Bekannt durch

Wohnmobil mieten in Hannover

Warum Sie bei uns genau richtig sind

Wählen Sie Ihr Wunschziel aus unserer großen Auswahl

Wir vergleichen für Sie bis zu 20 Vermieter in über 13 Ländern, damit Sie ihr passendes Angebot finden können

Wir zeigen Ihnen alle Leistungen und Kosten transparent an

Wir zeigen Ihnen alle Kosten an, auch diese, die Sie vor Ort durch Zuschläge, Steuern oder Gebühren bezahlen müssen

Unsere Reise-Experten helfen Ihnen jederzeit weiter

Rufen Sie kostenfrei für ein unverbindliches Gespräch mit einem unserer Reise-Experten an



Hannover ist das Messezentrum des Nordens. Zur CeBIT, der weltgrößten Messe für Informationstechnik, kommen jährlich mehr als 200.000 Besucher in die niedersächsische Landeshauptstadt. Aber auch kulturell hat das ehemals autonome Königreich einiges zu bieten. Die Herrenhäuser Gärten zählen zu den bedeutendsten Barockgärten Europas. Naturliebhaber, die ein Wohnmobil mieten und Hannover auf eigene Faust erkunden, finden am Maschsee zahlreiche Möglichkeiten zum Spazieren, Surfen und Rudern.

Mit dem Reisemobil unterwegs: die Highlights der Welfenstadt

Schloss Herrenhausen, der Tiergarten und die „Nanas“ – wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Hannover besuchen, lernen Sie eine vielfältige Stadt kennen. Zu den historischen Sehenswürdigkeiten und schönen Parks haben sich 1974 auch drei „dralle Damen“ gesellt. Die runden und bunten Skulpturen von Niki de Saint Phalle am Leineufer gehören zu den beliebtesten Fotomotiven Hannovers.

Wer es klassischer mag, fährt mit dem Reisemobil zur Staatsoper. Der spätklassizistische Prachtbau erinnert an die Bedeutung der Stadt als Stammsitz des Welfenhauses. Besonders gut lässt sich die Geschichte des Königreichs erkunden, wenn Sie ein Wohnmobil mieten. In Hannover bieten mehrere Stellplätze eine komfortable Übernachtung in Schloss- und Zentrumsnähe. So können Sie bequem mehrere Highlights an einem Tag erleben. Spazieren Sie durch die Schlossgärten, besuchen Sie den Erlebnis-Zoo und tauchen Sie ab in Unterwasserwelten des Sea Life Hannover!

Tipp: Ein Einkaufsbummel in der malerischen Altstadt

Rund um den Marktplatz von Hannover bieten malerische Gassen ein Einkaufvergnügen der besonderen Art. In den hübschen Fachwerkhäusern haben sich vielfaltige Restaurants, Cafés und Geschäfte angesiedelt – klein, aber fein!

Wohnmobil mieten in Hannover: schöne Touren genießen

Die zentrale Lage macht Hannover zu einem idealen Ausgangspunkt für Touren durch Norddeutschland. Starten Sie an der Wohnmobil-Vermietung in Hannover und begeben Sie sich auf die Spuren der Geschichte! So können Sie eine entspannte Tagestour in die Autostadt Wolfsburg unternehmen, wo ein goldfarbener Käfer daran erinnert, dass hier bereits im Jahr 1955 der millionste Volkswagen vom Band rollte. Oder Sie planen eine Tour nach Bielefeld – die Stadt, die es eigentlich gar nicht gibt.

Route nach Wolfsburg (90km)

  • Hannover
  • Hildesheim
  • Salzgitter
  • Wolfsburg

Kulturinteressierte können ein Wohnmobil mieten und Hannover in Richtung Hildesheim verlassen. Dort lohnt ein Besuch im Knochenheueramtshaus sowie im Römer und Pelizäus Museum. Nach einem erfrischenden Bad im „Wasserparadies“ geht es weiter nach Salzgitter, wo das Schloss Salder auf einen Besuch wartet. Der Salzgittersee lädt zu einem erholsamen Spaziergang an der frischen Luft ein.

In Wolfsburg, dem Tagesziel dieser Tour, dreht sich alles um das Auto. Die Stadt wurde eigens als Sitz des VW Volkswagenwerks gegründet und bietet zahlreiche Attraktionen für Autofans. So können Sie ein Wohnmobil mieten und von Hannover aus die Autostadt mitsamt des Volkswagen Museums und der Volkswagen Arena besuchen. Historisch Interessierte besichtigen gern das Schloss Wolfsburg und die Wasserburg Niehaus.

Route nach Bielefeld (108 km)

  • Hannover
  • Minden
  • Herford
  • Bielefeld

Sie kennen das Gerücht, dass es Bielefeld gar nicht gibt? Wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Hannover in südwestlicher Richtung verlassen, können Sie sich selbst überzeugen. Auf dem Weg bieten sich außerdem attraktive Abstecher nach Minden und Herford an. In Minden lohnt unbedingt ein Besuch im Dom, dem architektonischen Wahrzeichen der Stadt. Das Wasserstraßenkreuz, an dem sich der Mittellandkanal und die Weser treffen, hat Minden berühmt gemacht und wesentlich zum wirtschaftlichen Wohlergehen der Region beigetragen.

