Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Jetzt erreichbar unter

+49-221-16790-120
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Wohnmobil mieten – Münster und das Umland individuell bereisen

Münster erhebt sich als äußerst vielfältige Stadt im Norden Nordrhein-Westfalens. Die 310.000 Einwohner zählende Stadt blickt auf eine über 1.200-jährige Geschichte zurück und kann zeitgleich mit einem modernen sowie erfrischend jungen Charme aufwarten. Etwa 43.000 Studenten sind in Münster eingeschrieben und verleihen der ehemaligen Hauptstadt der preußischen Provinz Westfalen ihre heutige Dynamik. Sie sollten ein Wohnmobil mieten, um Münster mit all seinen Facetten kennenzulernen und auch die reizvolle Region ringsum hautnah zu erleben.

Münster weiß mit seinem vielfältigen Freizeitprogramm Urlauber aller Art zu begeistern. Naturliebhaber zieht es für einen ausgedehnten Spaziergang an den Aasee, während Shopping-Begeisterte zu Streifzügen durch die belebte Innenstadt aufbrechen. Kulturinteressierte dagegen tauchen ein in die spannende Geschichte der Stadt: Idealer Startpunkt hierfür ist der Prinzipalmarkt der Altstadt. Von hier aus geht es beispielsweise zum St. Paulus-Dom. Der imposante Sakralbau beherbergt eine Reihe sehenswerter Relikte vergangener Zeiten. Dazu zählen die astronomische Uhr aus dem Spätmittelalter, die Grabkapelle des Kardinals Clemens August von Galens sowie ein Gedenkstein, der an den Besuch von Papst Johannes Paul II. im Jahre 1987 erinnert.

Als ebenso geschichtsträchtig erweist sich das Rathaus, bei dem es sich um einen gotischen Bau aus dem 14. Jahrhundert handelt. Das Bauwerk trägt seit 2015 das Siegel als Europäisches Kulturerbe und gilt als „Stätte des Westfälischen Friedens“. Darüber hinaus ist ein Besuch des Stadttheaters empfehlenswert. Hierbei handelt es sich schließlich um den ersten Theaterneubau der Nachkriegszeit. Nach der Reise durch die Geschichte der Stadt sind Sie bereit dafür, ein Wohnmobil zu mieten und Münster für ausgiebige Entdeckungstouren ins Umland zu verlassen!

Tipp: Kunstmuseum Pablo Picasso Münster

Kunstfreunde, die ein Wohnmobil mieten und Münster bereisen wollen, dürfen sich auf eine ganz besondere Ausstellungsstätte freuen. Schließlich besitzt die Stadt seit 2000 das erste Picasso-Museum der Bundesrepublik, das auf rund 600 Quadratmetern eine umfassende Sammlung des Ausnahmekünstlers bietet.

Wohnmobil mieten leicht gemacht: CamperDays

Ob Städtereisen, Strandurlaube oder Ausflüge in die Natur – mit einem Wohnmobil mieten Sie sich die Freiheit, Ihre Freizeit ganz nach individuellen Vorstellungen zu gestalten! Sie können flexibel neue Orte und Länder entdecken und erleben dabei das Land und die Leute hautnah. Planen Sie Ihre eigene Route und verweilen Sie nach Herzenslust in Städten, die Ihnen gefallen, oder inmitten malerischer Naturlandschaften. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten, machen Sie Ihren Urlaub zu Ihrem ganz persönlichen Abenteuer und werden eine unvergessliche Zeit mit Ihren Liebsten verbringen!

  1. Wohnmobil finden

    Einfach Abfahrtsort und Reisedaten eingeben und die Suche kann beginnen.

  2. Angebote erhalten

    Fragen Sie Ihr Wohnmobil an oder buchen Sie verfügbare Fahrzeuge günstig und direkt.

  3. Buchen und los!

    Schließen Sie Ihre Buchung ab und das Abenteuer kann beginnen.

Vom Wohnmobil-Verleih in Münster durch NRW und darüber hinaus

Am flexibelsten reisen Sie mit einem Wohnmobil. Mieten Münster-Besucher schließlich ein solches Gefährt, können sie nach Herzenslust zu reizvollen Zielen im Umland aufbrechen. Empfehlenswert ist beispielsweise eine Tour nach Potsdam:

  • Münster
  • Osnabrück
  • Bielefeld
  • Hannover
  • Magdeburg
  • Potsdam

Die Tour gen Osten führt Sie durch Niedersachsen und Sachsen-Anhalt in das brandenburgische Potsdam. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Münster verlassen, geht es zunächst in den Norden nach Osnabrück. Die Stadt ist nicht weniger geschichtsträchtig als Münster und gilt als Friedensstadt, weil hier das Ende des Dreißigjährigen Kriegs besiegelt wurde. Sie sollten dem Dom St. Petrus, dem Bürgerpark sowie dem Museum Industriekultur Osnabrück unbedingt einen Besuch abstatten, bevor es weiter geht nach Bielefeld. Hier warten schließlich der Heimat-Tierpark Olderdissen auf Familien und das Alte Rathaus sowie die Nicolaikirche auf kulturinteressierte Städtetouristen.

Hannover wartet sodann als Hauptstadt Niedersachsens unter anderem mit den Herrenhäuser Gärten und der Aegidienkirche auf. Nehmen Sie sich ein bis zwei Tage Zeit, um die Messestadt ausgiebig zu erkunden. Die reizvolle Altstadt lässt die Herzen Geschichtsinteressierter höher schlagen, wohingegen der Erlebnis-Zoo ideal für Ausflüge mit den Kindern geeignet ist. Abschließend geht es über Magdeburg und seine Grüne Zitadelle sowie den Jahrtausendturm nach Potsdam. Die Hauptstadt Brandenburgs grenzt südwestlich an Berlin und kann mit der Orangerie, dem Schloss und Park Sanssouci sowie mit dem Filmstudio Babelsberg eindrucksvolle Zeugnisse seiner bewegten Historie vorweisen – ein idealer Endpunkt für Ihre Tour.

Wohnmobile mieten weltweit

Um ein Wohnmobil zu mieten und Münster zu bereisen, sollten Sie vorab sowohl Ihre Gruppengröße als auch das Budget festlegen. Schließlich können Sie aus drei verschiedenen Fahrzeugtypen wählen, die jeweils auf unterschiedliche Bedürfnisse ausgerichtet sind:

  • Luxus-Wohnmobile mieten Münster-Besucher, die maximalen Komfort und äußerste Bequemlichkeit auf Reisen suchen. Eine umfassende Ausstattung und viel Platz machen den Urlaub mit einer größeren Reisegruppe zu einem einmaligen Erlebnis.
  • Große Wohnmobile verfügen über eine solide Grundausstattung und Platz für die gesamte Familie. Alkoven-Betten über der Fahrerkabine nutzen den Raum dabei platzsparend aus.
  • Campingbusse empfehlen sich schließlich für kleine Reisegruppen von zwei bis drei Personen. Ausreichend Schlafplätze und die nötigste Ausstattung für bis zu drei Passagiere gehen mit einer vorteilhaften Wendigkeit des Kastenwagens einher.

Wohnmobilvermietung weltweit