StartseiteAus aller WeltCampen am Meer: die 10 schönsten Stellplätze weltweit

Campen am Meer: die 10 schönsten Stellplätze weltweit

von Julia
2 Kommentare
Wohnmobilurlauber campen am Strand in Neuseeland

Mit dem Wellenrauschen einschlafen und nach dem Aufstehen den Sand unter den Füßen spüren: campen am Meer kommt einem Traumurlaub gleich. Auf der ganzen Welt gibt es Stellplätze in Strandnähe oder sogar direkt hinter den Dünen – man muss nur wissen, wo. Wir zeigen euch die schönsten Campingplätze am Meer. 

Inhaltsverzeichnis – Die 10 schönsten Campingplätze am Meer
1. Camping Duinoord, Niederlande
2. Cape Hillsborough Nature Resort, Australien
3. Curio Bay Camping Ground, Neuseeland
4. Banff Links Caravan Park, Schottland
5. Marina Camping, Kroatien
6. Crystal Cove Beach Resort, Kanada
7. Jalama Beach County Park, USA
8. Grettislaug Camping, Island
9. Goody Villas Campsite, Mosambik
10. Camping Valle Santa Maria, Italien
Karte zentrieren

1. Camping Duinoord, Niederlande

Wer auf diesem Campingplatz in den Niederlanden sein Wohnmobil parkt, der muss gerade einmal zwei Minuten bis zum Meer laufen. Camping Duinoord befindet sich im Dörfchen Westenschouwen an der niederländischen Küste und liegt idyllisch eingebettet zwischen einem 17 Kilometer langen Nordseestrand und dem größten Wald von Zeeland. Wer Glück hat, kann bei gutem Wetter und Ebbe sogar Seehunde auf den Sandbänken vor der Küste beobachten.

Bei Camping Duinoord handelt es sich um einen der wenigen niederländischen Plätze, auf denen man das ganze Jahr über campen kann. Der Platz ist ruhig gelegen – es sind weit und breit keine lärmenden Autos zu hören. Ein Restaurant findet man direkt auf dem Gelände nicht, im Sommer gibt es allerdings köstliches frischgebackenes Brot aus der Campingplatz-Bäckerei. In den Oster-, Pfingst- und Sommerferien wird im Park für Kinder-Animation gesorgt, außerdem gibt es ein Kleinkinderspielbad auf dem Gelände. Die Größeren können sich im Kletterwald austoben, der nur 150 Meter vom Campingplatz entfernt ist.

Strand von Westenschouwen in den Niederlanden

© roelmeijer – stock.adobe.com

Informationen Camping Duinoord
AdresseSteenweg 16,4328 RM Burgh-Haamstede
Telefonnummer+31 (0) 111-65 88 88
Webseitewww.duinoord.ardoer.com
E-Mailduinoord@ardoer.com
Öffnungszeitenganzjährig
Preise pro Nacht für 2 Personen30 – 35 € Hauptsaison/18 € Nebensaison (Preise sind inkl. Strom)
Größe/Stellplätze4,1 ha, 185 Stellplätze (80 bis 110 m²), überwiegend mit Direktanschlüssen, davon 63 Dauercamper
AusstattungBeheizte Sanitäranlage (im Winter geschlossen), Waschsalon, WLAN auf dem gesamten Platz
Angebot für KinderSpielplatz, Trampolin, Plantschbecken, in der Hauptsaison Animation, Kletterwald in 150 m Entfernung
Essen und TrinkenBäckerei, Supermarkt in 300 m Entfernung
Tiere erlaubt?ja, gegen eine Gebühr von 4 € in der Hauptsaison (zwei Tiere in der Nebensaison erlaubt)

2. Cape Hillsborough Nature Resort, Australien

Der Cape Hillsborough Nationalpark an der Ostküste Australiens ist bekannt für seine traumhaft paradiesischen Strände. Im größten parkeigenen Campingplatz schläft man direkt hinter dem Hauptstrand. Von hier aus kann man auf einem der zahlreichen Wanderwege den Nationalpark mit seiner beeindruckenden Landschaft erkunden. Mindestens einmal sollte man sich bereits am frühen Morgen aus dem Wohnmobil quälen: Dann kann man Wallabies und Kängurus vor einem dramatischen Sonnenaufgang am Wasser entlang hopsen sehen.

