Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Jetzt erreichbar unter

+49-221-16790-120
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Wohnmobil mieten – Darmstadt überzeugt als Kulturstadt Groß und Klein

Darmstadt erhebt sich als kreisfreie Stadt mit rund 157.000 Einwohnern im Zentrum der Metropolregion Rhein-Main. Umgeben von Frankfurt im Norden und Mainz im Westen bietet sich der kulturreiche Ort gleichermaßen als Ausflugsziel und Ausgangspunkt für Reisen in das Umland an. Individualreisende sollten sich unbedingt ein Wohnmobil mieten, um Darmstadt mitsamt der Region ringsum ausgiebig zu erkunden!

Darmstadt blickt auf eine langjährige Geschichte als Residenzstadt hessischer Landgrafen und Herzöge zurück. Von 1568 bis 1919 war der Ort zudem Hauptstadt des Großherzogtums Hessen. Noch heute zeugen das Residenzschloss sowie der Herrengarten von der ruhmreichen Vergangenheit. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs legte Darmstadt seinen Fokus vermehrt auf die Bereiche Kultur und Wissenschaft.

Wegen der vielen Universitäten und Forschungseinrichtungen gilt Darmstadt als Wissenschaftsstadt. Kulturelles Zentrum bildet die Darmstädter Mathildenhöhe als höchste Erhebung der Stadt. Hochzeitsturm, Ausstellungsgebäude und Künstlerhäuser sowie Freigelände fügen sich zu einem einmaligen Gesamtkunstwerk zusammen. Kulturinteressierte aller Art sollten der Mathildenhöhe ebenso einen Besuch abstatten wie dem modernen Staatstheater. Außerdem sollten die Kunsthalle sowie das Hessische Landesmuseum nicht ausgelassen werden, um Darmstadts kulturelle Vielfalt hautnah zu erleben. Ein ausgedehntes Shopping-Angebot in der Innenstadt lädt darüber hinaus zum entspannten Bummeln ein. Haben Sie Ihre mehrtätige Erkundungstour hinter sich gebracht, sollten Sie ein Wohnmobil mieten, um Darmstadt für Ausflüge in die Region zu verlassen.

Tipp: Kletterwald

Bei aller Kultur und etlichen Shopping-Angeboten kann Darmstadt auch Sportbegeisterten einiges bieten. Am Hochschulstadion lädt der Kletterwald Hochseilartisten zu actionreichen Balanceakten in luftiger Höhe ein.

Wohnmobil mieten leicht gemacht: CamperDays

Ob Städtereisen, Strandurlaube oder Ausflüge in die Natur – mit einem Wohnmobil mieten Sie sich die Freiheit, Ihre Freizeit ganz nach individuellen Vorstellungen zu gestalten! Sie können flexibel neue Orte und Länder entdecken und erleben dabei das Land und die Leute hautnah. Planen Sie Ihre eigene Route und verweilen Sie nach Herzenslust in Städten, die Ihnen gefallen, oder inmitten malerischer Naturlandschaften. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten, machen Sie Ihren Urlaub zu Ihrem ganz persönlichen Abenteuer und werden eine unvergessliche Zeit mit Ihren Liebsten verbringen!

  1. Wohnmobil finden

    Einfach Abfahrtsort und Reisedaten eingeben und die Suche kann beginnen.

  2. Angebote erhalten

    Fragen Sie Ihr Wohnmobil an oder buchen Sie verfügbare Fahrzeuge günstig und direkt.

  3. Buchen und los!

    Schließen Sie Ihre Buchung ab und das Abenteuer kann beginnen.

Von Darmstadt in die Region ringsum

Von der viertgrößten Stadt Hessens können Sie zu einem mehrtätigen Trip nach Marburg aufbrechen oder nach Karlsruhe reisen.

  • Darmstadt
  • Mainz
  • Frankfurt am Main
  • Gießen
  • Marburg

Wenn Sie in Darmstadt ein Wohnmobil mieten, müssen Sie die Stadt dafür zunächst gen Westen verlassen. Die erste Etappe lautet dann Mainz. Die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz wartet mit einem umfassenden Freizeitprogramm auf. Neben dem Staatstheater empfiehlt sich ebenso ein Besuch des Römisch-Germanischen Museums. Zur Karnevalszeit ist natürlich die Teilnahme an einer Fastnachtssitzung ein Muss.

