Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Jetzt erreichbar unter

+49-221-16790-120
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Ein Wohnmobil mieten und Chicago individuell bereisen

Chicago ist mit rund 2,7 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt der USA und hat für Einheimische sowie Besucher ein entsprechend umfassendes Freizeitprogramm zu bieten. Neuankömmlingen bietet sich zunächst die Aussichtsplattform des Willis Tower an, das höchste Gebäude der Metropole, um sich einen ersten Überblick über die Stadt zu machen. Einmalig ist der Blick auf die Skyline Chicagos, die sich gleich neben dem Lake Michigan erhebt. Im großen Getümmel von Downtown finden Kulturinteressierte sodann unzählige Museen aller Kulturbereiche. Das Art Institute of Chicago versammelt europäische Gemälde und Skulpturen vom Mittelalter bis zum späten Impressionismus, während das Field Museum of Natural History Natur- und Geschichtsinteressierten eine Fülle von Exponaten darzubieten weiß. Neben dem atemberaubenden Skelett eines Tyrannosaurus Rex bekommen Besucher unter anderem Einblicke in das Leben und Wirken ägyptischer Pharaonen.

Außerdem nicht verpassen sollten Chicago-Besucher den weitläufigen Millennium Park. Neben dem Freilichttheater sowie dem Music & Dance Theater unter Tage glänzt die Skulptur „Cloud Gate“ als Prunkstück des Geländes. In Form einer überdimensionalen Bohne spiegelt das Bauwerk die Skyline und den Himmel über Chicago auf beeindruckende Weise. Anschließend können Sie mit Ihrem Camper Van von Chicago aus aufbrechen, um andere Teile der USA zu entdecken!

Tipp: Shoppen auf der Magnificent Mile

Die Magnificent Mile ist die prunkvolle Einkaufsmeile Chicagos. Shoppingfans finden hier sowohl edle Boutiquen als auch gewöhnliche Modehäuser. Insbesondere in der Weihnachtszeit erstrahlt der belebte Abschnitt der North Michigan Avenue dank der Beleuchtung in ganz besonderem Glanz.

Chicago begeistert als Stadt der Gegensätze: Zwischen den modernen Wolkenkratzern finden sich urige Pubs und dicht besiedelte Häuserblocks lassen immer wieder Platz für idyllische Grünflächen. Dazu kommen unzählige Museen und Kulturstätten. Der durch Downtown fließende Chicago River flutet die Großstadt-Hektik schließlich mit ausgedehnter Gemütlichkeit. So präsentiert sich die Stadt am südwestlichen Ufer des Lake Michigan als facettenreiche Metropole für erkundungslustige Besucher aller Art.

Wohnmobil mieten leicht gemacht: CamperDays

Ob Städtereisen, Strandurlaube oder Ausflüge in die Natur – mit einem Wohnmobil mieten Sie sich die Freiheit, Ihre Freizeit ganz nach individuellen Vorstellungen zu gestalten! Sie können flexibel neue Orte und Länder entdecken und erleben dabei das Land und die Leute hautnah. Planen Sie Ihre eigene Route und verweilen Sie nach Herzenslust in Städten, die Ihnen gefallen, oder inmitten malerischer Naturlandschaften. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten, machen Sie Ihren Urlaub zu Ihrem ganz persönlichen Abenteuer und werden eine unvergessliche Zeit mit Ihren Liebsten verbringen!

  1. Wohnmobil finden

    Einfach Abfahrtsort und Reisedaten eingeben und die Suche kann beginnen.

  2. Angebote erhalten

    Fragen Sie Ihr Wohnmobil an oder buchen Sie verfügbare Fahrzeuge günstig und direkt.

  3. Buchen und los!

    Schließen Sie Ihre Buchung ab und das Abenteuer kann beginnen.

Von Chicago aus die Vereinigten Staaten erkunden

Wenn Sie sich für ein Wohnmobil in Chicago entscheiden, können Sie nicht nur die Metropole auf eigene Faust erkunden, sondern auch das reizvolle Umland bereisen.

  • Chicago
  • Indianapolis
  • Columbus
  • Pittsburgh
  • Philadelphia
  • New York

Ein unvergessliches Abenteuer verspricht eine zweiwöchige Tour an die Ostküste der USA -- mit dem Camper von Chicago, der drittgrößten Stadt, hin zur größten: New York! Zunächst geht es dafür gen Süden. Erster Stopp ist die Hauptstadt Indianas, Indianapolis. Hier erwarten Besucher das Children´s Museum of Indianapolis sowie das Indiana War Memorial und der Friedhof Crown Hill. Sportlich geht es weiter in Columbus. Der Zipline Park bietet rasante Action in luftiger Höhe, während das Kunstmuseum Miller House und Garden kulturelle Unterhaltung auf festem Untergrund verspricht. Anschließend wartet Pittsburgh mit seinem Andy Warhol Museum auf, Familien mit Kindern verschlägt es hingegen in den Pittsburgh Zoo.

Letzter Halt vor New York ist Philadelphia. Hier thront die legendäre Liberty Bell über der Stadt. Sie wurde bei der ersten Verlesung der Unabhängigkeitserklärung im Jahre 1776 geläutet. Nicht verpassen sollten Sie im „Geburtsort der USA“ schließlich auch die Independence Hall, in der die Erklärung unterzeichnet wurde. Nach diesem Ausflug in die Geschichte der Staaten gelangen Sie schließlich nach New York. In der größten Stadt der USA gibt es unzählige Sehenswürdigkeiten. Damit Sie neben der Freiheitsstatue, dem Empire State Building und dem Central Park Zeit für alle weiteren Highlights haben, planen Sie hier unbedingt mehrere Tage ein.

Wohnmobile mieten weltweit

Auf der Suche nach dem idealen Camper für Chicago und das Umland haben Sie die Wahl zwischen drei verschiedenen Fahrzeugtypen:

  • Wollen Sie zu zweit mit dem Wohnmobil durch Chicago und die USA reisen, bietet sich ein kompakter Campingbus an, der ideal für den Großstadtverkehr geeignet ist und die notwendige Ausstattung für Ihre Reise besitzt.
  • Betrachten Sie auch das Pick-Up Camper Angebot, welches von einigen unserer USA-Partner angeboten wird.
  • Ein Urlaub mit der ganzen Familie gelingt mit einem großen Wohnmobil. Chicago-Urlauber haben ausreichend Platz und eine gute Ausstattung zur Verfügung, um auch große Erkundungstouren durch die Staaten zu unternehmen.
  • Wenn Sie höchste Bequemlichkeit und umfassenden Platz wollen, sollten Sie sich schließlich ein Luxus-Wohnmobil mieten und Chicago mit einem wahren „Hotel auf vier Rädern“ bereisen.

Wohnmobilvermietung weltweit

Tipps für Ihre Reise nach Chicago

Für Ihre Einreise in die USA benötigen Sie ein ESTA-Formular. Urlauber, die ein Wohnmobil mieten und Chicago bereisen wollen, können dies bequem im Internet ausfüllen und übermitteln. Auf diese Weise können sie sich hiermit bis zu 90 Tage in den Vereinigten Staaten von Amerika aufhalten.

Auf Ihrer Reise mit dem Camper durch Chicago und andere Städte der USA zahlen Sie stets mit dem US-Dollar.

Diese Blogbeiträge könnten Sie interessieren