Startseite EuropaItalien Wohnmobilstellplätze auf Sardinien: diese 10 Orte sind besonders schön

Wohnmobilstellplätze auf Sardinien: diese 10 Orte sind besonders schön

von Julia
7 Kommentare
Camper parkt am Cala d'Ostia watchtower in Santa Margherita di Pula auf Sardinien

Sardinien hat sich in den letzten Jahren zu einem echten Wohlfühlort für Camperinnen und Camper entwickelt. Auf der italienischen Insel findet ihr jede Menge Campingplätze, die oft direkt am Meer liegen. Etwas günstiger und zudem mitten in der Natur übernachtet ihr auf Stellplätzen auf Bauernhöfen oder an Stränden. Wir haben für euch die 10 schönsten Wohnmobilstellplätze auf Sardinien gesammelt, ein paar davon sind noch echte Geheimtipps.

Ist wildcampen auf Sardinien erlaubt?

Kurz vorweg: Das Wildcampen in Sardinien ist mittlerweile leider offiziell verboten. Während vor einigen Jahren das Freistehen in Sardinien überhaupt kein Problem war, sind heute viele Strandzufahrten und Parkplätze gesperrt – vor allem in der Hochsaison. Grund dafür ist der enorme Ansturm an Reisenden, die Wohnmobilstellplätze direkt am Meer suchen. Damit einher geht leider oft eine Verschmutzung der Plätze. Für alle Wohnmobilstellplätze auf Sardinien, die wir euch in diesem Artikel vorstellen, gilt deswegen: Hinterlasst den Platz immer so, wie ihr in vorgefunden habt, und nutzt die vorhandenen Entsorgungsstationen.

🚐 Lesetipp: Mit dem Wohnmobil in Italien: Vorschriften und Tipps

Viele schöne Wohnmobilstellplätze auf Sardinien befinden sich direkt auf familiengeführten Bauernhöfen. Diese sogenannten Agriturismos bieten euch einen Einblick in das Landleben und die Möglichkeit, lokale Spezialitäten zu probieren. Auf manchen Farmen könnt ihr kostenlos stehen, andere wiederum verlangen eine Gebühr. In unserem Artikel und auf agriturismo.it findet ihr eine Auswahl an verschiedenen Bauernhöfen mit Schlafmöglichkeiten.

Das sind die 8 schönsten Wohnmobilstellplätze auf Sardinien

1. Agriturismo Nuraghu Mannu

Dieser kleine Bauernhof im Osten der Insel nahe dem Küstenort Cala Gonone bietet Zeltplätze sowie Stellplätze für kleine Campervans an. Gastfreundlichkeit wird hier großgeschrieben: Für 28 Euro pro Person könnt ihr euch mit einem sardischen 8-Gänge-Menu verwöhnen lassen, das seinesgleichen sucht – natürlich nur mit lokalen Produkten! Warme Duschen und Toiletten sind vorhanden, Strom unmittelbar an den Stellplätzen leider nicht. Ihr habt allerdings die Möglichkeit, elektronische Geräte im Agriturismo aufzuladen oder Lebensmittel dort im Kühlschrank aufzubewahren.

Infos: 11 , WC und Dusche, Spül- und Waschmöglichkeiten

2. Agriturismo Nuragh’Elighe

Ein weiteres sehr schönes Agriturismo mit 10 Stellplätzen findet ihr in der Nähe von Bosa mitten in der Natur. Gastgeber Bruno und sein Personal kredenzen euch auf Wunsch ein leckeres 3-Gänge-Menü (inklusive Getränken) für rund 25 Euro. Falls ihr lieber selbst kochen möchtet (oder nach einem leckeren Mitbringsel sucht): Der ökologisch geführte Bauernhof bietet preisgekrönten Bio-Pecorino an. Die Stellplätze sind ganzjährig nutzbar, eine Voranmeldung ist erwünscht.

Infos: 12 Euro/Nacht, WC und Dusche, Strom, Ver- und Entsorgung

3. Oasi degli Ulivi

Auf diesem gebührenpflichtigen, ruhigen Stellplatz außerhalb von Archazena haben nur zwei Wohnmobile Platz. Er liegt einen Steinwurf von der Costa Smeralda und dem Künstlerdorf San Pantaleo entfernt. Dank ÖPNV-Anschluss eignet sich das weitläufige Privatgrundstück bestens für Ausflüge in den Norden von Sardinien. Die Gastgeberin Veronica ist sehr freundlich und versorgt euch vor Ort mit Infos rund um die Gegend und Ausflugsziele. Am besten meldet ihr euch telefonisch bei ihr an, um eine genaue Anfahrtsbeschreibung zu erhalten und euch einen der beiden schönen Plätze zu sichern.

