Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Jetzt erreichbar unter

+49-221-16790-120
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Bis zu

15%

Rabatt

für Reisen ab dem 01.04.2019

Wo atemberaubende Natur und vielfältige Kultur aufeinander treffen

Calgary, Kanadas viertgrößte Stadt und Hauptstadt der Provinz Alberta, vereint gekonnt pulsierende Großstadtatmosphäre mit aufregendem Abenteuer in der Wildnis. Denn nur wenige Kilometer von der Stadt entfernt befinden sich die kanadischen Rockies und der Banff Nationalpark, die ein Paradies für Outdoor-Fans sind: Wandern, Klettern, Skifahren, Reiten -- den Aktivitäten im Freien sind hier keine Grenzen gesetzt. Daher lohnt es sich, ein Wohnmobil in Calgary zu mieten und von dort einen Abenteuerurlaub durch die kanadischen Naturlandschaften zu starten.

Calgary liegt eingebettet zwischen den spektakulären Rocky Mountains und dem weitläufigen Flachland im Osten. Besucher erfahren hier eine Gastfreundschaft wie sie für eine Westernstadt typisch ist und können zahlreiche Attraktion entdecken. Eine davon ist die Sportstätte der Winter-Olympiade von 1988. Nicht weniger beliebt ist der Calgary Tower, von dessen Aussichtsplattform Sie einen atemberaubenden Blick über die Stadt genießen können. Das reichhaltige Kulturleben ist ebenfalls nicht zu missachten: Das Glenbow Museum oder der Heritage Park entführen Sie in die Geschichte Kanadas, während Sie sich im Theater oder bei Festivals und Musikveranstaltungen vergnügen können. Für echtes Western-Flair sollten Sie eine der Farmen oder Ranches am Stadtrand aufsuchen und einen Ausritt unternehmen.

Tipp: Ein Tag im Zoo mit der ganzen Familie

Tierischen Spaß für Groß und Klein verspricht ein Besuch im Calgary Zoo. Der 1929 errichtete Zoo beherbergt über 130 Tierarten in verschiedenen Bereichen wie Africa, Canadian Wilds oder Eurasia. Zudem gibt es einen Park mit animierten Dinosauriern in Lebensgröße. Der Zoo ist ganzjährig geöffnet.

Wohnmobil mieten leicht gemacht: CamperDays

Ob Städtereisen, Strandurlaube oder Ausflüge in die Natur – mit einem Wohnmobil mieten Sie sich die Freiheit, Ihre Freizeit ganz nach individuellen Vorstellungen zu gestalten! Sie können flexibel neue Orte und Länder entdecken und erleben dabei das Land und die Leute hautnah. Planen Sie Ihre eigene Route und verweilen Sie nach Herzenslust in Städten, die Ihnen gefallen, oder inmitten malerischer Naturlandschaften. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten, machen Sie Ihren Urlaub zu Ihrem ganz persönlichen Abenteuer und werden eine unvergessliche Zeit mit Ihren Liebsten verbringen!

  1. Wohnmobil finden

    Einfach Abfahrtsort und Reisedaten eingeben und die Suche kann beginnen.

  2. Angebote erhalten

    Fragen Sie Ihr Wohnmobil an oder buchen Sie verfügbare Fahrzeuge günstig und direkt.

  3. Buchen und los!

    Schließen Sie Ihre Buchung ab und das Abenteuer kann beginnen.

