Wohnmobil mieten in Portugal
Wo soll es hingehen?
Filter
Karte
1 Angebote für deinen Urlaub in Lissabon
Surfer Suite

roadsurfer4/57 km von Lissabon

Surfer Suite +10
Sofort verfügbar
4 Erw.
Automatik
Diesel
Küche
Kilometer unbegrenzt
2 Betten
Klima
Hund erlaubt
1.205,00 € / 86,07 € pro Nacht
für abwechslungsreiche Wohnmobilreisen

Wohnmobil mieten in Portugal

Mit fast 900 Kilometern Küste, ganzjährig mildem Wetter und idyllisch gelegenen Campingplätzen ist Portugal längt zum Traumreiseziel für Wohnmobil-Fans geworden. Das kleine Land hat einiges zu bieten: Während einer Wohnmobilreise durch Portugal können Sie sich in märchenhafte Altstädte verlieben, mediterrane Küche genießen und über die romantische Kulisse der wilden Küstenregionen staunen.

Wenn Sie mit dem Camper Portugal bereisen, sind Sie in Ihrer Reiseplanung natürlich besonders flexibel. Verschiedene Mietstationen im ganzen Land ermöglichen es Ihnen, die Wohnmobilreise in Portugal nach eigenen Vorstellungen zu gestalten, egal welche Region Sie persönlich anspricht. Von charmanten Städten wie Braga oder Porto bis zu den ockerfarben leuchtenden Steilküsten der Algarve können Sie Portugal mit dem Wohnmobil nach Herzenslust und in Eigenregie erkunden.

Wohnmobil für Portugal mieten – am besten so früh wie möglich

Warum Portugal bei Wohnmobilisten immer beliebter wird? Fast 900 Kilometer Küste, ganzjährig mildes Wetter und wunderschön gelegene Campingplätze sind nur drei gute Gründe. Darüber hinaus gibt es in Portugal gleich mehrere Mietstationen, wo Sie Ihr Wohnmobil abholen können – von Porto im Norden über Lissabon bis hin zur Algarve im Süden des Landes. Egal für welche Region in Portugal Sie sich entscheiden: Mit dem Camper sind Sie in Portugal immer flexibel unterwegs und können das Land nach Herzenslust erkunden.
Wie bereits erwähnt, ist Portugal das ganze Jahr über ein lohnenswertes Reiseziel. Viele Urlauber sind rund drei Wochen unterwegs und bevorzugen die Monate zwischen April und September. Mit rund 125 Euro pro Tag gehört Portugal zu den günstigeren Wohnmobil-Destinationen in Europa. Vergessen Sie nicht, dass Sie Restaurant- und Hotelkosten einsparen, wenn Sie mit dem Camper in Portugal unterwegs sind. Wer auf die Nebensaison ausweicht kann auch an der Tagesmiete sparen.
Wann sollte man das Wohnmobil für Portugal buchen? Unsere Empfehlung: Mindestens drei Monate im Voraus. Wer in der Hochsaison zwischen Juli und August reisen möchte, bucht am besten schon zum Jahresanfang. Die Vorteile: Neben einer günstigeren Tagesmiete (bis zu 90 Euro pro Tag) ist auch die Auswahl an Fahrzeugen größer. Auch um Einwegmieten kümmert man sich am besten so früh wie möglich. Flexibel bleiben Sie aber bei CamperDays auch trotz früher Buchung. Umbuchungen sind in der Regel kein Problem. Viele unserer Partner sind sogar kulant und erheben keine Umbuchungskosten. Und auch auf faire Stornierungsbedingungen sind uns wichtig.

Fragen und Antworten

Wissenswertes für Ihre Wohnmobilreise in Portugal

  • Frühling und Herbst sind die besten Reisezeiten, wenn Sie Portugal mit dem Wohnmobil erkunden wollen. Vor allem bei Sightseeing-Touren oder sportlichen Aktivitäten sind die milden Temperaturen und der geringere Tourismusverkehr in den Frühlings- und Herbstmonaten ideal. Möchten Sie Ihre Wohnmobilreise in Portugal mit einem Strandurlaub verbinden, sind die Sommermonate Juli und August empfehlenswert.

