Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Jetzt erreichbar unter

+49-221-16790-120
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Bis zu

15%

Rabatt

für Reisen ab dem 01.04.2019

Mit dem Wohnmobil durch Toronto und Umgebung reisen

Toronto ist mit 2,6 Millionen Einwohnern die größte Stadt Kanadas und das Wirtschaftszentrum des Landes. Die beeindruckende Skyline, der imposante CN Tower oder die Art Gallery of Ontario machen die Hauptstadt der Provinz Ontario zu einem reizvollen Urlaubsziel für Reisende. Sie sollten sich in jedem Fall ein Wohnmobil mieten, um Toronto ausgiebig kennenzulernen und anschließend weitere Ecken des Landes zu erkunden!

Toronto präsentiert sich seinen Gästen als vielfältige Urlaubsmetropole. Dem geschäftigen Treiben der Finanzmetropole werden viel Platz für kulturelle Aktivitäten und idyllische Grünflächen zum Entspannen entgegengesetzt. Um sich einen ersten Überblick zu verschaffen, sollten Sie einen Spaziergang durch das Hafenviertel The Waterfront unternehmen. Umrahmt von den Hochhäusern auf der einen und dem Wasser auf der anderen Seite sehen Sie sich unmittelbar umgeben vom charmanten Flair der Stadt. Schließlich sollten Sie auch den CN Tower hinauffahren, um Toronto aus der Vogelperspektive zu erleben. Haben Sie sich ein Bild von der Stadt gemacht, geht es sogleich in die einzelnen Viertel der Metropole. Kulturinteressierte zieht es direkt in den Distillery District. Das Künstlerviertel bietet einen wunderbaren Kontrast zu der Hochhaus-Hektik in Downtown. Schlendern Sie entlang der urigen Industriebauten und kehren Sie ein in die lauschigen Cafés, Restaurants und Ateliers. Obligatorisch ist schließlich auch ein Besuch des größten Kultur- und Naturkundemuseums des Landes, das Royal Ontario Museum. Hinter der imposanten Glasfassade verbergen sich viele interessante Dauerausstellungen zu den Themen Ägypten oder Dinosaurier sowie temporäre Sonderausstellungen.

Familien mit Kindern können dagegen unvergessliche Stunden im Zoo von Toronto oder im Ripley's Aquarium verbringen. Hier tauchen Sie ein in die Welt der Clownfische, Meeresschildkröten sowie Tigerhaie und lernen außerdem Wissenswertes über Natur- und Artenschutz. Wenn Sie die Metropole ausgiebig erkundet haben, sollten Sie sich ein Wohnmobil organisieren. Toronto bietet sich schließlich ideal als Ausgangspunkt für ausgiebige Reisen durch die Weiten Kanadas an.

Wohnmobil mieten leicht gemacht: CamperDays

Ob Städtereisen, Strandurlaube oder Ausflüge in die Natur – mit einem Wohnmobil mieten Sie sich die Freiheit, Ihre Freizeit ganz nach individuellen Vorstellungen zu gestalten! Sie können flexibel neue Orte und Länder entdecken und erleben dabei das Land und die Leute hautnah. Planen Sie Ihre eigene Route und verweilen Sie nach Herzenslust in Städten, die Ihnen gefallen, oder inmitten malerischer Naturlandschaften. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten, machen Sie Ihren Urlaub zu Ihrem ganz persönlichen Abenteuer und werden eine unvergessliche Zeit mit Ihren Liebsten verbringen!

  1. Wohnmobil finden

    Einfach Abfahrtsort und Reisedaten eingeben und die Suche kann beginnen.

  2. Angebote erhalten

    Fragen Sie Ihr Wohnmobil an oder buchen Sie verfügbare Fahrzeuge günstig und direkt.

  3. Buchen und los!

    Schließen Sie Ihre Buchung ab und das Abenteuer kann beginnen.

Wohnmobil mieten – von Toronto aus Kanada entdecken

Haben Sie in Toronto ein Wohnmobil gemietet, können Sie das Land nach Lust und Laune selbst entdecken. Hierbei steht es Ihnen frei, ob Sie gen Westen aufbrechen, um nach Winnipeg zu gelangen oder Kanadas östlichen Teil erschließen wollen. Eine spannende Route ist beispielsweise die Tour nach Québec. Dabei kommen Sie vorbei an zwei weiteren Großstädten: Ottawa und Montreal.