Infos: je nach Saison 25 bis 35 Euro/Nacht, Strom, Wasser, Ver- und Entsorgung

4. Parkplatz Berchida

Camper parkt auf dem Parkplatz am Strand Berchida auf Sardinien

In den frühen Morgenstunden habt ihr den Wohnmobilstellplatz mit etwas Glück für euch alleine © Robin stock.adobe.com

Ihr braucht einfach nur einen Wohnmobilstellplatz für die Nacht – am besten mit Blick auf das Meer? Dann könnte der Parkplatz Berchida für euch genau der Richtige sein. Er ist richtig groß und ihr habt garantiert genug Platz für euren Camper. Zur Hochsaison ist es tagsüber zwar sehr voll, aber in den Abendstunden werdet ihr mit Ruhe und wunderschönen Sonnenuntergängen belohnt. Außerdem habt ihr einen der schönsten Strände des Landes direkt vor der Tür: Der weiße Sand und das kristallklare Wasser sorgen für eine gehörige Portion Karibik-Feeling.

Infos: Bar/Restaurant mit Toilette, Duschen am Strand. EDIT: früher 12 Euro/Nacht, nun 50 € für 24h.

5. Area Osala Beach Garden

Area Osala Beach Garden ist einer von vielen Wohnmobilstellplätze auf Sardinien direkt am Meer, von dem ihr nur wenige Minuten zum Strand braucht. Eine Hängebrücke führt über einen kleinen Fluss und verbindet den Campingplatz mit einem wunderschönen Sandstrand. Hier könnt ihr, eingerahmt von Pinienbäumen, einen Tag am Meer genießen. Für das leibliche Wohl sorgt ein kleines Fischrestaurant mit fairen Preisen. Besonders schön: Es gibt mehrere große Bäume auf dem Gelände, die eurem Camper Schatten spenden. Außerdem gibt es auch einen Spielplatz und eine Bar, die allerdings weit genug von den Stellplätzen entfernt liegen. Eine ruhige Nacht ist euch also garantiert.

Infos: ab 15 Euro/Nacht, Toiletten und Duschen, Strom, Ver- und Entsorgung, Bar/Restaurant, Spielplatz

6. Area Sosta Camper – La Pineta – Stintivo

Viele Camperinnen und Camper steuern diesen Stellplatz aus Mangel an Alternativen an – und sind dann völlig begeistert. Grund dafür sind der ausgesprochen gute Service und die sauberen Sanitäranlagen (was für Wohnmobilstellplätze auf Sardinien nicht immer selbstverständlich ist). Zahlreiche Pinienbäume spenden euch Schatten, nebenan im Restaurant gibt es gute Pizza. Die Gastgeberin Simona ist sehr hilfsbereit und hilft euch zum Beispiel dabei, Hängematten oder einen Shuttle zu den Stränden in der Nähe zu organisieren. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Lokale Produkte, wie Brot, Käse und Wein, werden euch auf Wunsch direkt zum Stellplatz gebracht.

Infos: 19 Euro/Nacht, Toiletten und Duschen, Strom, Ver- und Entsorgung, Trockenraum, TV-Bereich, Restaurant, Sportfeld

7. Parcheggio Cala Domestica

Wohnmobilstellplatz am Cala Domestica auf Sardinien

Auf dem Parcheggio Cala Domestica campt ihr zwischen Meer und Bergen © Stefano Neri stock.adobe.com

Wenn es um schöne Wohnmobilplätze auf Sardinien am Meer geht, darf dieser hier auf keinen Fall fehlen. Es handelt sich zwar nur um einen großen Parkplatz, aber ihr steht hier absolut ruhig und erreicht fußläufig gleich mehrere Strände. Die Benutzung der sehr gepflegten Sanitäranlagen kostet 1 Euro. Unser Tipp: Über einen Pfad gelangt ihr in zwanzig Minuten zu einem Turm. Von dort aus habt ihr einen traumhaften Blick über die Bucht. An der Strandbar in der Nähe bekommt ihr Kleinigkeiten zu essen, auf Annehmlichkeiten wie Strom müsst ihr leider verzichten. Aber wir versprechen euch: Die Lage direkt am Meer entschädigt für alles!

Infos: 10 Euro/Nacht, WC und Dusche, Strandbar in der Nähe

8. La Rosa die Venti

Gourmets aufgepasst: Auf diesem Wohnmobilstellplatz auf Sardinien steht ihr direkt am preisgekrönten Restaurant von Signore Gian Luca – und campt kostenlos, wenn ihr dort esst. Es lohnt sich! Nach einer ordentlichen Portion Pizza oder Pasta könnt ihr die absolute Stille unterm Sternenzelt und den Panoramablick über das weite Meer genießen. Die 15 Wohnmobilplätze mit guter Ausstattung befinden sich auf einer ebenen, großen Wiese ohne Schatten.