Weiter geht es anschließend zur Finanzmetropole Deutschlands: Frankfurt. Die größte Stadt Hessens weiß nicht nur mit ihrer imposanten Skyline zu beeindrucken, sondern kann mit dem Kaiserdom, der Paulskirche und dem Goethe-Haus zahlreiche geschichtsträchtige Bauwerke vorweisen, die von der bewegten Geschichte der Stadt zeugen. In Gießen erwartet Naturfreunde der Botanische Garten. Danach beeindruckt die Endstation Marburg sodann mit der Elisabethkirche, dem Marburger Landgrafenschloss Museum sowie mit dem Mineralogischen Museum. Dieser bunte Mix an Freizeitmöglichkeiten liefert ein unvergessliches Finale der Wohnmobiltour.

  • Darmstadt
  • Mannheim
  • Heidelberg
  • Speyer
  • Karlsruhe

Ebenso abwechslungsreich wie der Abstecher nach Marburg gestaltet sich auch ein Ausflug nach Karlsruhe. Wenn Sie einen Camper mieten, wird Darmstadt in südlicher Richtung verlassen. Gleich zu Beginn der Tour wartet mit Mannheim ein echtes Kulturhighlight auf Erkundungsurlauber. Der Mannheimer Wasserturm, der Luisenpark und das Schloss sollten unbedingt besichtigt werden, bevor es nach Heidelberg geht. Auch hier kommen Kulturhungrige voll und ganz auf ihre Kosten. Über der Stadt thront das imposante Schloss Heidelberg, darunter befindet sich die malerische Altstadt im Barock-Stil, die zudem eine der längsten Fußgängerzonen Europas vorzuweisen hat.

In Speyer empfiehlt sich ein Abstecher zum Dom sowie zur Dreifaltigkeitskirche, bevor mit Karlsruhe die Schlussetappe erreicht wird. Mit dem Botanischen Garten, dem Zoo und dem Badischen Landesmuseum finden hier auch Familien mit Kindern ein umfassendes Freizeitprogramm vor, um ihrem Urlaub die Krone aufzusetzen. Entscheiden Sie sich für diese Route, sollten Sie ein Wohnmobil mieten. Von Darmstadt nach Karlsruhe ist dann etwa eine Woche einzuplanen.

Wohnmobile mieten weltweit

Bevor Sie sich einen Camper mieten und Darmstadt auf eigene Faust erkunden, müssen Sie sich überlegen, welcher Fahrzeugtyp zu Ihren Bedürfnissen passt. Schließlich können Sie zwischen drei unterschiedlichen Modellen wählen.

  • Verreisen Sie mit der gesamten Familie, dann sollten Sie mindestens ein großes Wohnmobil mieten. Darmstadt und Umgebung kann dann mit ausreichend Platz sowie Komfort für Eltern und zwei Kinder entdeckt werden.
  • Wenn sie ein Luxus-Wohnmobil mieten, kommen Darmstadt-Besucher dagegen hinsichtlich der Ausstattung und des Komforts gänzlich auf ihre Kosten. Schließlich handelt es sich hierbei um ein besonders großräumiges Modell, das mit einer umfassenden Einrichtung aufwartet, die für maximale Bequemlichkeit sorgt.
  • Kleine Reisegruppen bis zu drei Personen entscheiden sich dagegen für einen Campingbus. Wenn sich Urlauber ein solches Wohnmobil mieten, kann Darmstadt besonders flexibel bereist werden. Der Kastenwagen ist äußerst wendig und kann problemlos auch durch dichten Verkehr manövriert werden.

Tipp: Zusätzliche Ausstattung für Ihr Fahrzeug

Wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Darmstadt mit umfassendem Komfort bereisen wollen, können Sie sich für weitere Extras bei der Ausstattung entscheiden. Ein Navigationssystem führt Sie beispielsweise bequem und ohne Umwege zu Ihrem nächsten Reiseziel und lässt sich bei Ihrer Buchung des Fahrzeugs hinzufügen.

Wohnmobilvermietung weltweit