🚐 Lesetipp: Australiens Ostküste: Highlights entlang der Route von Sydney nach Cairns

Der Campingplatz ist mit genügend Sanitäranlagen, einem Restaurant, Einkaufsmöglichkeiten und einer großen Küche bestens ausgestattet. Große und kleine Gäste können den Pool benutzen, Kart fahren oder Minigolf spielen. Ob das den Strand vor der Tür und Baby-Wallabies schlagen wird, ist allerdings fraglich.

Känguru bei Sonnenuntergang am Cape Hillsborough in Australien

© kentauros – stock.adobe.com

Informationen Cape Hillsborough Nature Resort
Adresse51 Risley Parade, Cape Hillsborough QLD 4740
Telefonnummer+61 7 4959 0152
Webseitewww.capehillsboroughresort.com.au
E-Mailadresseenquiries@chntp.com.au
Öffnungszeitenganzjährig
Preise pro Nacht für 2 Personenca. 23 € inkl. Strom
Größe/Stellplätze95 Stellplätze
AusstattungToiletten und Duschen, Waschmaschinen, Küche, Wifi, Pool, Lounge mit Fernseher
Angebot für KinderMinigolf, Kartfahren
Essen und TrinkenDiner, Shop, Bar, Grillplatz
Tiere erlaubt?ja
Symbol Hinweis Camping-Tipp
Wer eine Nacht auf eine warme Dusche verzichten kann und (fast) für sich allein sein möchte, der sollte den Campingplatz am Smalley’s Beach im Norden des Nationalparks ansteuern. Hier gibt es lediglich eine Pit-Toilette und nur 10 Stellplätze. Wegen seiner unschlagbar günstigen Gebühr (ca. 5 AD pro Person) und der idyllischen Ruhe, ist der Campingplatz mittlerweile gar nicht mehr so geheim. Also: rechtzeitig einen Platz reservieren!

3. Curio Bay Camping Ground, Neuseeland

Wer absolute Ruhe möchte und keine Lust auf Touristenmassen hat, der ist hier bestens aufgehoben. Der Curio Bay Camping Ground liegt am südlichen Zipfel der wilden neuseeländischen Südinsel in der Gegend The Caitlins. Diese Ecke der Insel wird von vielen Roadtrip-Reisenden selbst während der Hochsaison aufgrund der abgeschiedenen Lage links liegen gelassen. An der Schönheit der Gegend liegt es bestimmt nicht: Hier campt man mit atemberaubenden Meerblick auf die halbmondförmige Curio Bay und fühlt sich dabei wie der letzte Mensch auf Erden. Das absolute Highlight für Tierfreunde: Hier kann man sich in die Fluten stürzen und mit Delfinen schwimmen – und das völlig umsonst! Auch Seelöwen und Gelbaugenpinguine kann man beim abendlichen Strandspaziergang begegnen.

🚐 Lesetipp: Route: von Süd nach Nord quer durch Neuseeland (4 Wochen)

Geschützt vor dem rauen Wind, können Sie Ihren Camper zwischen hohem Schilfgras in kleinen Buchten abstellen. Der Campingplatz ist ohne Frage sehr einfach ausgestattet. Es gibt eine Küche sowie ein Waschhaus mit Toiletten und zwei Duschen. Warmes Essen, Snacks, Getränke und andere Kleinigkeiten gibt es in einem kleinen Shop am Eingang. Besonders schön: Auf dem Campingplatz vermischen sich Touristen aus aller Welt mit den Einheimischen, die hier selbst Urlaub machen. Und die wissen ja bekanntlich am besten, wo es am schönsten ist!

