Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Jetzt erreichbar unter

+49-221-16790-120
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Die wichtigsten Attraktionen in Kiel

Direkt an der Ostsee gelegen, kann Kiel mit einer herrlichen Umgebung und zahlreichen Attraktionen aufwarten. Die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins hält beispielsweise Sehenswürdigkeiten wie die Kieler Förde bereit. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten, um Kiel ganz individuell zu erkunden, können Sie außerdem Touren nach Schleswig oder nach Laboe unternehmen. Auch bieten sich Spaziergänge am Kreuzfahrthafen an, bei welchen Sie die zahlreichen Schiffe bestaunen können.

Ein Muss bei der Reise durch Kiel sind in jedem Fall die Kieler Förde. Flanieren Sie am Ufer entlang und betrachten Sie die Boote, die am Hafen anlegen. Sie können auch zum Wasserturm Ravensberg spazieren und von dort den Ausblick auf die Förde genießen. Ein ebenso beliebtes Ausflugsziel ist das Aquarium: Beobachten Sie hier beispielsweise Seehunde, Seesterne, Taschenkrebse und Strandkrabben. Sollten Sie ein Wohnmobil mieten und Kiel nach Lust und Laune erkunden wollen, planen Sie ebenfalls einen Besuch im Kieler Schifffahrtsmuseum ein – so können Sie einen Blick in die Geschichte der Schifffahrt werfen.

Wohnmobil mieten leicht gemacht: CamperDays

Ob Städtereisen, Strandurlaube oder Ausflüge in die Natur – mit einem Wohnmobil mieten Sie sich die Freiheit, Ihre Freizeit ganz nach individuellen Vorstellungen zu gestalten! Sie können flexibel neue Orte und Länder entdecken und erleben dabei das Land und die Leute hautnah. Planen Sie Ihre eigene Route und verweilen Sie nach Herzenslust in Städten, die Ihnen gefallen, oder inmitten malerischer Naturlandschaften. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten, machen Sie Ihren Urlaub zu Ihrem ganz persönlichen Abenteuer und werden eine unvergessliche Zeit mit Ihren Liebsten verbringen!

  1. Wohnmobil finden

    Einfach Abfahrtsort und Reisedaten eingeben und die Suche kann beginnen.

  2. Angebote erhalten

    Fragen Sie Ihr Wohnmobil an oder buchen Sie verfügbare Fahrzeuge günstig und direkt.

  3. Buchen und los!

    Schließen Sie Ihre Buchung ab und das Abenteuer kann beginnen.

Wohnmobil mieten und Kiel als Startpunkt für diverse Touren nutzen

Möchten Sie Kiel nur verlassen, um einen Wochenendausflug zu unternehmen, bietet sich eine Fahrt nach Fehmarn an!

  • Kiel
  • Schwentinental
  • Selent
  • Heiligenhafen
  • Fehmarn

Wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Kiel verlassen, erreichen Sie in südöstlicher Richtung zuerst Schwentinental. Der hier gelegene Wildpark lädt zu einem herrlichen Ausflug für Tierfreunde ein. In Selent können Sie eine Verschnaufpause am Selenter See einlegen, bevor Sie weiter nach Heiligenhafen reisen. Spazieren Sie dort auf der Halbinsel Graswarder und genießen Sie die herrliche Meeresluft. Haben Sie schlussendlich Fehmarn erreicht, locken die Galileo Wissenswelt und das Wasservogelreservat Wallnau!

  • Kiel
  • Hüsby
  • Oeversee
  • Flensburg

Für Ihre Tour nach Flensburg sollten Sie zuerst ein Wohnmobil mieten und Kiel anschließend als Startpunkt nutzen. Auf der Reise fahren Sie zunächst nach Hüsby, wo der Erlebnisbauernhof Kindern einen Einblick in das Landleben bietet. Im Miniclub werden dabei verschiedene Tiere vorgestellt, außerdem können die Kleinen am Eselwandern teilnehmen. In Oeversee, Ihrem anschließenden Halt, lädt der Sankelmarker See zu einer Erholungspause ein – genießen Sie hier die idyllische Kulisse und nutzen Sie die Atmosphäre für ein Picknick. In Flensburg selbst sollten Sie unbedingt das Science-Center „Phänomenta“ besuchen oder in der Museumswerft einen Blick in die maritime Arbeitswelt werfen.

Wohnmobile mieten weltweit

Damit Ihr Urlaub auf vier Rädern reibungslos verläuft, ist das geeignete Reisemobil erforderlich. Bei Camperdays können Sie aus verschiedenen Modellen das passende wählen – sinnvoll ist, dies von der Personenzahl abhängig zu machen.

Sind Sie beispielsweise nur zu zweit unterwegs, ist ein Campingbus völlig ausreichend. Oftmals bietet ein Doppelbett genügend Platz zum Schlafen – zudem lässt sich das kompakte Modell hervorragend durch enge Straßen manövrieren.

Reisen Sie jedoch mit mehreren Personen, sollten Sie ein großes Wohnmobil mieten. Kiel lässt sich auf diese Weise besonders entspannt erkunden, denn mindestens vier Personen können in diesen Modellen problemlos reisen. Zudem bieten sie dank Alkoven-Bett genügend Schlafplätze für alle Personen.

Tipp: Luxus-Modelle!

Möchten Sie einen Camper mieten und Kiel mit möglichst hohem Komfort erkunden, bieten sich die Luxus-Wohnmobile an. Sie verfügen über eine hochwertige Ausstattung und viel Platz für größere Gruppen.

Wohnmobilvermietung weltweit