Bekannt durch

Wohnmobil mieten in Hamburg

Warum Sie bei uns genau richtig sind

Wählen Sie Ihr Wunschziel aus unserer großen Auswahl

Wir vergleichen für Sie bis zu 20 Vermieter in über 13 Ländern, damit Sie ihr passendes Angebot finden können

Wir zeigen Ihnen alle Leistungen und Kosten transparent an

Wir zeigen Ihnen alle Kosten an, auch diese, die Sie vor Ort durch Zuschläge, Steuern oder Gebühren bezahlen müssen

Unsere Reise-Experten helfen Ihnen jederzeit weiter

Rufen Sie kostenfrei für ein unverbindliches Gespräch mit einem unserer Reise-Experten an



Ob HafenCity, Speicherstadt oder Alter Elbtunnel – in der norddeutschen Stadt Hamburg steht das Element Wasser im Fokus der Sehenswürdigkeiten. Überraschend ist das nicht, immerhin handelt es sich hierbei um einen bedeutenden europäischen Logistikstandort mit dem größten Seehafen Deutschlands. Hamburg kann seinen unzähligen Besuchern jedoch auch zahlreiche weitere Attraktionen bieten: So begeistern das Miniatur-Wunderland und der Tierpark Hagenbeck große wie kleine Touristen. Sie wollen die Stadt ganz individuell erkunden? Dann können Sie ein Wohnmobil mieten und Hamburg auf eigene Faust entdecken!

Wohnmobil-Vermietung: Hamburg auf vier Rädern kennenlernen

Bei einem Besuch der freien Hansestadt ist die Besichtigung des Hamburger Hafens ein absolutes Muss: Falls Sie einen Camper mieten, um Hamburg zu besuchen, können Sie diesen auf dem Stellplatz parken und per Straßenbahn zu den Landungsbrücken fahren. Schon beim Verlassen der Bahnhaltestelle erhaschen Sie einen ersten Blick auf den berühmten Hafen und das gegenüberliegende Theater, welches als Bühne für bekannte Musicals wie „Der König der Löwen“ dient.

Auch der Jungfernstieg gehört zu den beliebtesten Attraktionen Hamburgs: Die gemütliche Flaniermeile direkt an der Binnenalster lädt zum Bummeln und Verweilen ein, um bei schönem Wetter den Blick auf das Wasser zu genießen. Sollten Sie ein Wohnmobil mieten, um Hamburg zu besichtigen, können Sie ebenfalls einen Abstecher zum Tierpark Hagenbeck machen: Insbesondere das Tropen-Aquarium begeistert Kinder sowie Erwachsene, da es Krokodile, Chamäleons, Kattas und andere in den Tropen lebende Tiere zu sehen gibt.

Tipp: Alter Elbtunnel!

Sie wollen ein Wohnmobil mieten und Hamburg besuchen? Lassen Sie das Fahrzeug auf dem Campingplatz am Hafen stehen und durchqueren Sie den Alten Elbtunnel, der die Landungsbrücken mit dem Hafengebiet in Steinwerder verbindet!

Mit dem Camper den deutschen Norden und Osten besichtigen

Wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Hamburg verlassen wollen, bieten sich etliche Routen für einen abenteuerlichen Ausflug an! Suchen Sie nach einer kurzen Strecke, könnte die Route nach Kiel für Sie infrage kommen.

Route nach Kiel (90 km)

  • Hamburg
  • Quickborn
  • Neumünster
  • Kiel

Von Hamburg aus fahren Sie ins nördliche Quickborn: Die Stadt liegt südöstlich des Himmelmoors, dem größten Hochmoor in ganz Schleswig-Holstein. Mit einer Schmalspurbahn, der sogenannten Torfbahn, können Sie durch das Moor hindurchfahren und dieses hautnah erleben. Reisen Sie anschließend weiter nach Neumünster, wo der Tierpark vor allem die kleinsten Besucher begeistern wird. Die Erwachsenen hingegen können den Tag ganz gemütlich im O’Murphy’s Irish Pub ausklingen lassen. Ihr letzter Halt auf dieser Strecke ist die schleswig-holsteinische Landeshauptstadt Kiel – die nördlichste deutsche Großstadt, direkt an der Ostsee gelegen. Einen Besuch im Schifffahrtsmuseum ebenso wie im U-Boot U 995 gehören zum Pflichtprogramm.

Ausflug nach Berlin

Sie möchten auch für mehrtägige Ausflüge ein Wohnmobil mieten? Von Hamburg aus können Sie zum Beispiel nach Berlin fahren!

Route nach Berlin (288 km)

  • Hamburg
  • Neuruppin
  • Oranienburg
  • Berlin

Von Hamburg aus fahren Sie nach Neuruppin, dem Geburtsort von Theodor Fontane. Die Stadt gehört zu den flächengrößten in Deutschland und erstreckt sich im Norden in die Ruppiner Schweiz. Zu den beliebtesten Attraktionen gehören hier das Gut Hesterberg sowie die Fontane Therme. Anschließend reisen Sie weiter nach Oranienburg, wo das ehemalige Konzentrationslager Sachsenhausen heute als Gedenkstätte und Museum dient. Ein Spaß für die gesamte Familie bietet der Tier- und Freizeitpark Germendorf, doch bei sonnigem Wetter lädt auch die TURM ErlebnisCity Oranienburg zum Baden und Erholen ein. Ihre letzte Station auf dieser Strecke ist die deutsche Hauptstadt Berlin: Das Brandenburger Tor sowie das Reichstagsgebäude sollten in jedem Fall besichtigt werden, doch auch das Holocaust-Mahnmal und der Gendarmenmarkt gehören zu einem Besuch der größten deutschen Stadt.

