Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Jetzt erreichbar unter

+49-221-16790-120
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Die schönsten Highlights in Bonn

Als ehemalige Bundeshauptstadt ist Bonn nach wie vor ein deutsches Kulturzentrum mit zahlreichen diplomatischen Vertretungen und internationalen Organisationen. Als eine der ältesten Städte Deutschlands bietet die Stadt am Rhein mit seinen Gründerzeitfassaden und Bauten im Rokoko-Stil eine wunderschöne Altstadt, die bequem zu Fuß erkundet werden kann. Im Anschluss sollten Sie allerdings ein Wohnmobil mieten und Bonn für ausgiebige Touren in das herrliche Umland verlassen!

Zu den eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört sicherlich das Poppelsdorfer Schloss. Ursprünglich als Sitz des Bonner Kurfürsten Joseph Clemens gebaut, beherbergt das Barockgebäude mit seinen idyllischen botanischen Gärten und Parks heute viele Fakultäten der Bonner Universität.

Wer seine Zeit gerne in Museen verbringt, kommt in Bonn voll auf seine Kosten: Hier locken neben dem zoologischen Forschungsmuseum Koenig auch ein eigenes Kunstmuseum, ein ägyptisches Museum sowie das Deutsche Museum. Darüber hinaus werden Musikliebhaber vom Geburtshaus Ludwig van Beethovens begeistert sein, in welchem sich heute ebenfalls ein Museum sowie ein Kulturinstitut befinden.

Wohnmobil mieten leicht gemacht: CamperDays

Ob Städtereisen, Strandurlaube oder Ausflüge in die Natur – mit einem Wohnmobil mieten Sie sich die Freiheit, Ihre Freizeit ganz nach individuellen Vorstellungen zu gestalten! Sie können flexibel neue Orte und Länder entdecken und erleben dabei das Land und die Leute hautnah. Planen Sie Ihre eigene Route und verweilen Sie nach Herzenslust in Städten, die Ihnen gefallen, oder inmitten malerischer Naturlandschaften. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten, machen Sie Ihren Urlaub zu Ihrem ganz persönlichen Abenteuer und werden eine unvergessliche Zeit mit Ihren Liebsten verbringen!

  1. Wohnmobil finden

    Einfach Abfahrtsort und Reisedaten eingeben und die Suche kann beginnen.

  2. Angebote erhalten

    Fragen Sie Ihr Wohnmobil an oder buchen Sie verfügbare Fahrzeuge günstig und direkt.

  3. Buchen und los!

    Schließen Sie Ihre Buchung ab und das Abenteuer kann beginnen.

Wohnmobil mieten: Von Bonn und Rhein-Sieg aus Deutschland entdecken

Möchten Sie Westdeutschland auf eigene Faust erkunden, sollten Sie ein Wohnmobil mieten. Bonn eignet sich ideal als Ausgangspunkt für abenteuerliche Touren durch das Umland. Für einen Wochenendausflug können Sie beispielsweise nach Aachen fahren!

  • Bonn
  • Bad Münstereifel
  • Nationalpark Eifel
  • Aachen

Haben Sie bei der Wohnmobil-Vermietung in Bonn Ihr Fahrzeug abgeholt, reisen Sie direkt zum ersten Stopp Ihrer Reise: Bad Münstereifel. Die urige kleine Stadt ist die perfekte Station, um ein wenig die Seele baumeln zu lassen – beispielsweise bei einem Besuch des anerkannten Kneippheilbads. Kulturliebhaber sollten sich hingegen das Romanische Haus, das älteste aus Naturstein gebaute Wohnhaus in Westdeutschland, sowie die verschiedenen Tore der Stadt nicht entgehen lassen.

Der Nationalpark Eifel bietet anschließend den aktivsten Teil der Tour: In unberührter Natur können Sie kurze oder lange Wanderwege erkunden, an Führungen teilnehmen oder eine aufregende Schiffstour erleben. Wildniscamps sowie Junior-Ranger-Programme bilden dabei den idealen Rahmen für die kleinsten Reisenden.

