Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
+49-221-56797-706
  • Ihr Reise-Experte Raphael Meese
  • 09:00 - 18:00 Uhr (Montag - Freitag)
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
+49-221-56797-706
  • Ihr Reise-Experte Raphael Meese
  • 09:00 - 18:00 Uhr (Montag - Freitag)
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Warum lohnt es sich, ein Wohnmobil in Reykjavik so früh wie möglich zu buchen?

Wenn Sie Island mit dem Camper erkunden möchten, können Sie bei CamperDays einfach und kostengünstig ein Wohnmobil mieten. Reykjavik ist als Ausgangspunkt ideal, denn die Abholstationen für die Wohnmobile sind direkt am Flughafen gelegen. Dies macht es noch einfacher, mit dem Camper Reykjavik und die gesamte Insel zu erkunden.
Sie sollten allerdings beachten, dass die meisten Reisenden, die in Island einen Camper mieten, Reykjavik als Startpunkt wählen. Wenn Sie sich die günstigsten Preise für Ihr Traum-Wohnmobil sichern möchten, müssen Sie daher früh genug buchen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie in der Haupt-Reisezeit zwischen Mai und September buchen möchten. In diesem Zeitraum werden rund 85 Prozent der Camper in Island vermietet. Im Schnitt wird ein Wohnmobil in Reykjavik über einen Zeitraum von knapp vier Wochen gebucht, wobei Urlauber im Schnitt etwa **4,5 Monate im Voraus buchen. Um sich das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu sichern, sollten Sie daher nicht zu lange warten.
Durchschnittlich liegt der Tagespreis für die Wohnmobilmiete bei etwa 280 Euro. Dies mag auf den ersten Blick relativ teuer erscheinen, ist es aber bei genauerer Betrachtung nicht. Da das Fahrzeug mobiles Hotelzimmer und Mietwagen in einem ist, entstehen Ihnen kaum zusätzliche Kosten. Wenn Sie sich selbst versorgen, können Sie zudem an Restaurantkosten sparen. Dadurch ist ein Campingurlaub in Island häufig deutlich günstiger als ein Hotelurlaub; insbesondere, wenn Sie mit Ihrer Familie oder mit Freunden verreisen. Zudem profitieren Sie von völliger Unabhängigkeit, da Sie nicht an Fahrpläne von öffentlichen Verkehrsmitteln oder Buchungskapazitäten von Hotels abhängig sind.
CamperDays macht Ihnen die Entscheidungsfindung zudem sehr leicht. Denn dank der transparenten Preisgestaltung und der kostenlosen Umbuchungsmöglichkeiten auch nach der Buchung, können Sie sich günstige Frühbucherkonditionen sichern und bleiben gleichzeitig flexibel.
Bei Fragen stehen Ihnen zudem über unseren Support jederzeit Reiseexperten zur Verfügung. Und wenn doch etwas dazwischen kommt, arbeitet CamperDays mit transparenten und fairen Stornierungsrichtlinien. So wird der Campingurlaub in Island zum echten Traumurlaub.

Wohnmobil Angebote in Reykjavik

FAQ – Die häufigsten Fragen, wenn Sie in Valencia ein Wohnmobil mieten möchten

Brauche ich einen internationalen Führerschein, um in Reykjavik ein Wohnmobil zu mieten?

Nein. Ein gültiger EU-Führerschein der Klasse B ist ausreichend.

Brauche ich eine Kreditkarte, um in Reykjavik ein Wohnmobil zu mieten?

Ja. Sie müssen beim Abholen des Fahrzeugs eine gültige, auf den Fahrer zugelassene Kreditkarte vorlegen können, damit die Kaution darauf hinterlegt werden kann.

Kann ich Haustiere im Wohnmobil mitnehmen?

Nicht jeder Vermieter erlaubt Haustiere im Camper. McRent beispielsweise untersagt das Mitführen von Haustieren, während es bei Touring Cars gestattet ist. Genaue Informationen zu den Regelungen finden Sie in den jeweiligen Mietbedingungen.

Gibt es auf Island Straßen, die mit dem Wohnmobil nicht befahren werden dürfen?

Es gibt einige Straßen, die nicht befahren werden dürfen, weil sie für Wohnmobile nicht geeignet sind. Sogenannte F-Straßen dürfen beispielsweise lediglich mit Allradfahrzeugen befahren werden.

Darf man in Island mit dem Wohnmobil einfach überall parken und übernachten?

Wildcamping ist in Island grundsätzlich verboten. Auf Privatgeländen mit Erlaubnis ist es aber kein Problem. Sie brauchen für Ihren Camper also immer eine Abstellgenehmigung.

Gibt es ein Mindestalter für Mietwohnmobile in Island?