  • In Portugal gibt es viele gut ausgestattete Campingplätze und Stellplätze. Allerdings sind Campingplätze in Küstennähe während der Hochsaison schnell ausgebucht, daher ist eine frühzeitige Reservierung ratsam. Wildcampen ist in Portugal übrigens verboten und wird mit hohen Bußgeldern bestraft.

  • Die Verkehrsregeln in Portugal entsprechen größtenteils den deutschen, allerdings gelten andere Geschwindigkeitsbegrenzungen. Beachten Sie bei der Fahrt folgende Tempolimits:
    - Innerorts: 50 km/h
    - Landstraßen: 90 km/h
    - Schnellstraßen: 100 km/h
    - Autobahn: 120 km/h

  • Viele Vermieter erlauben es, dass Sie mit dem Camper von Portugal ins EU-Ausland fahren, z. B. nach Spanien. Allerdings ist es meist nicht erlaubt, in angrenzende Länder wie Marokko zu reisen oder per Fähre auf eine der portugiesischen Inseln überzusetzen. Informieren Sie sich über die genauen Bedingungen bestenfalls direkt beim Vermieter.

  • Auf einigen portugiesischen Autobahnen herrscht Mautpflicht, allerdings ist das Mautsystem nicht zentral geregelt und für Reisende daher oft eine Herausforderung. Wenn Sie mit dem Camper Portugal durchqueren möchten, informieren Sie sich bestenfalls vorab über mautpflichtige Streckenabschnitte und Bezahlmöglichkeiten.

Wohnmobil über CamperDays buchen – so geht’s

Wenn Sie ein Wohnmobil in Portugal mieten möchten, werden Ihnen auf CamperDays in der Suchmaske bereits mögliche Startpunkte vorgeschlagen. Nach Eingabe des Ortes und des Reisezeitraums, werden Ihnen verschiedene Angebote vorgeschlagen. Diese können Sie mit Filtern eingrenzen.
Mit einem Klick auf den Button Konfigurieren können Sie anschließend Ihre Personendaten eingeben und (falls gewünscht) Zusatzleistungen hinzubuchen. In einem letzten Schritt übermitteln Sie Ihre Zahlungsdaten an uns. Wir erledigen den Rest für Sie!

  • 1. Wohnmobil finden
    1. Wohnmobil finden

    Abholort und Reisedaten eingeben und die Suche kann beginnen.

  • 2. Angebote erhalten
    2. Angebote erhalten

    Fragen Sie Ihr Wunsch-Wohnmobil an oder buchen Sie verfügbare Fahrzeuge direkt.

  • 3. Buchen und losfahren
    3. Buchen und losfahren

    Schließen Sie Ihre Buchung ab und starten Sie ins Abenteuer.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Portugal

Charmante Altstädte, architektonische Meisterwerke und traumhafte Strände: Obwohl Portugal nur ein recht kleines Land ist, überzeugt es mit seiner Vielfalt. Diese Sehenswürdigkeiten sollten Sie nicht verpassen, wenn Sie mit dem Camper in Portugal Urlaub machen:

Altstadt von Lissabon

  • In der malerischen Altstadt Lissabons liegen einige bedeutende Sehenswürdigkeiten, darunter das Castelo de São Jorge, die Aussichtsterrasse Miradouro de Santa Luzia und die Catedral Sé Patriarcal.

  • Der älteste Stadtteil von Lissabon trägt den Namen Alfama und besitzt kaum ebenerdige Straßen. Wenn Sie sich die Erkundung im Sommer ein wenig erleichtern wollen, sollten Sie mit der Tram 12 oder 28 zum Aussichtspunkt Largo da Garça fahren. Anschließend können Sie die Altstadt von Lissabon bergab erkunden.

  • Die Tram 28 gehört zum öffentlichen Verkehrsnetz, gilt aber selbst als Sehenswürdigkeit: Die charmanten gelben Originalwagen aus den 1930er Jahren sind im Innenraum noch originalgetreu, wurden aber technisch modernisiert.