  • Toronto
  • Ottawa
  • Montreal
  • Québec

Wenn Sie mit Ihrem Wohnmobil aus Toronto aufbrechen, geht es zunächst entlang der Nordküste des Ontariosees. Wenn Sie nach einigen Kilometern den Ort Kingston passieren, geht das Gewässer schließlich in den Sankt-Lorenz-Strom über, dem Sie folgen, bis Sie in nördlicher Richtung nach Ottawa abzweigen. Hier haben Sie die Möglichkeit, umfassende Einblicke in die Landesgeschichte zu erlangen. Das Canadian War Museum sowie die Gallery of Canada sind nur zwei Ausstellungshäuser, die für die vielfältige Museumslandschaft des Ortes stehen. Nächster Halt ist dann Montreal. Die zweitgrößte Stadt Kanadas zählt etwa 1,7 Millionen Einwohner und begeistert mit einem besonders maritimen Charme. Wesentliche Teile des Stadtgebiets befinden sich auf der Île de Montréal, Die etwa 500 Quadratkilometer große Insel ist umflossen vom Sankt-Lorenz-Strom. Empfehlenswert sind dementsprechend ausgiebige Spaziergänge entlang der Küste und durch das Hafenviertel, bevor Sie in die faszinierende Altstadt einkehren. Bei einer Stadtführung kommen Sie dann unter anderem vorbei an der geschichtsträchtigen Notre-Dame-de-Bon-Secours Chapel und weiteren Sehenswürdigkeiten, die auf die Vergangenheit der Stadt verweisen.

Hinaus aus der Geschichte und hinein in das Wohnmobil aus Toronto -- weiter geht die Fahrt hin zu Ihrer letzten Etappe Québec. Dazu folgen Sie erneut dem Sankt-Lorenz-Strom gen Osten, bis Sie schließlich schon von weitem die hoch gelegene Altstadt erkennen, die als UNESCO Weltkulturerbe stolz über Québec thront. Die Gassen und Häuser stammen zu großen Teilen aus der französischen Zeit des 17. und 18. Jahrhunderts. Ein Highlight Ihres Rundgangs durch den historischen Kern ist die Zitadelle, eine große Festung. Ebenso sehenswert ist das Hafenviertel Vieux Port sowie die moderne Unterstadt mit ihren vielen Boutiquen, Cafés und Restaurants. Hier können Sie die letzten Tage Ihrer Reise genießen und Ihren Urlaub in ausgelassener Atmosphäre ausklingen lassen.

Wohnmobile mieten weltweit

Wenn Sie einen Camper mieten und Toronto individuell bereisen wollen, sollten Sie das Fahrzeug wählen, das genau zu Ihren Bedürfnissen passt. Insgesamt lassen sich vier verschiedene Fahrzeugtypen unterscheiden:

  • Luxus-Wohnmobil: Sie wollen auf Ihrer Reise von maximalem Komfort und höchster Bequemlichkeit profitieren? Dann sollten Sie sich ein Luxus-Wohnmobil mieten, um Toronto zu bereisen. Schließlich bietet Ihnen das Modell viel Platz, sodass Sie auch mit größeren Urlaubsgruppen reisen können. Ebenso verfügen Sie über eine umfangreiche Ausstattung.
  • Campingbus: Erkundungsurlaube allein oder zu zweit lassen sich ideal und kostengünstig mit einem Campingbus bestreiten. Die wendigen Kastenwagen besitzen eine solide Grundausstattung und alles Notwendige für Ihre Reise.
  • Großes Wohnmobil: Familien mit zwei Kindern sollten mindestens zu einem großen Wohnmobil greifen. Toronto kann dann mit ausreichend Platz und einer umfassenden Ausstattung bereist werden.
  • Bei uns können Sie sich ebenfalls für einen Pick-Up Camper entscheiden, sofern dieser zur gewünschten Reisezeit verfügbar ist.

Wohnmobilvermietung weltweit

Informationen zu Ihrer Reise nach Kanada

Weil sich Toronto im südlichen Teil von Kanada befindet, herrscht hier ein moderates Klima. Wintertags fallen die Temperaturen zwischen November und April nicht selten unter 10 Grad Celsius. Dafür können Sie im Sommer mit angenehmen Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad rechnen. Die Sommermonate eignen sich dementsprechend gut für Urlaube in Toronto und Touren durch das Umland.