Wie lebendig Bielefeld ist, beweisen der Botanische Garten und die Dr. Oetker Welt. Im angeschlossenen Museum machen Sie eine Zeitreise durch die Küchen unserer Mütter und Großmütter.

Individuell reisen, komfortabel rasten - Stellplätze in Hannover

Das gut ausgebaute Netz an Park- und Stellplätzen für Reisemobile macht Niedersachsen zu einer beliebten Region für Mobilurlauber. Möchten Sie ein Wohnmobil mieten und Hannover entspannt erleben, finden Sie an folgenden Orten ein angenehmes Ambiente:

Stellplatz für ReisemobileBesonderesAdresse
Campingplatz Birkensee
  • am Stadtrand von Hannover gelegen
  • im Landschaftsschutzgebiet Bockmerholz
Campingplatz Birkensee in 30880 Laatzen
Campingplatz Parksee Lohne
  • Fläche von 15 Hektar
  • inklusive Badesee
Alter Postweg 12 in 30916 Isernhagen
Campingplatz Irenensee KG
  • Hunde erlaubt
  • insgesamt 400 Stellplätze, davon 150 für Touristen
Fritz-Meinecke-Weg 2 in 31311 Uetze
Südsee-Camp
  • großes Areal mit vielen Freizeit-Möglichkeiten
  • Badeparadies und Hochseilgarten
Südsee Camp 1 in 29649 Wietzendorf

Der perfekte Campervan für Ihren Urlaub

Ob Paar oder Familie, Citytrip oder Erholungsreisende – bei unserem Partnerunternehmen können Sie für jeden Anlass das passende Wohnmobil mieten. In Hannover stehen Ihnen Camper für zwei bis sechs Personen in verschiedenen Fahrzeugklassen zur Auswahl:

  • Campingbus: Das ideale Gefährt für Paare, die auch in engen Straßen in der Innenstadt wendig unterwegs sein wollen. Dank ihrer kompakten Form machen Campingbusse auch das Einparken zu einem unkomplizierten Erlebnis.
  • Großes, familienfreundliches Wohnmobil: Sie reisen mit der Familie oder Freunden? Hier finden bis zu sechs Personen einen komfortablen Schlafplatz – teilweise im Alkoven. Die Küchenausstattung ist gratis, sodass Sie unbeschwert kochen können.
  • Luxus-Wohnmobil: Eine hochklassige Ausstattung und der großzügige Raum machen diese Fahrzeugklasse zur vollwertigen Alternative zum Hotel. Trotzdem bleiben Sie unabhängig!

Tipp: Nützliches Zubehör buchen!

Sie möchten jederzeit wissen, wo es langgeht? Buchen Sie gleich ein Navigationsgerät dazu! In den Sommermonaten können Sie auch Campingtisch und Campingstühle für das Wohnmobil mieten. In Hannover laden zahlreiche Campingplätze zum Verweilen im Freien ein.

Die Wohnmobil Vermietung in Hannover – startklar für die Reise

Der Wohnmobile-Verleih in Hannover befindet sich rund 20 Fahrminuten vom Flughafen entfernt im Stadtteil Isernhagen. Wenn Sie mit dem eigenen PKW anreisen, erreichen Sie die Station bequem über die A7 (Ausfahrt Altwarmbüchen/Kirchhorst). Der Bahnhof liegt im Stadtzentrum von Hannover, die Fahrt dorthin dauert mit dem Taxi etwa 20 Minuten. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln sollten Sie eine Fahrtzeit von 40 Minuten einplanen.

Wohnmobil Vermietung in HannoverAdresse
McRent HannoverAm Walde 2, Isernhagen 30916 Hannover

Hannover zum Einstieg – erste Schritte vor Ort

Üblicherweise sind Mietwagen bei der Abholung bereits vollgetankt. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Hannover zur Rückgabe ansteuern, müssen Sie das Fahrzeug ebenfalls voll betankt übergeben. Folgende Tankstellen in der Nähe Ihrer Mietstation stehen unter anderem bereit:

TankstelleAdresse
TotalHannoversche Str. 29, 30916 Isernhagen
Freie TankstelleSteller Str. 10, 30916 Isernhagen

Nachdem Sie Ihr Fahrzeug an der Mietstation in Empfang genommen haben, können Sie direkt in den Urlaub starten. Wollen Sie sich gleich vor Ort mit frischen Lebensmitteln eindecken, haben Sie in Hannover die Wahl zwischen kleinen Fachgeschäften und einigen großen Supermärkten. Folgende Adressen bieten sich beispielsweise an:

SupermarktAdresse
NP MarktAm Langen Feld, 30916 Isernhagen
REWEBothfelder Straße 15-17, 30916 Isernhagen

Diese Blogbeiträge könnten Sie interessieren:

Wohnmobil-Guide: Deutschland

Strände im Norden, Berge im Süden, Kulturmetropolen und idyllische Dörfer, wohin man auch fährt. Deutschland bietet viele reizvolle Reiseziele für den perfekten Wohnmobil-Urlaub. Hier erfahren Sie alles über Campingplätze, Sehenswürdigkeiten…

Die 10 besten Campingplätze in Deutschland

Ob in den sandigen Dünen an der Nordsee, an einem See in der Lüneburger Heide oder in einem malerischen Tal im Schwarzwald – Campingplätze gibt es in Deutschland überall. Doch…

Weitere Reiseziele und Mietstationen in Deutschland