Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
+49-221-56797-706
  • 09:00 - 18:00 Uhr (Montag - Freitag)
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

EUR
CamperDays

Erleben Sie weltweit ein einmaliges Urlaubsgefühl

Mieten Sie über CamperDays genau das Wohnmobil, das zu Ihnen passt, und erleben Sie unvergessliche Urlaubstage in Deutschland, Europa und weltweit. Wir unterstützen Sie mit unserer langjährigen Erfahrung gerne bei der Suche nach dem perfekten Camper oder Wohnmobil für Ihren Traumurlaub.

Wie funktioniert CamperDays?

CamperDays ist Ihre Top-Buchungsplattform für Wohnmobilreisen in der ganzen Welt. Durch eine innovative Suchmaschine mit umfangreichen Filtermöglichkeiten erhalten Sie mit nur wenigen Klicks das perfekt auf Ihre Ansprüche zugeschnittene Angebot zum besten Preis. Alles was Sie dafür tun müssen, ist das Online-Formular mit Ihren Reisedaten auszufüllen. Den Rest übernimmt die Plattform für Sie. Umfangreiche Recherchen und Vergleiche können Sie sich daher sparen, denn dies hat CamperDays bereits für Sie erledigt. Über die Filterfunktion können Sie die Ergebnisse Ihrer Buchungsanfrage frei nach den für Sie wichtigsten Kriterien filtern. Hierzu gehören beispielsweise Ihr persönliches Reisebudget, Ihr favorisierter Vermieter oder Wohnmobiltyp sowie die durchschnittliche Nutzerbewertung. Da CamperDays Ihnen stets alle Kosten transparent in einem Gesamtpreis offenlegt, erleben Sie auch bei der Abholung keine bösen Überraschungen, z.B. in Form von versteckten Gebühren. Dies in Verbindung mit dem direkten telefonischen Draht zum Kundendienst und den kostenlosen Umbuchungsmöglichkeiten macht CamperDays zur Top- Anlaufstelle, wenn es um günstige, transparente und unvergessliche Wohnmobilreisen geht.
    Wohnmobil finden
    1Wohnmobil finden

    Einfach Abfahrtsort und Reisedaten eingeben und die Suche kann beginnen.

    Angebote erhalten
    2Angebote erhalten

    Fragen Sie Ihr Wohnmobil an oder buchen Sie verfügbare Fahrzeuge günstig und direkt.

    Buchen und los!
    3Buchen und los!

    Schließen Sie Ihre Buchung ab und das Abenteuer kann beginnen.

Warum sollte ich mein Wohnmobil in Denver frühzeitig buchen?

Wenn Sie mit dem Wohnmobil die USA bereisen möchten, gibt es vielfältige Möglichkeiten und Sie können in nahezu allen etwas größeren Städten ein Wohnmobil mieten. Denver ist als zentral gelegene Metropole in Colorado ein idealer Ausgangspunkt, um die beindruckenden Landschaften und das Stadtleben der USA zu erleben.
Ein Wohnmobil ist für Paare, Gruppen von Freunden und Familien eine ideale Möglichkeit, die USA auf eigene Faust zu erleben und zu entdecken. Die Hauptreisezeit für Camper in Colorado sind die Sommermonate von Mai bis September. Da sich die Buchungen in diesem Zeitraum bündeln, ist es wichtig, früh genug zu buchen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und das Wohnmobil zu bekommen, das Sie sich wünschen. Frei nach dem Motto: Wer zuerst kommt, malt zuerst. Frühbucher entscheiden sich im Schnitt 4,5 Monate vor Reiseantritt für ein Wohnmobil und nutzen es rund einen Monat lang. Daher ist es wichtig, sich frühzeitig mit dem Angebot zu befassen. Im Schnitt müssen Sie pro Tag etwa 175 Euro rechnen, wenn Sie mit Ihrem Camper Denver als Startpunkt wählen. Dies mag sich zunächst nach einer stattlichen Summe anhören, doch berücksichtigt man alle Kostenersparnisse und Vorteile, können Sie mit einem Wohnmobil Denver nicht nur flexibel und unabhängig von Flug- oder Fahrzeiten erkunden, sondern kommen auch günstig weg; besonders, wenn Sie mit Freunden oder der Familie unterwegs sind. Schließlich ist das Wohnmobil nicht nur Mietwagen sondern auch Hotelzimmer und Restaurant in einem – zumindest, wenn Sie sich selbst versorgen. Dadurch sparen Sie über die gesamte Reisedauer viel Geld und können darüber hinaus jederzeit spontan ihre Reiseplanung ändern.
Wenn Sie über CamperDays Ihren Camper mieten, Denver aber doch früher oder später als ursprünglich geplant bereisen wollen, haben Sie die Möglichkeit, die Buchungsperiode für Ihr Wohnmobil auch nach abgeschlossener Buchung kostenfrei zu ändern. Zudem werden alle Preise stets transparent und fair ausgewiesen. Dies sorgt in Verbindung mit den fairen Storno Richtlinien für ein hohes Maß an Flexibilität und Sicherheit, so dass es sich besonders lohnt, frühzeitig zu buchen. Natürlich können Sie auch jederzeit den CamperDays-Kundendienst kontaktieren, wenn Sie Fragen zu Ihrer Buchung oder den Buchungskonditionen haben.

