Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
+49-221-56797-706
  • Ihr Reise-Experte Raphael Meese
  • 10:00 - 16:00 Uhr (Montag - Freitag)
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
+49-221-56797-706
  • Ihr Reise-Experte Raphael Meese
  • 10:00 - 16:00 Uhr (Montag - Freitag)
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Camper mieten in Paris – warum so früh wie möglich?

Romantische Gassen, berühmte Sehenswürdigkeiten und eine Küche zum Verlieben - die französische Hauptstadt gehört völlig zurecht zu den beliebtesten Reisezielen der Welt. Darüber hinaus ist Paris ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie Frankreich mit dem Wohnmobil erkunden möchten. Viele Urlauber mieten sich ein Wohnmobil in Paris und fahren von dort aus durchschnittlich zwei Wochen lang durch das facettenreiche Land - am liebsten in den Sommermonaten. Warum mit dem Wohnmobil? Die flexible und unabhängige Art zu reisen ist ein Hauptgrund für viele Camping-Fans. Einfach in Paris losfahren und anhalten, wann immer man will - so macht Urlaub Spaß!
Warum Sie Ihren Camper in Paris mindestens drei Monate im Voraus mieten sollten? Die Antwort ist eigentlich ganz logisch: Wer früher bucht bekommt noch viel mehrere Angebote angezeigt als Spontanbucher. Darüber hinaus können die Mietpreise deutlich günstiger sein, wenn Sie sich rechtzeitig um Ihr Fahrzeug für den Urlaub kümmern. Zum Vergleich: Der durchschnittliche Preis für ein Wohnmobil in Paris liegt bei 151 Euro. Für Frühbucher kann der Durchschnittspreis mit etwas Glück nur 116 Euro pro Tag betragen. Vergessen Sie nicht, dass Sie auf einer Reise mit dem Camper auch vor Ort Geld sparen: Schließlich sind Sie nicht auf teure Restaurants oder Hotels angewiesen.
Wer seinen Camper in Paris trotz der vorausschauenden Planung umbuchen muss, der kann sich einfach an den kostenlosen Kundenservice von CamperDays wenden. Unsere Experten helfen Ihnen gerne dabei - natürlich ohne zusätzliche Kosten. Stornieren möchte seine Reise natürlich niemand. Wenn es aber doch einmal dazu kommen sollte, profitieren Sie auf unserem Vergleichsportal von fairen Stornobedingungen.

Wohnmobil Angebote in Paris

FAQs - die wichtigsten Fragen und Antworten

Ist ein Internationaler Führerschein in Paris nötig?

Nein, Sie benötigen in ganz Frankreich keinen Internationalen Führerschein. Der nationale Führerschein reicht als Dokument aus.

Benötige ich eine Kreditkarte, um in Paris einen Camper zu mieten?

Ja, Sie brauchen eine vollwertige Kreditkarte, die *auf den Hauptfahrer ausgestellt ist. Damit hinterlegen Sie in Paris an der Mietstation die Kaution.

Darf ich meinen Camper in Frankreich abholen und eines Landesgrenze überqueren?

Ja, innerhalb Staaten der europäischen Union dürfen Sie mit dem Wohnmobil Landesgrenzen überqueren. Teilen Sie dies aber vorab unserem Team mit.

Darf ich Haustiere mit in mein Wohnmobil in Paris nehmen?

Sie dürfen Haustiere nur mitnehmen, wenn der Vermieter es ausdrücklich erlaubt hat. roadsurfer bietet ein spezielles Modell für Hundesbesitzer an.

Ist Wildcamping in Paris und Frankreich erlaubt?

In ganz Frankreich ist das Wildcampen grundsätzlich verboten. Auf Privatgrundstücken müssen Sie vorab den Besitzer um Erlaubnis fragen.

Wie alt muss ich sein, um einen Camper in Paris mieten zu dürfen?

Das Mindestalter beträgt bei vielen Vermietern in der Regel 21 Jahre. roadsurfer ist mit 23 Jahren etwas strenger.