Infos: 15 Euro/Nacht (kostenlos bei Restaurantbesuch), Toiletten und Duschen (Sanitärhaus ist von Oktober bis März geschlossen), Strom, Ver- und Entsorgung

9. Parkplatz „Porto Giunco“

Das Örtchen Villasimius gehört mit seinem Bilderbuchstrand Porto Giunco zu den schönsten Fleckchen auf Sardinien. Auf dem Parkplatz direkt hinter dem Strand könnt ihr für 7,50 Euro pro Nacht stehen – Camping ist aber untersagt. Heißt: Ihr dürft hier also über Nacht eure Fahrtüchigkeit wiederherstellen, aber zum Beispiel nicht die Markise ausfahren oder Campingmöbel aufstellen. Das ist aber nicht schlimm: In wenigen Schritten seid ihr am weitläufigen Sandstrand, wo es auch eine Bar mit Drinks und Snacks gibt.

Infos: 7,50 Euro/Nacht (Campen nicht erlaubt, nur Parken über Nacht)

10. Parkplatz in Santa Margherita

Wohnmobilstellplatz auf Sardinien direkt am Meer

Auf vielen Parkplätzen steht ihr mit direktem Blick aufs Meer © Stefano Neri stock.adobe.com

Wenn ihr die Via Flumindosa 14 in euer Navi eingebt, erwarten euch am Zielort Wohnnmobilstellplätze direkt am Meer. Genaugenommen handelt es sich nur um einen Parkplatz, aber die Lage ist atemberaubend schön. Außerdem ist der Strand direkt am Parkplatz angeschlossen und ihr seid in wenigen Gehminuten dort. Es gibt eine ausgezeichnete Parkzone für Camper. Die Sanitäranlagen sind zwar etwas in die Jahre gekommen, aber es gibt Duschen mit heißem Wasser – nicht immer eine Selbstverständlichkeit. Vor allem in der Nebensaison ist es hier angenehm ruhig.

Infos: kostenlos, Toiletten und Duschen

🚐 Lesetipp: Die schönste Wohnmobil-Tour auf Sardinien für 2 Wochen

Symbol TippCamper auf Sardinien
Euch fehlt noch das passende Wohnmobil für Sardinien? Auf CamperDays findet ihr eine große Auswahl an Campern – zum Beispiel in Cagliari oder Olbia.

Titelbild: #484756064 | Urheber: © Stefano Garau – stock.adobe.com

7 Kommentare

Weiterlesen

7 Kommentare

Hartmann 14. September 2022 - 18:10

Dafür waren wir auch auf Nuraghu Mannu!
War total schön -Jetzt 12€ für 2 Personen und Camper – Essen sehr lecker – pro Person 30€!
Alle sehr freundlich Top

Antwort
Ela 20. September 2022 - 18:07

Hallo ihr beiden,

das ist tatsächlich auch ein guter Tipp für unsere Leserinnen und Leser hier. Vielen Dank.

Viele Grüße
Ela von CamperDays

Antwort
Hartmann 14. September 2022 - 18:05

Ja ist sehr schade ! Danke für eure Bemühungen ! Dann fahren vllt nicht mehr so
Viele den langen Weg umsonst ‍♀️Und so eine drastische Preiserhöhung sollte man auch nicht dulden und unterstützen ! GLG Karin und Rainer Hartmann

Antwort
Hartmann 13. September 2022 - 19:59

Wir waren heute auf Parkplatz Berchida ! Insel Sardinien !Sie wollten von uns 25€ pro Tag und 25€ pro Nacht ‼️‼️Ja ihr lest richtig 50€ !
Es ist der 13.9.2022

Antwort
Ela 14. September 2022 - 15:26

Hallo Hartmann,

lieben Dank für den Hinweis. Wir haben das eben recherchiert und der erhöhte Preis wurde auch auf anderen Seiten bestätigt. Sehr schade. Wir werden die Info sofort in den Artikel einarbeiten.

Viele Grüße
Ela von CamperDays

Antwort
Klaus Spiegelhalter 26. August 2022 - 17:52

Hallo, den Platz la rosa die venti kann ich nicht finden…. Dabei härter sich so gut/lecker an …

Antwort
Ela 29. August 2022 - 16:01

Hallo Klaus,
nähere Infos zum Campingplatz findest du hier: https://www.campercontact.com/de/italien/sardinien/sennariolo/64841/parking-la-rosa-dei-venti. 🙂

Viele Grüße
Ela von CamperDays

Antwort

Schreibt uns!