Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Jetzt erreichbar unter

+49-221-16790-120
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Einen Camper mieten und Montreal ganz individuell entdecken

Auf der Île de Montréal, im Sankt-Lorenz-Strom gelegen, befindet sich die Millionenmetropole Montreal. Die zweitgrößte Stadt ganz Kanadas ist vor allem für ihre Medien- sowie Kulturszene bekannt und wird häufig als Veranstaltungsort für faszinierende Festivals des Film-, Musik- und Kulturbereichs genutzt. Doch Montreal überzeugt durch weit mehr -- die Mischung aus Innovation und Tradition zeigt sich in einzigartigen Sehenswürdigkeiten wie der Notre-Dame, dem Musée d'art contemporain de Montréal oder der Altstadt. Möchten Sie die Stadt und ihre Attraktionen auf vier Rädern erkunden, sollten Sie mit dem Wohnmobil durch Montreal reisen!

Bei einem Trip in die kanadische Metropole sollte ein Besuch der Notre-Dame de Montréal zum Pflichtprogramm gehören: Die römisch-katholische Basilika im neugotischen Stil wurde zwischen 1824 und 1829 errichtet -- heute gehört sie zu den Highlights der Stadt. Die Kirche liegt mitten in Montreals Altstadt, deren herrliche, von alten Gebäuden umrahmten Gassen zu einem Spaziergang einladen. In den Häusern haben sich kleine Boutiquen und Geschäfte niedergelassen, an anderen Ecken locken charmante Restaurants.

Sollten Sie mit Ihrer Familie oder einer Gruppe von Freunden einen Camper mieten und Montreal besuchen wollen, lohnt ebenfalls ein Besuch des La Ronde Vergnügungsparks. Zahlreiche Achterbahnen, Fahrgeschäfte und Wildwasserbahnen sorgen für einen ganztägigen Spaß für Groß und Klein!

Wohnmobil mieten leicht gemacht: CamperDays

Ob Städtereisen, Strandurlaube oder Ausflüge in die Natur – mit einem Wohnmobil mieten Sie sich die Freiheit, Ihre Freizeit ganz nach individuellen Vorstellungen zu gestalten! Sie können flexibel neue Orte und Länder entdecken und erleben dabei das Land und die Leute hautnah. Planen Sie Ihre eigene Route und verweilen Sie nach Herzenslust in Städten, die Ihnen gefallen, oder inmitten malerischer Naturlandschaften. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten, machen Sie Ihren Urlaub zu Ihrem ganz persönlichen Abenteuer und werden eine unvergessliche Zeit mit Ihren Liebsten verbringen!

  1. Wohnmobil finden

    Einfach Abfahrtsort und Reisedaten eingeben und die Suche kann beginnen.

  2. Angebote erhalten

    Fragen Sie Ihr Wohnmobil an oder buchen Sie verfügbare Fahrzeuge günstig und direkt.

  3. Buchen und los!

    Schließen Sie Ihre Buchung ab und das Abenteuer kann beginnen.

Mit dem Wohnmobil von Montreal durch ganz Kanada

Montreal ist nicht nur einen mehrtägigen Besuch wert, sondern bietet sich auch hervorragend als Ausgangspunkt für diverse Touren durch Kanada an. Haben Sie die zweitgrößte Stadt Kanadas ausgiebig erkundet, können Sie einen Camper mieten und Montreal für eine Tour nach Ottawa verlassen!

  • Montreal
  • Vaudreuil-Dorion
  • Alexandria
  • Ottawa

Für diese Tour verlassen Sie mit Ihrem Camper Van Montreal und fahren gen Westen -- Ihren ersten Halt legen Sie in Vaudreuil-Dorion ein. Während Familien mit kleinen Kindern auf dem Indoor-Spielplatz WooHoo viel Spaß haben werden, können Kulturliebhaber einen Abstecher in das Regionalmuseum Vaudreuil-Soulanges einlegen. Im historischen Wohnhaus Maison Trestler lässt sich der Tag bei einem wunderschönen Konzert ausklingen.

