Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Jetzt erreichbar unter

+49-221-16790-120
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Bis zu

15%

Rabatt

für Reisen ab dem 01.04.2019

Im Herzen der kanadischen Provinz Alberta

Edmonton ist nicht nur die zweitgrößte Stadt der Provinz Alberta, sondern auch ihre Hauptstadt. Ein Blick in den Veranstaltungskalender zeigt: Die Einwohner Edmontons wissen zu feiern. Jedes Jahr finden rund 60 Festivals statt -- ob Musik, Theater oder Comedy, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Aber auch Feinschmecker, Shopping-Begeisterte und Kunstliebhaber kommen voll auf ihre Kosten. Dafür sorgen die größte Mall Nordamerikas, Kunstgalerien, exklusive Restaurants und zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten. Ebenso lohnenswert ist es, mit einem Camper Van Edmonton zu verlassen und Alberta mit seiner atemberaubenden Natur zu erkunden.

Möchten Sie ein Wohnmobil mieten, ist Edmonton der perfekte Ausgangspunkt für Touren durch Alberta. Aber auch die Stadt selbst hat einiges zu bieten. Bedeutendste Attraktion ist die „West Edmonton Mall“, das größte Einkaufs- und Unterhaltungszentrum Nordamerikas. Hier können Sie nicht nur in über 800 Geschäften shoppen, sondern sich sogar im Hallenbad austoben: 17 Rutschen und die größte künstliche Welle warten auf Sie! Sind Sie dagegen eher in der Natur anzutreffen, darf ein Besuch des Elk-Island-Nationalparks nicht fehlen. Nur eine Autostunde vom pulsierenden Stadtzentrum entfernt können Sie Elche, Rehe, Hirsche und Biber in ihrer freien Wildbahn beobachten und vor allem Bisons hautnah erleben. Kulturbegeisterte finden in Edmonton ebenfalls wahre Schätze: Die Art Gallery of Alberta oder das Royal Alberta Museum sind hier erste Anlaufstellen.

Tipp: Atemberaubendes Naturschauspiel

Es ist Ihr größter Traum, einmal die Polarlichter zu sehen? Dann schnappen Sie sich Ihren Campervan -- Edmonton ist einer der besten Orte Kanadas, um das faszinierende Naturphänomen zu bestaunen. Am besten nutzen Sie dafür klare Nächte zwischen September und April.

Wohnmobil mieten leicht gemacht: CamperDays

Ob Städtereisen, Strandurlaube oder Ausflüge in die Natur – mit einem Wohnmobil mieten Sie sich die Freiheit, Ihre Freizeit ganz nach individuellen Vorstellungen zu gestalten! Sie können flexibel neue Orte und Länder entdecken und erleben dabei das Land und die Leute hautnah. Planen Sie Ihre eigene Route und verweilen Sie nach Herzenslust in Städten, die Ihnen gefallen, oder inmitten malerischer Naturlandschaften. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten, machen Sie Ihren Urlaub zu Ihrem ganz persönlichen Abenteuer und werden eine unvergessliche Zeit mit Ihren Liebsten verbringen!

  1. Wohnmobil finden

    Einfach Abfahrtsort und Reisedaten eingeben und die Suche kann beginnen.

  2. Angebote erhalten

    Fragen Sie Ihr Wohnmobil an oder buchen Sie verfügbare Fahrzeuge günstig und direkt.

  3. Buchen und los!

    Schließen Sie Ihre Buchung ab und das Abenteuer kann beginnen.

Wohnmobil mieten: Von Edmonton aus durch Alberta

Für Individualreisende sind Camper ideal: Edmonton lässt sich so als Start für spannende Touren nutzen, beispielsweise nach Winnipeg.

