Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
0221-56797-706
  • Ihr Reise-Experte Raphael Meese
  • 10:00 - 16:00 Uhr (Montag - Freitag)
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Bei einigen Wohnmobil-Angeboten steht statt „sofort verfügbar“ der Vermerk „auf Anfrage“. Das bedeutet, dass CamperDays die Verfügbarkeit erst beim Vermieter anfragen muss. Erfahren Sie hier, was Sie bei der Buchung von „auf Anfrage“-Angeboten beachten sollten.

Wenn Sie bei CamperDays ein Wohnmobil-Angebot auswählen, wird Ihnen der Status des Angebots direkt angezeigt. Warum manche Angebote „sofort verfügbar“ sind, andere aber nur „auf Anfrage“, erklären wir Ihnen hier.

Garantierte Wohnmobil-Verfügbarkeit beim Status „sofort verfügbar“

Bei „sofort verfügbaren“ Angeboten wird die Verfügbarkeit der einzelnen Wohnmobile direkt vom Vermieter an uns übermittelt. Dadurch können Sie sicher sein, dass das angezeigte Wohnmobil im Moment Ihrer Anfrage verfügbar ist. Trotzdem wird jede Buchung noch einmal separat vom Vermieter geprüft, nachdem Sie eine Buchungsanfrage gestellt haben. So stellen wir sicher, dass alles passt.

Buchung von „sofort verfügbar“-Angeboten

  1. Die Verfügbarkeit von mit „sofort verfügbar“ gekennzeichneten Angeboten ist bereits bestätigt.<7li>
  2. Jede Buchungsanfrage wird noch einmal vom Vermieter geprüft.
  3. Der Vermieter bestätigt, dass alles korrekt ist.
  4. CamperDays schickt Ihnen eine verbindliche Buchungsbestätigung zu.
  5. Die Buchung des Wohnmobils ist abgeschlossen.

„auf Anfrage“-Angebote reservieren oder verbindlich buchen

Bei manchen Vermietern oder bei geringer Verfügbarkeit kann es vorkommen, dass der Status des Angebotes „auf Anfrage“ ist. Das ist besonders häufig bei kurzfristigen Buchungen in der Hauptsaison oder bei Einwegmieten der Fall. Gerne überprüfen wir dann für Sie die tatsächliche Verfügbarkeit zu den von Ihnen gewünschten Reisedaten.

Wohnmobil unverbindlich anfragen

  1. Klicken Sie dazu einfach auf „Wohnmobil unverbindlich anfragen“.
  2. Wir setzen uns mit dem Vermieter in Verbindung.
  3. Sollte das gewünschte Wohnmobil verfügbar sein, informieren wir sie umgehend.
  4. Sie können das Angebot dann über den Link in der E-Mail oder direkt telefonisch buchen.

Schnell sein lohnt sich, denn eine unverbindliche Anfrage kann meist nicht verbindlich reserviert werden. Wenn Sie sich bereits sicher sind, dass Sie das Wohnmobil – sollte es verfügbar sein – buchen möchten gehen Sie wie folgt vor:

Verbindliche Buchungsanfrage

  1. Klicken Sie direkt auf „Wohnmobil jetzt buchen“ und nehmen dadurch eine für Sie verbindliche Buchungsanfrage vor.
  2. Auch in diesem Fall setzen wir uns mit dem Vermieter in Verbindung.
  3. Der Vermieter prüft, ob das Fahrzeug verfügbar ist.
  4. Ist die Antwort positiv, senden wir Ihnen eine verbindliche Buchungsbestätigung.

Diese Option empfiehlt sich vor allem bei kurzfristigen Buchungen oder bei Buchungen in der Hauptreisezeit des jeweiligen Landes. Dann ist die Verfügbarkeit der Fahrzeuge oft so gering, dass sie nicht mehr unverbindlich reserviert werden können.

Sollte Ihr gewünschtes Angebot tatsächlich nicht mehr verfügbar sein, suchen wir Ihnen selbstverständlich passende Alternativ-Angebote raus. Gemeinsam mit unseren Kunden finden wir meist eine passende Lösung.


„sofort verfügbare“ Wohnmobile rechtzeitig buchen
Je früher Sie Ihr Wohnmobil buchen, desto größer ist die Auswahl an „sofort verfügbaren“ Fahrzeugen. Kümmern Sie sich daher so schnell wie möglich um ein passendes Wohnmobil, sobald Ihre Reisedaten feststehen. Gerade für die Oster-, Sommer- und Herbstferien gibt es kurzfristig meist nur noch Angebote „auf Anfrage“, die nicht immer bestätigt werden können.