Danach reisen Sie weiter nach Alexandria, einer Stadt in Ontario: In Priest's Mill können Sie lokale Glaskunst bestaunen und sich auch selbst daran versuchen. Schließlich erreichen Sie Ottawa, die Hauptstadt Kanadas und viertgrößte Stadt des Landes. Ein Besuch im Canadian War Museum versetzt Sie in die Vergangenheit des Staates zurück, während der Majors Hill Park zum Spazieren und Entspannen einlädt.

Fahrt nach Québec

Von der zweitgrößten zur größten Stadt Kanadas -- diese Tour bietet sich bei einer Fahrt nach Québec an!

  • Montreal
  • Terrebonne
  • Drummondville
  • Québec

Sie starten diese Tour mit Ihrem Camper in Montreal und fahren zuerst nach Terrebonne: Familien können sich beim Minigolf austoben und Kulturliebhaber das Theatre du Vieux Terrebonne besuchen -- im Pub St-Patrick lässt sich der Abend in gemütlicher Runde ausklingen. Nach diesem Stopp fahren Sie weiter nach Drummondville, wo die Farm Ferme du Bassin Kindern die Möglichkeit bietet, mit Tieren in Kontakt zu treten. Auch das Musée Populaire de la Photographie ist einen Besuch wert, denn es sorgt für einen Einblick in die Geschichte der Fotografie.

Schlussendlich gelangen Sie mit Québec an Ihr Ziel: Hier sind unbedingt die Altstadt sowie die Terrasse Dufferin zu besichtigen -- bei letzterer handelt es sich um eine Aussichtsterrasse in der Oberstadt. Auf der Abraham-Ebene, einer großen Parkanlange in der Stadt, können Sie wandern, picknicken und die Nähe zur Natur genießen!

Wohnmobile mieten weltweit

Suchen Sie nach dem passenden Wohnmobil für Montreal-Touren, sollten Sie die folgenden Faktoren in Ihre Überlegungen einbeziehen:

  • Wie viele Personen reisen mit mir?
  • Welchen Komfort benötige ich?
  • Möchte ich Städtetrips unternehmen oder durch das Land reisen?

Reisen Sie beispielsweise mit Ihrer Familie oder einer größeren Gruppe von Freunden, ist ein großes Wohnmobil ideal. Viel Platz und hoher Komfort sorgen für eine entspannte Reise. Zudem befindet sich meist ein Alkoven-Bett über der Fahrerkabine, sodass genügend Schlafplätze gegeben sind.

Sind Sie dagegen nur als Paar oder maximal zu dritt unterwegs, ist ein Campingbus ausreichend. Die kompakten Modelle sind ideal für Städtetrips, da sie auch durch enge Straßen manövriert werden können. Ähnlich kompakt sind auch Pick-Up Camper mit einer aufgesetzten Wohnkabine.

Tipp: Luxus-Wohnmobile!

Sie möchten auf Ihrer Reise höchsten Komfort genießen? Dann können Sie ein Luxus-Wohnmobil mieten -- als sogenanntes „Hotel auf vier Rädern“ bietet das Fahrzeug eine exklusive Ausstattung und ausreichend Platz für große Gruppen. So steht Ihrer Reise mit dem Camper durch Montreal nichts mehr im Weg!

Wohnmobilvermietung weltweit

Wichtige Informationen für Ihre Reise nach Montreal

Reisen Sie für maximal sechs Monate nach Kanada, benötigen Sie lediglich einen Reisepass, nicht aber ein Visum -- dies ist ausschließlich für Aufenthalte von mehr als sechs Monaten erforderlich. In Kanada zahlen Sie zudem mit dem Kanadischen Dollar; denken Sie also daran, Ihr Geld rechtzeitig umzutauschen.

Möchten Sie selbst mit dem Wohnmobil durch Montreal und andere kanadische Orte fahren, sollten Sie berücksichtigen, dass Tiere in Kanada Vorrang haben -- blockiert beispielsweise ein Elch die Straße, wird gewartet, bis dieser sich freiwillig von der Straße bewegt.

Diese Blogbeiträge könnten Sie interessieren