  • Edmonton
  • Lloydminster
  • Saskatoon
  • Regina
  • Winnipeg

Als ersten Halt auf dieser Tour bietet sich Lloydminster an, das rund 250 Kilometer von Edmonton entfernt liegt. Die Grenze zwischen den beiden Provinzen Alberta und Saskatchewan verläuft durch die Stadt. Lohnenswert ist ein Besuch des Barr Colony Heritage Cultural Centre, in dem Sie mehr über die Geschichte der Barr Kolonisten erfahren. Für Sportbegeisterte empfehlen sich dagegen das Lloydminster Golf and Curling Centre sowie Gopher Hill Paintball, das über Indoor-Felder verfügt und so wetterunabhängig ist.

Ihre Reise setzen Sie nun nach Saskatoon fort, wo Sie im Western Development Museum mehr über das kulturelle Erbe von Saskatchewan erfahren. Möchten Sie die Stadt sowie die atemberaubende Natur in der Umgebung erkunden, bieten sich hierfür die Wanderwege durch das Meewasin Valley an. Bevor Sie zu Ihrer letzten Station gelangen, sollten Sie Regina einen Besuch abstatten. Denn die Hauptstadt der Provinz Saskatchewan hat einiges zu bieten: Museen wie das Museum of Natural History, das Saskatchewan Science Centre oder das Saskatchewan Centre of Arts sowie historische Gebäude wie die Holy Rosary Cathedral. Den Sightseeing-Tag können Sie schließlich bei einem Glücksspiel im Casino Regina ausklingen lassen.

Ziel Ihrer Reise ist Winnipeg, die Hauptstadt der Provinz Manitoba. Wer sich für Kultur und Geschichte begeistern kann, sollte die National Historic Site of Canada besuchen. Hierbei handelt es sich um eine historische Stätte, die bereits vor 6.000 Jahren von den Ureinwohnern genutzt wurde. Heute befinden sich hier die wichtigsten Museen der Stadt, eine Parkanlage, Markthallen, Geschäfte und Restaurants. Hier findet Ihre Tour einen gelungenen Abschluss!

Wohnmobile mieten weltweit

Camper Rentals in Edmonton, AB, offerieren eine große Auswahl an verschiedenen Wohnmobilen. Welches sich für Ihre Reise eignet, hängt von der Personenanzahl sowie Ihren persönlichen Ansprüchen ab.

  • Campingbus: Wählen Sie diesen Camper für Edmonton, wenn Sie allein oder mit dem Partner reisen. Aufgrund seiner kompakten Maße lässt er sich ähnlich leicht wie ein PKW fahren und ist niedrig im Verbrauch. Zusätzlich stehen Ihnen kompakte Pick-Up Camper (auch Truck-Camper genannt) zur Verfügung.
  • Großes Wohnmobil: Diese Motorhomes buchen Edmonton-Besucher, die mit der gesamten Familie reisen. Alkoven-Modelle sind besonders empfehlenswert, da durch das Doppelbett über der Fahrerkabine der Platz optimal genutzt wird.
  • Luxus-Wohnmobil: Die meisten Camper Rentals in Edmonton, AB, bieten diese hochwertigen Fahrzeuge an. Sie verfügen über eine exklusive Innenausstattung und ein großzügiges Platzangebot.

Wohnmobilvermietung weltweit

Reisetipps für Kanada

Die beste Reisezeit, um mit einem Camper Edmonton und Alberta zu bereisen, liegt zwischen Juni und September. Die Sommermonate sind zwar kurz, dafür aber recht warm und regenarm -- optimal also, wenn Sie wandern und viel im Freien unterwegs sein möchten. Die Winter sind allerdings extrem kalt und bieten sich nicht unbedingt für Urlaube mit Camper an. Edmonton kann allerdings noch bis in den Mai hinein mit kühlen Temperaturen aufwarten.

Die Landeswährung ist der Kanadische Dollar (1 kan-$ = 100 ¢). Beachten Sie, dass die Banken vor Ort keine europäischen Währungen wechseln. Es ist daher sinnvoll, bereits bei der Hausbank in Deutschland mindestens 100 $ Bargeld umzutauschen. Ansonsten können Sie Ihre Kreditkarte für die täglichen Ausgaben in Restaurants und Geschäften nutzen. VISA und Mastercard werden in der Regel überall akzeptiert.