Wohnmobil mieten: Calgary und Alberta flexibel erkunden

Verlassen Sie mit Ihrem Wohnmobil Calgary auf dem Highway 1 Richtung Westen und unternehmen Sie einen mehrtägigen Trip nach Vancouver. Auf der Strecke warten spannende Stationen auf Sie:

  • Calgary
  • Banff
  • Kamloops
  • Merritt
  • Hope
  • Chilliwack
  • Vancouver

Ein Stopp im Banff National Park in den Rocky Mountains ist ein absolutes Muss. Der älteste Nationalpark Kanadas begeistert mit wilden Schluchten, türkisschimmernden Bergseen, schneebedeckten Gipfeln und Gletschern. Auf zahlreichen Wanderwegen lässt sich die atemberaubende Natur erkunden, bevor Sie nach Kamloops weiterfahren. Hier erwartet Sie im Sommer ein heißes Klima. Zum Glück bieten die zahlreichen Seen genügend Abkühlung, während Sie im Secwepemc Museum & Heritage Park mehr über die Ureinwohner der Region, die Secwepemc, erfahren. Outdoor-Begeisterte kommen auch in Merritt voll auf ihre Kosten - etwa beim Golfen im Sagebrush Golf and Sporting Club oder beim Segeln auf dem Nicola Lake.

Lohnenswert ist ein Halt in Hope, um im nahegelegenen Coquihalla Canyon Provincial Park den Kettle Valley Trail zu bewandern. Auf dieser ehemaligen Eisenbahnstrecke durchqueren Sie zwei Tunnel. Ihnen fehlte bisher der Nervenkitzel? Extreme Outdoor-Aktivitäten wie Wildwasser-Rafting und Paragliding warten in Chilliwack auf Sie. Entspannter geht es schließlich in Vancouver, Ihrer letzte Station, zu. Kulturliebhaber zieht es in die Art Gallery. Nicht entgehen lassen sollten Sie sich die älteste Attraktion der Stadt, die Capilano Suspension Bridge. Die 140 Meter lange Hängebrücke für Fußgänger führt Sie in 70 Metern Höhe über den Capilano River Canyon.

Wohnmobile mieten weltweit

Möchten Sie mit einem Wohnmobil von Calgary aus das Land erkunden, sollten Sie vorab das passende Fahrzeug auswählen. Entscheidend dafür ist, mit wie vielen Personen Sie reisen und wie viel Komfort Sie wünschen:

  • Campingbus: Paare und Alleinreisende mieten in Calgary einen Camper Van. Die kompakten Fahrzeuge sind mit einem Doppelbett sowie einer Kochzeile, allerdings nicht mit sanitären Anlagen ausgestattet. Dafür sind die wendigen Camper sparsam im Verbrauch und leicht in der Handhabung. Im Reiseland Kanada stehen Ihnen außerdem kompakte Pick-Up Camper zur Verfügung.
  • Großes Wohnmobil: Dieses mieten Calgary-Besucher, die mit der gesamten Familien unterwegs sind und mindestens zwei Doppelbetten benötigen. Eines davon sollte sich in einem Alkoven über der Fahrerkabine befinden, damit der Innenraum optimal ausgenutzt werden kann. Küche mit Kühlschrank, Dusche, WC und eine Sitzecke gehören zur Standardausstattung.
  • Luxus-Wohnmobil: Calgary und das Umland lassen sich mit diesem Modell äußerst komfortabel bereisen. Dafür sorgen das großzügige Platzangebot und die hochwertige Ausstattung.

Wohnmobilvermietung weltweit

Nützliche Reisetipps für Calgary

Möchten Sie ein Wohnmobil mieten, um Calgary und Alberta zu bereisen, bieten sich hierfür die Monate zwischen Mai und September an. Hier wird ein gemäßigtes Klima erreicht, selbst im Hochsommer liegen die Höchsttemperaturen nur bei 24 Grad Celsius. In den Wintermonaten werden dagegen extreme Minusgrade erreicht -- keine guten Voraussetzungen, um mit dem Wohnmobil Calgary zu erkunden.

In Kanada ist es üblich, Trinkgeld zu geben. Geben Sie keines, zeigt dies, dass Sie absolut unzufrieden mit dem Service waren. Empfohlen werden zehn bis 15 Prozent der Rechnungssumme, bei kleineren Summen sogar bis zu 20 Prozent. Das gilt nicht nur in Restaurants und Bars, sondern auch im Taxi oder beim Friseur.