Blick über die Curio Bay in Neuseeland bei Sonnenuntergang

© naruedom – stock.adobe.com

Informationen Curio Bay Camping Ground
Adresse590 Waikawa-Curio Bay Rd, Curio Bay 9884
Telefonnummer(03) 246 8897
Webseitewww.curioscape.co.nz
E-Mailcampground@curioscape.co.nz
Öffnungszeitenganzjährig
Preise pro Nacht für 2 Personenca. 21 € (inkl. Strom)
Größe/Stellplätze20 Stellplätze, 120 Plätze insgesamt
AusstattungToiletten und Duschen, Waschraum, große Gemeinschaftsküche, Grillplatz
Angebot für KinderKeine Kinderanimation, dafür aber Strand vor der Tür und Tiere in feier Wildbahn, die man beobachten kann
Essen und TrinkenMini-Markt (hier gibt es auch warmes Essen), Eisdiele
Tiere erlaubt?ja

4. Banff Links Caravan Park, Schottland

Campen am Strand in Schottland? Ja, das geht! Man verbindet die grüne Insel nicht unbedingt mit einem Campingurlaub am Meer, sollte es aber unbedingt mal ausprobieren! Besonders schön und gut ausgestattet ist der Campingplatz am Inverboyndie Beach in der Nähe von Banff im Nordosten. Hier stürzen sich Surfer in die Fluten und nutzen den Wind, der über die Küste zieht. Urlauber, die Ruhe suchen, sind hier bestens aufgehoben: Der kilometerlange Strand, der von grünen Hügeln eingerahmt wird, ist wunderbar für gemütliche Spaziergänge geeignet.

🚐 Lesetipp: 10 Schottland-Campingplätze von den Bergen bis ans Meer

Die kleine Gemeinde Banff liegt ganz in der Nähe und direkt an der Küste. Wer mal keine Lust auf Campingkocher hat, der kann hier fangfrischen Fisch in einem der vielen Restaurants direkt am Wasser genießen. Auch für Familien mit Kindern lohnt sich ein Besuch. Während den Wildlife Boat Trips kann man mit etwas Glück Delfinen oder sogar Walen begegnen. Wer die Wasserbewohner lieber vom Trockenen aus und in sicherer Entfernung beobachten möchte, der kann das MacDuff Marine Aquarium besuchen.

Blick über den Strand vor Banff in Schottland

© Three.Pwns

Informationen Banff Links Caravan Park
AdresseBanff, Inverboyndie, AB45 2JJ
Telefonnummer01261 812228
Webseitewww.banfflinkscaravanpark.co.uk
E-Mailbanfflinkscaravanpark@btconnect.com
ÖffnungszeitenMärz bis Oktober
Preise pro Nacht für 2 Personenca. 24 € (inkl. Strom)
Größe/Stellplätze38 Wohnmobil-Stellplätze, 132 Plätze insgesamt
AusstattungToiletten und Duschen, Waschraum, Wickelraum
Angebot für KinderSpielplatz
Essen und TrinkenShop auf dem Campingplatz, große Auswahl an Restaurants und Pubs in ca. 1,5 km Entfernung
Tiere erlaubt?ja

5. Marina Camping, Kroatien

In einer gut geschützten Meeresbucht an der istrischen Küste liegt das kleine malerische Fischerdörfchen Sveta Marina. Hier geht es ruhig zu: In naturbelassenen Badebuchten, zwischen zahlreichen Olivenbäumen oder am kleinen Hafen im Ortskern kann man endlich mal so richtig ausspannen. Die Gegend rund um Marina ist außerdem bekannt für ihre antiken Ruinen, wie zum Beispiel der stattliche Wehrturm aus dem 15. Jahrhundert.