Palácio Nacional da Pena

  • Dieses märchenhafte Schloss befindet sich in der Kleinstadt Sintra und gehört zusammen mit der umliegenden Kulturlandschaft zum Weltkulturerbe der UNESCO.

  • Planen Sie ausreichend Zeit ein, um den Palácio da Pena und die weitläufigen Parkanlagen zu besichtigen. Um den Palast zu besichtigen, benötigen Sie etwa 1,5 Stunden, für den Park noch länger.

  • In der Hochsaison sollten Sie das Schloss idealerweise vormittags besuchen, um dem größten Besucherandrang zu entgehen.

Höhle von Benagil

  • Die beeindruckende Felshöhle von Benagil können Sie an der Algarve im Süden Portugals besichtigen.

  • Die Höhle ist nur über den Wasserweg zu erreichen: Sie können den Weg vom Strand „Praia de Benagil“ schwimmen, ein Kajak oder Stand-up Paddle (SUP) mieten oder eine Bootstour unternehmen.

  • Die Benagil-Höhle kann nur bei Ebbe besucht werden. Erkundigen Sie sich über die Gezeiten, wenn Sie planen, zur Höhle zu schwimmen oder zu paddeln, um nicht von der Flut überrascht zu werden.

Fragen und Antworten

Informationen zur Buchung eines Wohnmobils in Portugal

  • Nein, in Portugal benötigen Sie – wie in anderen EU-Staaten – keinen Internationalen Führerschein.

  • Ja, Sie hinterlegen mit Ihrer vollwertigen Kreditkarte die Kaution. Sie muss auf den Hauptfahrer ausgestellt sein.

  • Nur wenn der Vermieter es ausdrücklich erlaubt dürfen Sie ein Haustier (meist gegen eine Pauschale) mit in das Wohnmobil nehmen.

  • Je nach Vermieter dürfen Sie in Portugal ein Wohnmobil ab 21 oder 23 Jahren mieten.

  • Ja, sofern sichere Sitzmöglichkeiten für Babys vorhanden sind, ist die Mitnahme in Portugal erlaubt.

Beliebte Events in Portugal

Während Sie mit dem Wohnmobil in Portugal unterwegs sind, können Sie folgende jährliche Events miterleben:

Karneval in Portugal (Februar/März): Wie ausgelassen Karneval in Portugal gefeiert wird, hängt ganz von der Region ab. Besonders lebhafte und bunte Feierlichkeiten, die an den brasilianischen Karneval erinnern, finden an der Algarve und auf Madeira statt. Einer der bekanntesten Rosenmontagsumzüge findet in Loulé statt.

Queima das Fitas (Mai): Dieses bunte Studentenfest wird in verschiedenen Städten gefeiert, doch eine der bedeutendsten Feiern findet in Coimbra statt. Etwa eine Woche lang feiern Studierende das Ende ihrer Abschlusskurse mit Konzerten, Street-Performances und Festumzügen. Ein Highlight der Veranstaltung ist die traditionelle, nächtliche Fado-Aufführung vor der Kathedrale von Coimbra.

Festa de São João (Juni): Die Feierlichkeiten zum Johannistag am 23. Juni sind das wichtigste und beliebteste Volksfest der Stadt Porto. Es verbindet religiöse und weltliche Traditionen und wird ausgelassen mit Musik, Tanz und spektakulären Darbietungen gefeiert. Besucher können unter anderem Lichtshows mit Feuerschluckern und das nächtliche Feuerwerk bestaunen.

Festival de Sintra (Juni/Juli): Dieses Festival für klassische Musik findet jährlich in Sintra statt und dauert für gewöhnlich mehrere Wochen an. Die Konzerte werden oft an historischen Orten in Sintra aufgeführt, wodurch ein einzigartiges Ambiente entsteht.

Sardinenfestival in Portimão (August): Der Hafen von Portimão verwandelt sich bei dem mehrtägigen Volksfest in ein großes Open-Air-Restaurant, um die traditionelle Fischerei zu feiern. Neben Sardinen erwartet Besucher außerdem ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm und eine große Flaniermeile.