Geeignete Stellplätze in Hamburg

Sie möchten für einige Tage in der Stadt verweilen, um diese ausgiebig zu erkunden? Sollten Sie ein Wohnmobil mieten, hält Hamburg mehrere Stellplätze bereit, auf denen Sie das Fahrzeug parken können – dies ist beispielsweise auf den folgenden Plätzen möglich:

Stellplatz für ReisemobileBesonderesAdresse
Knaus Campingpark Hamburg
  • gute Bus- und Bahnverbindung
  • von der A7 leicht zu erreichen
Wunderbrunnen 2, 22457 Hamburg
Campingplatz Buchholz Hamburg
  • ganzjährig geöffnet
  • Bed & Breakfast
  • WLAN verfügbar
Kieler Str. 374, 22525 Hamburg
Campingplatz Elbecamp GmbH
  • eigenes Café und Restaurant
  • Tischtennisplatten und Beach-Volleyball-Feld
Falkensteiner Ufer 101, 22587 Hamburg

Das passende Wohnmobil für jeden Urlauber

Welcher Camper ideal für die eigene Reise ist, hängt stets vom Zielort, der Personenzahl und den eigenen Ansprüchen ab. Paare und Gruppen von bis zu drei Personen profitieren beispielsweise von einem Campingbus, da dieser sich hervorragend für Städtetrips eignet: Aufgrund seiner Wendigkeit kann er problemlos durch enge Straßen und Gassen manövriert werden.

Große Wohnmobile mieten dagegen Hamburg-Reisende, die mit ihrer Familie oder einer Gruppe von mindestens vier Personen unterwegs sind – denn viel Platz und genügend Schlafplätze sorgen für eine entspannte Reise. Zudem wird der Raum perfekt ausgenutzt, da sich meist ein Alkoven-Bett über der Fahrerkabine befindet.

Tipp: Ein Luxus-Wohnmobil!

Luxus-Wohnmobile mieten Hamburg-Besucher, die auch in ihrem Urlaub höchsten Komfort genießen möchten. Eine hochwertige Ausstattung und viel Platz für Familien und große Gruppen lassen das Fahrzeug zu einem Hotel auf vier Rädern werden.

Die Wohnmobilvermieter in der Nähe

Möchten Sie ganz unabhängig und individuell reisen, sollten Sie ein Wohnmobil mieten! In Hamburg finden Sie mehrere Mietstationen, an denen Sie das Fahrzeug abholen können. Hier haben wir alle Wohnmobilvermietungen in Hamburg zusammengetragen, mit denen wir kooperieren:

VermieterAdresse
DRM Hamburg-NorderstedtSegeberger Chaussee 3, 22850 Hamburg
McRent HamburgSegeberger Straße 5, Kayhude, 23863 Hamburg
rent easy Hamburg-NordHamburger Straße 170, 25337 Elmshorn
McRent Hamburg-SüdAm Sportplatz 2, 21382 Brietlingen
rent easy Hamburg-SüdSpandauer Straße 14, 21502 Geesthacht

Einkaufen und Tanken: Wichtige Adressen in Hamburg

Für Ihr ganz persönliches Abenteuer in der norddeutschen Großstadt bietet es sich an, ein Wohnmobil zu mieten. Hamburg und Umgebung können so ganz entspannt bereist werden! Dabei ist allerdings ausreichend Proviant wichtig – geeignete Lebensmittel lassen sich beispielsweise in den folgenden Supermärkten kaufen:

SupermarktAdresse
sky-SupermarktTroplowitzstraße 8, 22529 Hamburg
realBeim Strohhause 8, 20097 Hamburg
REWENeuer Steinweg 18, 20459 Hamburg

Wenn Sie Ihr Wohnmobil mieten und Hamburg verlassen möchten, um längere Touren zu unternehmen, sollten Sie auf einen vollen Tank achten. Unter anderem an diesen Tankstellen können Sie das Fahrzeug mit Benzin füllen:

TankstelleAdresse
JETWandsbeker Chaussee 224, 22089 Hamburg
HEMKieler Straße 361, 225225 Hamburg
ShellBundesstraße 66, 20144 Hamburg

Hamburg besitzt sowohl einen Flughafen als auch einen großen Hauptbahnhof – beide Stationen sind mit nationalen sowie internationalen Verbindungen erreichbar. Zudem verfügen Flughafen und Bahnhof über Anbindungen an den Nahverkehr mithilfe von Bus, S-Bahn- und Straßenbahnverbindungen.

Diese Blogbeiträge könnten Sie interessieren:

Die 10 besten Campingplätze in Deutschland

Ob in den sandigen Dünen an der Nordsee, an einem See in der Lüneburger Heide oder in einem malerischen Tal im Schwarzwald – Campingplätze gibt es in Deutschland überall. Doch…

Wohnmobil-Guide: Deutschland

Strände im Norden, Berge im Süden, Kulturmetropolen und idyllische Dörfer, wohin man auch fährt. Deutschland bietet viele reizvolle Reiseziele für den perfekten Wohnmobil-Urlaub. Hier erfahren Sie alles über Campingplätze, Sehenswürdigkeiten…

Weitere Reiseziele und Mietstationen in Deutschland