🚐 Lesetipp: Kroatien mit dem Wohnmobil: Camping-Tipps für das Land an der Adria

Der örtliche Campingplatz direkt am Meer bietet Platz für bis zu 900 Touristen und wartet mit unglaublich viele Freizeitangeboten auf. Taucher (und die, die es werden wollen) können im glasklaren Wasser der Sveta Marina Bucht auf Erkundungstour gehen. Die Tauchschule direkt am Camp hat einen guten Ruf und bietet Kurse und Ausrüstung an. Wer lieber auf dem Trockenen unterwegs ist, der kann die Umgebung während einem Spaziergang oder einer Mountainbiketour individuell erkunden. Stressig wird es aber trotzdem nie: Zum Strand sind es nur ein paar Schritte und alle Camper haben genügend Platz für sich und ihr Wohnmobilheim.

Die Bucht von Sveta Marina in Kroatien

© dola710 – stock.adobe.com

Informationen Marina Camping
AdresseHR-52220 Labin, Sv. Marina, Sv. Marina 30c
Telefonnummer+385 (0)52 465 010
Webseitewww.camping-adriatic.com/marina-camp-labin
E-Mailcamping@valamar.com
ÖffnungszeitenApril bis Oktober
Preise pro Nacht für 2 Personen22 – 27 € Hauptsaison/18 – 19 € Nebensaison (Preise inkl. Strom)
Größe/Stellplätze228 Stellplätze
AusstattungToiletten und Duschen, Waschmaschinen und Trockner, Wickelraum, Grillplatz, Geldautomat, Tischtennis, Bootsverleih, Tauchzentrum, zwei Schwimmbäder, Massage, Fahrradverleih
Angebot für KinderPlantschbecken, Animation, Spielplatz
Essen und TrinkenBed and Breakfast in den Pensionen auf dem Campingplatz, Bistro und Strandbar, außerdem findet man direkt im Ort Restaurants, Kioske, Bars, Supermärkte und Gemüseläden
Tiere erlaubt?ja (auch Hundestrand in der Nähe)

6. Crystal Cove Beach Resort, Kanada

Im Wohnmobil zwischen kanadischen Baumriesen übernachten und morgens nach dem Aufstehen einen fast menschenleeren Strand betreten… Das hört sich ziemlich gut an, oder? Im Crystal Cove Beach Resort auf Vancouver Island ist genau das möglich. Ein kleiner Pfad führt vom Campingplatz direkt an den Mackenzie Beach, der immer angenehm leer ist. Zur Nebensaison kann es durchaus vorkommen, dass Sie den Traumstrand mit den Nadelbäumen und Bergen im Rücken nahezu für sich alleine haben.

🚐 Lesetipp: Die schönsten Campingplätze im Banff und Jasper National Park

So ein gut ausgestatteter Campingplatz direkt am Meer hat allerdings auch seinen Preis: Selbst in der Nebensaison zahlt man hier stolze 55 Dollar. Die Duschen, Feuerholz, Wifi oder der Starbucks-Kaffee, den man sich auf dem Weg zum Strand mitnehmen kann, sind allerdings im Preis enthalten. Heißt: Es kommen nur wenige zusätzliche Kosten auf einen zu. Außerdem zahlt man ganz klar für den ausgezeichneten Service. Die Mitarbeiter haben ein offenes Ohr für ihre Gäste und im zentral gelegenen Office kann man jederzeit vorbeischauen, um Fragen zu klären.

