region sorgen. Während es zwischen Mai und Oktober eher wenig Niederschlag gibt, muss in den restlichen Monaten mit mehr Regen gerechnet werden.

Diese Blogbeiträge könnten Sie interessieren