Wohnmobil Angebote in Denver

FAQ – die häufigsten Fragen, wenn Sie in Denver einen Camper mieten möchten

Ist für die Miete des Wohnmobils in Denver ein internationaler Führerschein erforderlich?

Ja, Sie sollten zusätzlich zu Ihrem gültigen Klasse-B Führerschein auch einen internationalen Führerschein bei der Abholung vorlegen können.

Ist eine Kreditkarte erforderlich, wenn ich in Denver einen Camper mieten möchte?

Ja, der Vermieter benötigt eine auf Sie ausgestellte Kreditkarte für die Kaution.

Ist es erlaubt, mit Haustieren im Wohnmobil zu verreisen?

Die meisten Anbieter haben kein Problem mit Haustieren. Genaue Informationen zu den Haustier- Richtlinien können Sie den jeweiligen Mietbedingungen des Anbieters entnehmen.

Ist es in den USA erlaubt, mit dem Wohnmobil Ländergrenzen zu überqueren?

In der Regel können Sie Ländergrenzen überqueren, wenn Sie ein Wohnmobil in den USA mieten. Genaue Details zu den jeweiligen Richtlinien können Sie den Nutzungsbedingungen für das jeweilige Wohnmobil entnehmen.

Gibt es in den USA Straßen, die für Wohnmobile nicht freigegeben sind?

Es gibt in den USA in der Tat viele Straßen und Bereiche, die mit dem Wohnmobil nicht befahren werden dürfen. Sämtliche Details dazu können Sie den jeweiligen Mietbedingungen des Vermieters entnehmen. Gerne hilft Ihnen auch der CamperDays-Kundendienst weiter, wenn Sie Einzelheiten hierzu benötigen.

Ist es in den USA überall erlaubt, das Wohnmobil zum Schlafen abzustellen?

Sie können zwar in US-Nationalparks, auf den Geländen des Bureau of Land Management sowie auf den meisten Grasflächen wild campen, überall ist es jedoch nicht erlaubt.

Gibt es ein Mindestalter, um ein Wohnmobil in Denver zu mieten?

In den USA gilt bei vielen Vermietern ein Mindestalter von 21 Jahren. Es gibt jedoch häufig auch Möglichkeiten, einen Camper bereits ab 18 zu mieten. In den jeweiligen Mietbedingungen finden Sie Einzelheiten zum Mindestalter in Denver.

ist es in Denver möglich, mit einem Baby ein Wohnmobil zu mieten?

Bei den meisten Vermietern ist dies kein Problem. Bei der Apollo Wohnmobilvermietung ist jedoch ein Mindestalter von zwei Jahren vorgeschrieben.

Welche Vermieter sind in Denver verfügbar?

In Edmonton ist CanaDream die erste Wahl, wenn es um die Wohnmobilmiete geht.

CanaDream

CanaDream ist der ideale Partner für kanadische Roasdtrips. Die Fahrzeuge sind unterschiedlich ausgestattet und dank langjähriger Erfahrung, günstiger Preise und 24-Stunden- Pannenhilfe ist der Verleiher insgesamt sehr gut aufgestellt.
Die vollständige Anschrift der CanaDream Abholstation in Edmonton lautet:
26821 100 Ave NW
Acheson
AB T7X 6A8

Acheson ist ein direkt westlich von Edmonton gelegener Vorort, der über die Haupt-Verkehrsadern bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Taxi erreicht werden kann.

Wohnmobile mieten Denver

Truckcamper

Truckcamper haben in der Regel einen Allradantrieb und bieten Platz für zwei bis vier Personen. Auch in unwegsamem Gelände kommen Sie mit einem Truckcamper gut zurecht und profitieren zudem von einem großzügigen Platzangebot.

Alkoven

In einem Alkoven-Wohnmobil finden bis zu 7 Personen Platz. Die Schlaf- und Wohnbereiche sind großzügig gestaltet, so dass sich Alkoven insbesondere für Familien oder Gruppen hervorragend eignen. Hierin reisen Sie auch über längere Strecken komfortabel.

Wohnmobilvermietung Denver

Reisetipps für Denver

Da es in Denver das ganze Jahr über recht mild ist, lohnt sich eine Reise zu jeder Saison. Im Sommer kann es sogar bis zu 30 Grad Celsius heiß werden, allerdings können in Colorado zwischen Tag und Nacht hohe Temperaturunterschiede bestehen. Selbst für den Sommerurlaub sollten Sie also nicht auf warme Kleidung verzichten.

Wenn Sie einen Camper mieten und Denver für Touren verlassen, sollten Sie die geltenden Tankregelungen beachten, die sich deutlich von denen in Deutschland unterscheiden. Sie bezahlen vor dem Tankvorgang und müssen daher abschätzen, wie viel Sprit Sie benötigen. Erfragen Sie vorab bei unserem Team von CamperDays das Fassungsvermögen des Tanks. Bezahlt wird oftmals per Kreditkarte direkt an der Zapfsäule.

Diese Blogbeiträge könnten Sie interessieren