Informationen Crystal Cove Beach Resort
Adresse1165 Cedarwood Pl, Tofino, BC V0R 2Z0
Telefonnummer+1 250-725-4213
Webseitewww.crystalcove.ca/tofino-rv-park-camping
E-Mailinfo@crystalcove.ca
Öffnungszeitenganzjährig
Preise pro Nacht für 2 Personenca. 47 € Hauptsaison/ca. 37 € Nebensaison (Preise sind inkl. Strom), 3 Nächte Mindestaufenthalt
Größe/Stellplätze58 Stellplätze
AusstattungOffice (Nutzung von Telefon oder Computer, außerdem Buch-, Spiel- und DVD-Verleih), Wifi, Toiletten und Duschen, Waschmaschinen und Trockner, Wickelraum, Grillstelle an jedem Stellplatz
Angebot für KinderSpielplatz
Essen und TrinkenDas Office bietet Snacks, Eis und kostenlosen Kaffee an
Tiere erlaubt?ja

7. Jalama Beach County Park, USA

Mit über 14.000 Campingplätzen gilt die USA als das campingfreundlichste Land der Welt. Vor allem entlang der kalifornischen Küste findet man traumhafte Strände, in deren Nähe man sogar sein Wohnmobil parken darf. Es gibt nämlich den ein oder anderen romantisch gelegenen Campingplatz direkt am Meer. Besonders idyllisch gelegen ist der Jalama Beach County Park circa eine Stunde entfernt von Santa Barbara. Hier könnt ihr auf großzügig angelegten Stellplätzen im Schatten von Pinienbäumen campen.

🚐 Lesetipp: Camping in den USA – Kosten, Besonderheiten und Regeln

Und jetzt kommt das Beste: Der Campingplatz liegt oberhalb von einem kilometerlangen und herrlich breiten Sandstrand. Wer kurz nach dem Aufstehen oder vor dem Einschlafen schnell ins kühle Nass springen will, den trennen lediglich die Dünen von diesem Erlebnis. Ansonsten ist der Campingplatz eher einfach ausgestattet. Es gibt, ganz amerikanisch, einen überdachten Grillplatz mit Barbecue-Grills. Wasser- oder Elektrikanschlüssen für das Wohnmobil sind leider nicht vorhanden. In der Hauptsaison ist es klug, im Vorraus zu buchen, da der Platz nicht nur bei Touristen, sondern auch den Einheimischen sehr beliebt ist.

Informationen Jalama Beach County Park
Adresse9999 Jalama Road, Lompoc, CA 93436
Telefonnummer(805) 568-2460
Webseitewww.countyofsb.org
E-MailOnline-Reservierungen über Button auf der Webseite
Öffnungszeitenganzjährig
Preise pro Nacht für 2 Personenca. 25 €
Größe/Stellplätze107 Stellplätze
AusstattungToiletten und Duschen, Amphitheater
Essen und TrinkenGrillplatz (Feuerholz erhältlich)
Tiere erlaubt?ja, müssen aber angeleint sein

8. Grettislaug Camping, Island

Morgens aufwachen und der Sonne dabei zusehen, wie Sie über dem Fjord aufgeht – das klingt nicht nur unglaublich schön, sondern ist in Island sogar möglich. Im Norden des sympathischen kleinen Landes findet man den herrlich stillen Campingplatz Grettislaug zwischen Meer und Bergen gelegen. Da es in Island selbst im Sommer zu frisch ist, um sich ins Wasser zu stürzen (man munkelt, dass es ein paar mutige Touristen dennoch tun), gibt es zwei Hot Pots für die Campinggäste. Im angenehmen 38 Grad heißen Wasser kann man sich zurücklehnen und auf die schneebedeckten Berge und das weite Meer blicken.

🚐 Lesetipp: „Game-of-Thrones-Tour“: mit Jon, Arya und einem Camper rund um Island

Von der Ringstraße aus muss man einer etwa 20 Kilometer langen Schotterstraße folgen, was aber selbst ohne Allrad-Antrieb zu meistern ist. Der Campingplatz ist mit einer Küche, Toiletten und Duschen einfach ausgestattet, kostet dafür aber auch nur unschlagbare 1000 isländische Kronen für zwei Personen. Im einzigen (aber sehr gemütlichen!) Café vor Ort gibt es Snacks und Getränke zu kaufen, um eine warme Mahlzeit muss man sich also selbst kümmern. Unserer Meinung nach lohnt sich eine Nacht auf dem Campingplatz trotzdem. Denn so ruhig und idyllisch inmitten der isländischen Natur haben wir noch nie genächtigt.