Beliebte Vermieter in Portugal

Wir arbeiten ausschließlich mit vertrauenswürdigen und zuverlässigen Partnern zusammen, um Ihnen den richtigen Camper in Portugal zu vermitteln. Unsere Partner greifen auf langjährige Erfahrung zurück, verfügen über hochmoderne Flotten und bieten Ihnen beste Serviceleistungen.

McRent

Der beliebteste Vermieter in Portugal ist mit zahlreichen Stationen im Land vertreten. Sowohl in Faro als auch in Lissabon und nahe Porto können Sie zwischen Campern und Wohnmobilen wählen. Ein großer Bonuspunkt: Die Möglichkeit, einen Transfer zur Mietstation hinzuzubuchen.

roadsurfer

Das Team von roadsurfer hat sich auf kompakte Camper spezialisiert, die nicht nur angenehm zu fahren, sondern auch hübsch anzusehen sind. Die Fahrzeuge können Sie in Portugal entweder in Lissabon oder an der Algarve abholen. Der Transfer ist nicht inklusive, aber hinzubuchbar.

rent easy

In Porto und Lissabon vermietet rent easy modernste Fahrzeuge vom Camper bis hin zum großen Wohnmobil. Praktisch: Wer mit dem Auto anreist, kann sein Fahrzeug an der Mietstation kostenlos parken.

  • Indie Campers
  • McRent Holding GmbH
  • rent easy
  • roadsurfer

Welches Wohnmobil passt zu Ihnen?

Camper
Camper
2 bis 3 PersonenDurschn. Verbrauch: 10-20 l / 100 kmWendig und kompakt Günstige Mietpreise
Details anzeigen
Kleine Wohnmobile
Kleine Wohnmobile
2 bis 3 PersonenDurschn. Verbrauch: 10-20 l / 100 kmEinfache ParkplatzsucheBesonders wendig
Details anzeigen
Luxus Wohnmobile
Luxus Wohnmobile
3 bis 7 PersonenDurschn. Verbrauch: 25 l / 100 kmHoher KomfortViel Stauraum
Details anzeigen
Große Wohnmobile
Große Wohnmobile
3 bis 7 PersonenDurschn. Verbrauch: 25-35 l / 100 kmGroßzügiger InnenraumLängere Reisen
Details anzeigen
Allrad Wohnmobile
Allrad Wohnmobile
2 bis 4 PersonenDurschn. Verbrauch: 16 l / 100 kmLeistungsstarker AllradbetriebNatur hautnah erleben
Details anzeigen
Truckcamper
Truckcamper
2 bis 5 PersonenDurschn. Verbrauch: 30 l / 100 kmGeeignet für unbefestigte StraßenSeparater Schlafbereich
Details anzeigen

Kastenwagen

Statt einem großen Wohnmobil mieten in die meisten Urlauber in Portugal einen wendigen Camper. Der Grund: Viele junge Leute und Fahranfänger fühlen sich mit den Fahrzeugen in Vangröße auch auf den Küstenstraßen und in den Städten sicher. Die Fahrzeuge sind klug aufgebaut, Dusche und WC sind aber nicht immer vorhanden.

Alkoven

Wer nicht nur einen Kurzurlaub in Portugal plant, sondern länger unterwegs ist, wird man einem großzügigen Alkoven-Fahrzeug glücklich. Je nach Modell finden hier vier bis sechs Personen Platz. Perfekt für einen Familienurlaub in Portugal!

Teilintegriert

Ein Camper ist Ihnen zu klein, aber ein Alkoven-Fahrzeug zu groß? Teilintegrierte Wohnmobile bieten in der Regel Dusche, WC und eine großzügige Küche, sind aber leicht zu manövrieren und kompakter gestaltet als Alkoven.

Camper mieten in Portugal – die wichtigsten Tipps

Da es sich um ein ganzjährig beliebtes Urlaubsland handelt, empfehlen wir das Wohnmobil für Portugal mindestens drei bis sechs Monate vor geplantem Reisebeginn zu buchen. Bei geplanten Reisen in der Hochsaison oder bei Einwegmieten ist es sogar ratsam, sechs bis acht Monate zuvor zu buchen. So können Sie von günstigeren Tagesmieten (zwischen 75 und 90 Euro pro Tag) profitieren und haben eine größere Auswahl an Campern für Portugal.