In Aachen sind Sie schließlich am Ziel angekommen – ein Besuch des Aachener Doms ist hier ein Muss! Schießen Sie ein Foto vor dem bekannten Puppenbrunnen und erkunden Sie die Schatzkammer des Kaiserdoms. Familien mit Kindern werden außerdem im Tierpark Euregiozoo ihren Spaß haben!

Tipp: Kurzer Ausflug in die Nachbarländer!

Aufgrund der Nähe von Aachen zu Belgien sowie den Niederlanden bietet sich ein eintägiger Ausflug in die Nachbarländer an. Sollten Sie ein Wohnmobil mieten, um von Bonn über Aachen in eines der Länder zu reisen, sprechen Sie dies bitte vorher mit dem jeweiligen Vermieter ab – gegebenenfalls sind dafür schriftliche Genehmigungen erforderlich.

  • Bonn
  • Königswinter
  • Koblenz
  • Wiesbaden
  • Frankfurt am Main

Für eine längere Tour können Sie ein Wohnmobil mieten: Von Bonn durch den Rhein-Sieg-Kreis fahren Sie nach Frankfurt am Main! Ihren ersten Halt legen Sie im Siebengebirge in Königswinter ein. Hier zieht es Besucher vor allem zur Drachenburg auf Schloss Drachenfels, eine der prominentesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands.

Die nächste Station ist Koblenz an der Mosel: Große Teile der Stadt zählen inzwischen dank ihrer gut erhaltenen antiken Bauten zum UNESCO-Weltkulturerbe. Eine Tour mit der Seilbahn gewährt einen Blick auf Koblenz von oben. Auch die Festung Ehrenbreitstein lohnt einen Besuch, ebenso wie die berühmte künstliche Landzunge Deutsches Eck.

Von Koblenz aus reisen Sie weiter in die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden. Die Architektur dieser Stadt ist vor allem durch Bauten des ausgehenden 19. Jahrhunderts geprägt. Aktive Urlauber können auf Radfernwegen beliebig lange Strecken an Rhein und Main entlang zurücklegen, während insbesondere Familien eine faszinierende Fahrt mit der historischen Standseilbahn erleben können.

Letzter Halt auf dieser Strecke ist die Finanzmetropole Frankfurt. Nach beschaulicher Natur erleben Sie nun eine pulsierende Großstadt mit einem präsenten Nachtleben und zahlreichen Shoppingmöglichkeiten. Genießen Sie die Altstadt und staunen Sie im Angesicht der Wolkenkratzer des Bankenviertels, die der Stadt den Beinamen „Mainhattan“ eingebracht haben.

Wohnmobile mieten weltweit

Die Bedürfnisse beim Campen sind so vielfältig wie die Reisenden selbst. Haben Sie geplant, ein Wohnmobil zu mieten, um Bonn auf eigene Faust zu entdecken, sollten Sie sich deshalb frühzeitig über geeignete Wohnmobiltypen informieren.

Paaren und Gruppen von maximal drei Personen stehen zum Beispiel Campingbusse zur Verfügung. Dank ihrer kompakten Bauweise können sie durch enge Straßen manövriert werden und eignen sich demnach auch für Städtetrips.

Wer mit der Familie oder einer größeren Freundesgruppe unterwegs ist, kann sich auch dazu entschließen, ein großes Wohnmobil zu mieten. Hier finden vier oder mehr Reisende ausreichend Platz – dank eines Alkoven-Bettes, das meist über der Fahrerkabine zu finden ist, stehen außerdem genügend Schlafplätze zur Verfügung.

Personen, die auch unterwegs ein Höchstmaß an Komfort schätzen, sind mit Luxus Wohnmobilen gut beraten. Eine exklusive Ausstattung und viel Platz sorgen dafür, dass die Modelle häufig als „Hotels auf vier Rädern“ bezeichnet werden.

Tipp:

Falls Sie planen, ein Wohnmobil zu mieten und Bonn zu bereisen, sollten Sie frühzeitig nach passenden Angeboten suchen. Gerade im Frühjahr und Sommer sind einige Camper-Modelle schnell vergriffen!

Wohnmobilvermietung weltweit

Diese Blogbeiträge könnten Sie interessieren