Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
+49-221-56797-706
  • Ihr Reise-Experte Raphael Meese
  • 09:00 - 18:00 Uhr (Montag - Freitag)
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
+49-221-56797-706
  • Ihr Reise-Experte Raphael Meese
  • 09:00 - 18:00 Uhr (Montag - Freitag)
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Darum lohnt es sich, das Wohnmobil für die Schweiz für zu buchen

Traumhafte Panoramastraßen, einzigartige Campingplätze und wilde Berglandschaften machen unser Nachbarland zum idealen Reiseziel für eine unvergessliche Wohnmobil-Tour. Sie können entweder mit Bahn oder Flugzeug anreisen und Ihren Camper in der Schweiz übernehmen oder direkt aus Deutschland mit dem Wohnmobil anreisen.
Die Hauptsaison für Reisen in der Schweiz beginnt im Mai und geht bis in den September. Wenn Sie also einen Sommerurlaub mit dem Camper planen, sollten Sie besonders früh buchen. Denn wer rechtzeitig bucht, profitiert von einem großen Angebot an Fahrzeugen und meist von deutlich günstigeren Tagespreisen. Im Durchschnitt buchen Reisende den Camper rund vier Monate im Voraus. Wenn Sie sich rechtzeitig nach einem Wohnmobil für die Schweiz umsehen, können Sie sich oft sogar satte Frühbucher-Rabatte sichern.
Der durchschnittliche Tagespreis für einen Camper in der Schweiz beläuft sich auf 170 Euro pro Tag. Bei der Buchung scheint das zunächst teuer. Bedenken Sie jedoch, dass Sie im Urlaub später jede Menge Geld sparen. Schließlich ist der Camper nicht nur Ihr Fortbewegungsmittel, sondern auch Ihre Unterkunft und Ihre Küche. Teure Hotel- oder Restaurant-Kosten sparen Sie sich dann. Stattdessen bereiten Sie sich auf einem günstigen Campingplatz eine leckere Mahlzeit aus lokale Produkte in der Wohnmobil-Küche zu.
Damit Sie trotz früher Buchung flexibel bleiben, legt CamperDays großen Wert auf faire Stornierungsbedingungen und kulante Umbuchungen. Unser kostenloser Kundenservice hilft Ihnen bei allen Fragen gerne weiter.

Wohnmobil Angebote in Schweiz

Der beliebteste Vermieter in der Schweiz

McRent

McRent ist als einer der größten Vermieter Europas und verfügt in der Schweiz über Stationen nahe Luzern und Zug. Die Station in Luzern liegt etwa 5 Kilometer außerhalb des Stadtzentrums und ist 65 Kilometer vom Flughafen Zürich entfernt.
McRent Luzern
Rankstraße 1
6030 Ebikon

FAQs - die wichtigsten Fragen und Antworten

Brauche ich in der Schweiz einen Internationalen Führerschein?

Nein, für die Schweiz brauchen Sie keinen Internationalen Führerschein. Ihr nationaler Führerschein reicht völlig aus.

Benötige ich eine Kreditkarte, um ein Wohnmobil in der Schweiz zu mieten?

Ja, Sie benötigen eine Kreditkarte, um die Kaution zu hinterlegen. Dabei muss es sich um eine vollwertige Kreditkarte handeln, die auf den Hauptfahrer ausgestellt ist.

Kann ich mit dem Wohnmobil Landesgrenzen überqueren?

Grenzfahrten innerhalb Europas sind in der Regel problemlos möglich. So können Sie sowohl von der Schweiz in andere Länder fahren, als auch Ihre Wohnmobil-Tour in Deutschland starten.

Darf ich mein Haustier in der Schweiz im Camper mitnehmen?

Die Mitnahme von Haustieren müssen Sie unbedingt vorab beim Vermieter anfragen. Für Hundebesitzer bietet der Vermieter roadsurfer beispielsweise ein spezielles Modell an.

Darf man in der Schweiz wildcampen?

In der Schweiz dürfen Fahrzeuge auf unkultiviertem Land am Straßenrand abgestellt werden, solange dadurch keine Schäden an der Natur und keine Verkehrsbehinderungen entstehen.

Wie alt muss man sein, um ein Wohnmobil zu mieten?

In der Regel beträgt das Mindestalter für die Wohnmobilmiete in der Schweiz 21 Jahre. Außerdem muss der Fahrer seit mindestens einem Jahr im Besitz des Führerscheins sein.

Dürfen in der Schweiz Babys mit ins Wohnmobil?

Ja, auch Babys dürfen mit ins Wohnmobil. Beachten Sie jedoch, dass nicht bei allen Vermietern Isofix-Gurte erhältlich sind.

Wohnmobile mieten Schweiz

Alkoven

Wer mit der der ganzen Familie reist, entscheidet sich gerne für einen geräumigen Alkoven-Camper. Die gute Ausstattung und *das kompakte Format machen dieses Modell zum idealen Reisebegleiter.

Teilintegriert

Der clevere Aufbau und das angenehme Fahrgefühl zeichnen teilintegrierte Wohnmobile aus. Sie bieten Platz für zwei bis vier Personen sowie eine kleine Küche und ein Bad.

Kastenwagen

Junge Menschen, die sich einen Camper in der Schweiz mieten, entscheiden sich gerne für den wendigen Kastenwagen. Hier finden zwei Personen bequem Platz - bei sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

So mieten Sie Ihr Wohnmobil bei Camperdays

Geben Sie zunächst in der Suchmaske Ihre Reisedaten ein, um sich alle verfügbaren Angebote anzeigen zu lassen. Die Übersicht der Wohnmobile schließt automatisch alle Anbieter ein, die Mietstationen in der Nähe Ihres Zielorts haben - auch wenn diese vielleicht noch in Deutschland liegen.
Nutzen Sie die praktischen Filtermöglichkeiten, um nach bestimmten Vermietern, Fahrzeugmodellen oder Ausstattungsmerkmalen zu suchen. So finden Sie schnell das passende Wohnmobil.
Sobald Sie Ihr Wunsch-Angebot gefunden haben, können Sie Ihren Camper konfigurieren, bevor Sie Ihre Personen- und Zahlungsdaten eingeben. Anschließend bestätigen Sie die Buchung. Nun setzen wir uns mit dem Vermieter in Verbindung, um Ihnen die Buchungsbestätigung und Ihren Voucher schnellstmöglich zukommen zu lassen.
Wohnmobil finden
1Wohnmobil finden

Einfach Abfahrtsort und Reisedaten eingeben und die Suche kann beginnen.

Angebote erhalten
2Angebote erhalten

Fragen Sie Ihr Wohnmobil an oder buchen Sie verfügbare Fahrzeuge günstig und direkt.

Buchen und los!
3Buchen und los!

Schließen Sie Ihre Buchung ab und das Abenteuer kann beginnen.

Wohnmobilvermietung Schweiz

Diese Blogbeiträge könnten Sie interessieren