In Island ist es leider nicht möglich, Wohnmobile ab 18 Jahren zu mieten. McRent fordert ein Mindestalter von 21 Jahren und bei Touring Cars muss der Fahrer 22 Jahre alt sein.

Kann ich mein Baby mit in das Wohnmobil nehmen?

Das ist kein Problem. Beide Vermieter, die in Reykjavik verfügbar sind, erlauben Babys, wenn sie korrekt versichert sind. Für Fragen zum Thema Sicherheit mit Babys im Wohnmobil können Sie gerne unseren Support kontaktieren.

Welche Vermieter sind in Reykjavik verfügbar?

Sie können in Reykjavik Wohnmobile über McRent und Touring Cars mieten.

McRent

McRent ist ein zuverlässiger Vermieter für Wohnmobile und ist für Alicante die erste Wahl. Das Basispaket umfasst unbegrenzte Freikilometer sowie einen umfangreichen Unfall- und Pannenschutz.
Die vollständige Anschrift für die McRent-Vermietungsstation in Reykjavik lautet:
Smiðjuvellir 5a,
230 Reykjanesbær,
Island

Touring Cars

Touring Cars ist einer der führenden KFZ-Vermieter in Nordeuropa mit über 30 Jahren Markterfahrung. Beliebt ist er insbesondere auch durch sein umfangreiches Servicepaket sowie die 24/7 Pannenhilfe. Die Fahrzeuge sind modern ausgestattet, können teilweise kostenfrei mit Upgrades versehen werden und im Basis Paket sind unbegrenzte Freikilometer sowie ein Sicherungsschein enthalten.

Die vollständige Anschrift von Touring Cars in Reykjavik lautet:
Klettatröð 19,
262 Keflavík,
Island

Beachten Sie, dass die Abholstationen von McRent sowie Touring Cars direkt am Flughafen gelegen sind. Dies ist bei der Anreise besonders praktisch, denn Sie können direkt mit dem eigenen Camper Reykjavik erkunden, ohne erst anfahren zu müssen

Wohnmobile mieten Reykjavik

Teilintegriert

Unter einem teilintegrierten Wohnmobil versteht man ein KFZ-ähnliches und windschnittiges Wohnmobil. Es ist ideal für unerfahrene Fahrer, lässt sich sehr spritsparend fahren und ist ideal für Paare und Familien mit zwei Kindern geeignet. Für lange Fahrten bieten teilintegrierte Camper einen hohen Komfort und auch die Parkplatzsuche gestaltet sich nie schwierig.

Alkoven

Wenn Sie Island ausgiebig mit einer Gruppe oder Familie auf eigene Faust erkunden möchten, ist ein Alkoven-Wohnmobil die ideale Wahl. Sie sind für bis zu sieben Personen erhältlich, haben oft Allrad und eignen sich hervorragend für lange Fahrten mit hohem Komfort.

Kastenwagen

Kastenwagen ähneln Sprintern oder Lieferwagen. Sie sind ideal für zwei Personen geeignet. Der Kraftstoffverbrauch ist sehr gering, sie sind windschnittig und durch die kompakte Bauweise sind sie auch im Stadtverkehr einfach zu handhaben.

Wohnmobil mieten leicht gemacht: CamperDays

    Wohnmobil finden
    1Wohnmobil finden

    Einfach Abfahrtsort und Reisedaten eingeben und die Suche kann beginnen.

    Angebote erhalten
    2Angebote erhalten

    Fragen Sie Ihr Wohnmobil an oder buchen Sie verfügbare Fahrzeuge günstig und direkt.

    Buchen und los!
    3Buchen und los!

    Schließen Sie Ihre Buchung ab und das Abenteuer kann beginnen.

Wohnmobilvermietung Reykjavik

Zusätzliche Infos für Ihre Reise nach Reykjavik

Das isländische Wetter sollten Sie auf Ihrer Reise nach Reykjavik besonders beachten. Im Winter können die Temperaturen bis weit unter den Gefrierpunkt fallen und in Kombination mit dem stürmischen Meeresklima für heftige Wetterumschwünge sorgen. Gerade Reisende, die das Hochland der Vulkaninsel erkunden wollen, sollten daher in Ihrem Camper von Reykjavik aus einen zusätzlichen Kanister Benzin mit 20 Litern Fassungsvermögen mitnehmen.

Die beste Zeit, um ein Wohnmobil zu mieten und Reykjavik auf vier Rädern zu erkunden, ist in den Sommermonaten von Mai bis August. Zu dieser Zeit können auch Tage mit Temperaturen von 15 Grad Celsius oder mehr genossen werden. Natürlich überstehen Sie auch eiskalte Winternächte im Inneren des Campers. Reykjavik ist definitiv zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.

Diese Blogbeiträge könnten Sie interessieren