Dürfen Babys mit in das Wohnmobil?

Grundsätzlich sind Babys und Kleinkinder bei den Vermietern in Paris erlaubt, sofern alle Fahrer korrekt im Fahrzeug gesichert sind.

Beliebte Vermieter in Paris

McRent

Die Camper von McRent werden in Paris am meisten gemietet. Die Mietstation ist mit dem Taxi 25 Fahrminuten vom Charles de Gaulle Airport entfernt. Alternativ erreichen Sie die Station mit Bus und Bahn über die Stadt Chelles.
McRent Paris - Marquet Camping Cars
51, Avenue Georges Clemenceau
77400 Lagny sur Marne

roadsurfer

Dank guter Lage erreichen Sie die Mietstation von roadsurfer mit dem Taxi ab dem Flughafen Charles de Gaulle in rund 10 - 15 Minuten. Vom Stadtzentrum Paris aus erreichen Sie roadsurfer mit der Metrolinie 8 in etwa 40 Minuten.
roadsurfer Paris
89 Avenue Laferriere
94000 Creteil

Wohnmobile mieten Paris

Mit dem perfekten Wohnmobil durch Frankreich

Kastenwagen

Viele Vermieter, die Ihren Camper in Paris abholen entscheiden sich für einen Kastenwagen. Der Grund: Es handelt sich dabei um ein kompaktes und wendiges Fahrzeug, das sowohl in Städten als auch auf Berg- und Küstenstraßen gut zu handeln ist.

Teilintegriert

Wer zwei Wochen durch Frankreich reist oder mit mehr als zwei Personen unterwegs ist, der benötigt ein größeres Fahrzeug. Der Vorteil an einem teilintegrierten Wohnmobil: Fahrerkabine und Wohnbereich sind miteinander verbunden. Durch diesen Aufbau ist das Fahrzeug kompakt und komfortabel.

Alkoven

Sie möchten, dass die gesamte Familie mit nach Frankreich in den Urlaub fährt? Und Sie wollen selbst am rustikalsten Campingplatz bestens ausgestattet sein? Dann ist ein Alkoven-Fahrzeug eine gute Wahl. Charakteristisch für dieses Modell ist das Bett über der Fahrerkabine.

So buchen Sie ein Wohnmobil bei CamperDays

Ein Wohnmobil über CamperDays ist schnell und einfach gebucht: Reisezeitraum und Abholort geben Sie einfach im Suchformular auf der Buchungsseite ein. Mithilfe von Filtern können Sie die Angebote für Ihr Reiseland nach Ihrem Geschmack ein- oder ausblenden.
Bevor Sie im letzten Schritt Daten zu Ihrer Person sowie Ihre Zahlungsdaten eingeben, haben Sie noch die Möglichkeit Zusatzleistungen zu Ihrem Miet-Wohnmobil hinzuzufügen. Viele unserer Angebote verfügen allerdings über eine gute Grundausstattung und Basis-Versicherung.

    Wohnmobil finden
    1Wohnmobil finden

    Einfach Abfahrtsort und Reisedaten eingeben und die Suche kann beginnen.

    Angebote erhalten
    2Angebote erhalten

    Fragen Sie Ihr Wohnmobil an oder buchen Sie verfügbare Fahrzeuge günstig und direkt.

    Buchen und los!
    3Buchen und los!

    Schließen Sie Ihre Buchung ab und das Abenteuer kann beginnen.

Wohnmobilvermietung Paris

Reiseinfos für Paris und die Hauptstadt-Umgebung

Sie haben Ihren Camper abgeholt und möchten sich in einem der nahegelegenen Restaurants stärken? Ein „Pourboire“ von 15 Prozent ist in Frankreich bereits in der Rechnung enthalten. Guten Service dürfen Sie aber trotzdem mit einigen Münzen belohnen, die Sie einfach auf dem Tisch liegen lassen.

Diese Blogbeiträge könnten Sie interessieren