Mit CamperDays bleiben Sie in jedem Fall flexibel, auch wenn Sie Ihr Wohnmobil für Deutschland frühzeitig buchen. Umbuchungen sind in der Regel kein Problem, denn viele unserer Partner erheben keine Umbuchungsgebühr. Sollte sich an Ihren Reiseplänen etwas geändert haben, nehmen wir umgehend Kontakt zum Vermieter auf und kümmern uns kostenfrei um die Umbuchung. Haben Sie vor oder nach der Buchung Ihres Wohnmobils Fragen, können Sie sich jederzeit an die Mitarbeiter unserer Infoline wenden.

Mehr als 300 Stationen weltweit

Wir entdecken gemeinsam die Welt

Ein Wohnmobil mieten bedeutet Freiheit und Abenteuer pur. Bei CamperDays finden Sie eine große Auswahl an Wohnmobilen und Campern zum besten Preis. Nutzen Sie unseren Preisvergleich, um das perfekte Fahrzeug für Ihre Reise in die USA, nach Kanada, Neuseeland, Australien, NamibiaSüdafrika oder Europa zu finden. Wenn Sie RVs mieten, sind Sie vor Ort unabhängig und flexibel. Und diese Flexibilität beginnt bei CamperDays schon bei der Buchung.

Wir vergleichen Wohnmobil-Angebote von mehr als 300 Stationen weltweit. So finden Sie garantiert auch für Ihr Traum-Reiseziel das perfekte RV-Angebot. Starten Sie jetzt gleich Ihre Suche und entdecken Sie mit uns die Welt!

>> Alle Wohnmobil-Ziele

Von Eishöhlen in Island bis zu karibischen Stränden in Portugal – wer in Europa einen Camper mietet, erlebt garantiert ein unvergessliches Abenteuer. Finden Sie auf CamperDays mit wenigen Klicks das perfekte Wohnmobil für Schweden, Norwegen, Großbritannien, Kroatien oder Spanien. Wenn Sie RVs mieten, kommen Sie Ihrem Traumreiseziel ganz nah und lernen Europa von einer neuen Seite kennen. Egal ob Sie mit Ihrem mit Ihrem RV die Fjorde Skandinaviens oder die Bergwelten der Alpen in der Schweiz erfahren wollen, auf CamperDays.de gibt es eine große Auswahl and Wohnmobil-Modellen für alle Bedürfnisse. Buchen Sie jetzt Ihr Wohnmobil und entdecken entdecken Sie die schönsten Ecken Europas.

Es muss nicht immer in die Ferne gehen! Auch Deutschland bietet eine Vielzahl an großartigen Routen für einen Camper-Urlaub. Dazu kommen jede Menge traumhafte Campingplätze und eine große Auswahl renommierter Vermieter, bei denen Sie Ihren RV mieten können. Sparen Sie sich eine lange Anreise, packen Sie Ihren Camper ganz gemütlich zu Hause und starten Sie entspannt ins Abenteuer. Bei CamperDays finden Sie zahlreiche Stationen in Berlin, München, Köln oder Hamburg. Aber auch in vielen kleineren Städten können Sie in Deutschland Ihren Camper abholen.

Starten Sie jetzt Ihre Suche auf CamperDays.de und erkunden Sie Deutschlands schönste Seiten.

Bremen | Dortmund | Dresden | Düsseldorf | Frankfurt | Freiburg | Hannover | Karlsruhe | Leipzig | Mannheim | Nürnberg | Stuttgart

  • Experten-Beratung
    Experten-Beratung

    Welcher Camper perfekt für Ihren Traumurlaub ist, erfahren Sie von uns

  • Große Auswahl weltweit
    Große Auswahl weltweit

    Unsere Partner sind mit über 300 Stationen weltweit vertreten

  • Keine versteckten Kosten
    Keine versteckten Kosten

    Wir garantieren 100% transparente Preiskalkulation auf einen Blick