Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Jetzt erreichbar unter

+49-221-16790-120
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Wohnmobil mieten – Herford auf eigene Faust erkunden

Zwischen all den Großstädten in Nordrhein-Westfalen kann das beschauliche Herford vor allem mit einer gemütlichen Atmosphäre begeistern. Ruhesuchende und Naturfreunde werden in dem geschichtsträchtigen Ort voll auf ihre Kosten kommen. Denn neben einem eindrucksvollen Stadtbild punktet er insbesondere durch den unmittelbar angrenzenden Stadtwald. Hier lohnt es sich, ein Wohnmobil zu mieten, damit Herford und Umgebung ganz flexibel erkundet werden können!

Wer an keiner Führung teilnehmen, sondern lieber nach eigenem Ermessen die nordrhein-westfälische Stadt besichtigen möchte, sollte mit dem Mietcamper nach Herford reisen. So bietet sich die Möglichkeit, zahlreiche Attraktionen des Ortes ganz nach Belieben zu bereisen. Spazieren Sie beispielsweise über den Alten Markt und bestaunen Sie die zahlreichen Bauten vergangener Jahrhunderte.

Möchten Sie Herford aktiv erleben, können Sie mit dem Kanu über die Werre fahren oder bei einer Segwaytour die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden. Radfahren und Wandern bieten sich insbesondere auf den Themenwegen an, die Herford beispielsweise mit Hameln verbinden.

Wohnmobil mieten leicht gemacht: CamperDays

Ob Städtereisen, Strandurlaube oder Ausflüge in die Natur – mit einem Wohnmobil mieten Sie sich die Freiheit, Ihre Freizeit ganz nach individuellen Vorstellungen zu gestalten! Sie können flexibel neue Orte und Länder entdecken und erleben dabei das Land und die Leute hautnah. Planen Sie Ihre eigene Route und verweilen Sie nach Herzenslust in Städten, die Ihnen gefallen, oder inmitten malerischer Naturlandschaften. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten, machen Sie Ihren Urlaub zu Ihrem ganz persönlichen Abenteuer und werden eine unvergessliche Zeit mit Ihren Liebsten verbringen!

  1. Wohnmobil finden

    Einfach Abfahrtsort und Reisedaten eingeben und die Suche kann beginnen.

  2. Angebote erhalten

    Fragen Sie Ihr Wohnmobil an oder buchen Sie verfügbare Fahrzeuge günstig und direkt.

  3. Buchen und los!

    Schließen Sie Ihre Buchung ab und das Abenteuer kann beginnen.

Mit dem Mietcamper von Herford durch Nordrhein-Westfalen

Reisen Sie von Herford aus durch andere nordrhein-westfälische Städte, um das Bundesland in all seinen Facetten kennenlernen zu können. Für einen Kurztrip eignet sich beispielsweise die Tour nach Höxter.

  • Herford
  • Lemgo
  • Blomberg
  • Höxter

Starten Sie mit Ihrem Mietcamper von Herford aus die Reise und fahren Sie zunächst nach Lemgo. Das Schloss Brake sowie das dazugehörige Museum bieten Ihnen einen Blick in die Kultur des 16. und 17. Jahrhunderts. In Blomberg können Sie den zweiten Halt einlegen. Der nahegelegene Wald Hurn ist optimal für eine Wanderung durch die herrliche Natur. Erreichen Sie anschließend Höxter, sollten Sie in jedem Fall die UNESCO-Welterbestätte Schloss Corvey besichtigen.

  • Herford
  • Bad Salzuflen
  • Rheda Wiedenbrück
  • Hagen
  • Wuppertal

Auch eine Fahrt nach Wuppertal lohnt sich. Haben Sie Ihren Mietcamper in Herford abgeholt, können Sie mit der Reise beginnen. Ihren ersten Halt legen Sie in Bad Salzuflen ein, wo das ErlebnisGradierwerk lockt. In der Sole-Nebelkammer können Sie die Luft genießen und sich komplett entspannen. Passieren Sie danach Rheda Wiedenbrück und fahren Sie nach Hagen. Die alte „Ruhrtalbahn“ lädt Sie zu einer Fahrt durch die Stadt ein. Schlussendlich erreichen Sie Wuppertal, wo insbesondere der Zoo besichtigt werden sollte.

Wohnmobile mieten weltweit

Damit Ihre Reise reibungslos verläuft, benötigen Sie neben einer detaillierten Planung ebenfalls ein geeignetes Fahrzeug. Mithilfe der folgenden Faktoren können Sie entscheiden, welches Wohnmobil Sie mieten, damit Herford nach Lust und Laune erkundet werden kann:

  • gewünschter Komfort
  • Anzahl der Personen
  • Reise-Destination
  • vorhandenes Budget

Steht Ihnen beispielsweise das erforderliche Budget zur Verfügung, um keinesfalls auf höchsten Komfort verzichten zu müssen, bietet sich das Luxus-Wohnmobil an. Die hochwertige Ausstattung sorgt für einen besonders entspannten Urlaub in Herford und Umgebung.

Etwas schlichter ausgestattet, aber ebenfalls viel Platz bieten die großen Wohnmobile: Mit Alkoven-Bett und Doppelbett sind genügend Schlafplätze für die Reisenden gegeben.

Reisen Sie nur zu zweit oder allein nach Herford, dann ist ein Campingbus die ideale Wahl. Dank der kompakten Form punktet das Modell mit Flexibilität und Mobilität.

Tipp: Mindestmietdauer!

Wollen Sie mit dem Mietcamper durch Herford reisen, sollten Sie bei der Buchung die Mindestmietdauer berücksichtigen. Häufig liegt diese bei sieben Tagen – die Angaben sind in den Mietbedingungen der einzelnen Angebote auf unserem Portal zu finden.

Wohnmobilvermietung weltweit

Diese Blogbeiträge könnten Sie interessieren