Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Jetzt erreichbar unter

+49-221-16790-120
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Madrid

Als Hauptstadt Spaniens ist Madrid nicht nur das politische, sondern auch das kulturelle Zentrum des Landes. So können Sie beispielsweise in drei der Top-Museen Ihren Kunsthorizont erweitern oder bei einem Spaziergang im Retiro-Park die spanische Kultur erleben. Haben Sie ausreichend Zeit, können Sie sich auch zu einem Heimspiel der Star-Teams Real Madrid oder Atlético Madrid wagen!

Um die europäische Metropole kennenzulernen, können Sie Ihr Wohnmobil abstellen. Madrid lässt sich wunderbar zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden. Besonders das historische Viertel „La Latina“ eignet sich hervorragend für einen Entdeckungsspaziergang. Achten Sie darauf, unbedingt am Palacio Real und dem Plaza Mayor vorbeizugehen.

Für Kunstinteressierte ist Madrid ein Paradies. Im Museo del Prado ebenso wie im Museo Reina Sofía sind unzählige große Kunstwerke untergebracht. Erzeugnisse von Goya, El Greco, Rembrandt und Velázquez reihen sich hier aneinander. Das unbestrittene Highlight im Reina Sofía ist Picassos gigantisches Gemälde Guernica, auf dem er den Angriff deutscher Bomber 1937 auf das gleichnamige spanische Dorf verarbeitet.

Wohnmobil mieten leicht gemacht: CamperDays

Ob Städtereisen, Strandurlaube oder Ausflüge in die Natur – mit einem Wohnmobil mieten Sie sich die Freiheit, Ihre Freizeit ganz nach individuellen Vorstellungen zu gestalten! Sie können flexibel neue Orte und Länder entdecken und erleben dabei das Land und die Leute hautnah. Planen Sie Ihre eigene Route und verweilen Sie nach Herzenslust in Städten, die Ihnen gefallen, oder inmitten malerischer Naturlandschaften. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten, machen Sie Ihren Urlaub zu Ihrem ganz persönlichen Abenteuer und werden eine unvergessliche Zeit mit Ihren Liebsten verbringen!

  1. Wohnmobil finden

    Einfach Abfahrtsort und Reisedaten eingeben und die Suche kann beginnen.

  2. Angebote erhalten

    Fragen Sie Ihr Wohnmobil an oder buchen Sie verfügbare Fahrzeuge günstig und direkt.

  3. Buchen und los!

    Schließen Sie Ihre Buchung ab und das Abenteuer kann beginnen.

Unterwegs mit dem Wohnmobil in Madrid und Umgebung

Um Spanien von einer persönlichen und authentischen Seite kennenzulernen, bietet es sich an, ein Wohnmobil zu mieten. Madrid kann dabei als idealer Startpunkt Ihrer Reisen dienen. Viele Dörfer und Städte um Madrid haben immer noch ein gut erhaltenes historisches Stadtzentrum. Eine Reise durch die kleinen Orte Spaniens ist demnach auch immer eine Zeitreise.

  • Madrid
  • Toledo
  • Ciudad Real
  • Albacete
  • Valencia

Sie wollten schon immer einmal die Schauplätze aus Cervantes Don Quijote besichtigen? Dann ist diese Tour genau die richtige für Sie. Sie fahren mit Ihrem RV von Madrid aus Richtung Süden, bis Sie in die geschichtsträchtige Stadt Toledo gelangen. Sie war von 1087 bis 1561 die Hauptstadt Spaniens. Außerdem ist die Stadt für Ihre exzellente Schmiedekunst bekannt. Noch heute können Touristen in Souvenir-Shops hochwertige Zierschwerter kaufen. Weiter geht es in die Ciudad Real, die königliche Stadt, die mit beeindruckenden Kirchen und einem Quijote Museum aufwartet. Über die Kleinstadt Albacete gelangen Sie mit Ihrem Camper schließlich nach Valencia, der pulsierenden Hafenstadt. Probieren Sie doch abends an der Promenade eine der weltberühmten Paellas.

  • Madrid
  • Alcalá de Henares
  • Guadalajara
  • Sigüenza
  • Calatayud
  • Saragossa

Weniger berühmte spanische Literaturgeschichte, dafür aber mindestens genauso viel historische Idylle bietet Ihnen diese Route, wenn Sie sich mit dem Wohnmobil von Madrid aus auf den Weg nach Saragossa machen. Zunächst bewegen Sie sich noch im direkten Madrider Umland und machen Ihren ersten Stopp bereits 40 km außerhalb des Zentrums in Alcalá de Henares. Hier lohnt sich besonders der von der UNESCO als Weltkulturerbe bestätigte Stadtkern. Sie entfernen Sich nun immer weiter mit Ihrem Camper von Madrid in nordöstliche Richtung, bis Sie Guadalajara erreichen. Die Kleinstadt ist von mittelalterlichen Prachtbauten geprägt, besonders der Palacio del Infantado sticht hervor. In Calatayud können Reisende eine arabische Festung bestaunen. Saragossa als letzte Station der Reise bietet Ihnen dann das kulturelle Angebot einer Großstadt. Die Basílica del Pilar ist das Wahrzeichen der Stadt.

Wohnmobile mieten weltweit

Wollen Sie sich mit Ihrem Fahrzeug wendig und flexibel durch die Stadt bewegen oder setzen Sie eher auf mehr Platz und Komfort? Von diesen Überlegungen sollten Sie die Wahl des Fahrzeugtyps abhängig machen, wenn Sie mit einem Wohnmobil Madrid besichtigen wollen.

Benötigen Sie eine wendige Variante, wählen Sie am besten einen Campingbus, der ausreichend Platz für zwei Personen bietet.

Sind Sie hingegen mit Ihrer Familie unterwegs, kommt es oft auf eine optimale Raumnutzung an. Genau das bietet Ihnen ein großes Wohnmobil.

Was der Engländer oft „Motorhome“ nennt, nennen wir Luxus-Wohnmobil. Hier können Sie auf eine erstklassige Ausstattung zurückgreifen, die keine Wünsche offenlässt. Mit jedem unterschiedlichen RV kann Madrid also anders erlebt werden.

Wohnmobilvermietung weltweit

Hinweise vor Ihrem Reisestart

Nutzen Sie mit Ihrem Wohnmobil von Madrid aus die spanischen Autobahnen für Ihre Ausflüge, können Mautkosten auf Sie zukommen. Die Kosten variieren von Strecke zu Strecke. Informieren Sie sich am besten rechtzeitig im Internet.

Beachten Sie auch, dass in Spanien Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit verboten ist -- dies kann zu hohen Geldstrafen führen.