Hot Tub bei Grettislaug in Island inmitten von Bergen

© Acker – stock.adobe.com

Informationen Grettislaug Camping
AdresseReykir, 550 Sauðárkrókur
Telefonnummer+354 821-0090
Webseitehttp://www.drangey.net/camping
E-Maildrangey@fjolnet.is
Öffnungszeitenganzjährig, keine Reservierung nötig, es ist immer ein Platz frei
Preise pro Nacht für 2 Personenca. 8 €
Größe/Stellplätzeca. 10 Stellplätze
AusstattungZwei Hot Pools, ein kleines Café mit Wifi, Toiletten, Aufenthaltsraum mit Küche
Essen und TrinkenCafé
Tiere erlaubt?ja

9. Goody Villas Campsite, Mosambik

Camping am Meer direkt unter Palmen – normalerweise würde man in Mosambik bei so einer Beschreibung mit einem teuren Luxus-Campingplatz rechnen. Auf Goody Villas Campsite geht das Ganze aber auch günstiger. Hier dürft ihr euer Wohnmobil für umgerechnet 12 Euro (800 Metical) auf weichem Gras und in direkter Strandlage abstellen. Das einzige Manko: Es gibt weder eine Küche noch ein Café auf dem Campingplatz. Wer sich vorher um die Versorgung kümmert, kann allerdings am Strand picknicken. Klingt doch nach einem ziemlich guten Kompromiss, oder? Wem das nicht reicht, der kann zum 3 Kilometer entfernten Restaurant fahren.

Fischerboot am Tofo Beach in Namibia

© demerzel21 – stock.adobe.com

Informationen Goody Villas Campsite
AdresseInhassoro, Mosambik
Telefonnummer+25 884 851 2161
Webseitewww.goodyvillas.co.za
E-Mailgoody.villas@gmail.com
Öffnungszeitenganzjährig
Preise pro Nacht für 2 Personenca. 12 €
Größe/Stellplätze30 Stellplätze
AusstattungToiletten und Duschen, Waschmaschinen und Trockner, Outdoor Pool
Essen und TrinkenRestaurant in ca. 3 km Entfernung
Tiere erlaubt?ja

10. Camping Valle Santa Maria, Italien

Die Familie Rotellini hat auf der italienischen Insel Elba ein regelrechtes Campingplatz-Paradies geschaffen. Hier kann man direkt am Strand unter schattenspenden Bäumencampen und in der Bucht von Lacona jederzeit schwimmen gehen. Der Campingplatz wurde als einer der ersten in italien mit dem Öko-Label für seine Sauberkeit ausgezeichnet – und das zu Recht! Täglich wird der Strand gesäubert und es wird streng auf Mülltrennung geachtet. Außerdem prüft regelmäßig ein Meeresbiologe die Wasserqualität.

🚐 Lesetipp: Von Florenz bis Elba: die 6 schönsten Campingplätze in der Toskana

Der Campingplatz am Meer ist klein und familiär, bietet aber alles, was man braucht. Neben den obligatorischen Sanitäranlagen steht den Gästen unter anderem ein Tennisplatz und ein Restaurant zur Verfügung, in dem fantastische Pasta serviert wird. Der Campingplatz ist außerdem ideal gelegen, um von dort aus die Insel zu erkunden. Im Gegensatz zum italienischen Festland hat Elba zwar keine Metropolen zu bieten, dafür aber malerische Bergdörfer und imposante Hügellandschaften.

Bucht von Lacona auf der Insel Elba in Italien

© Antonio Scarpi – stock.adobe.com

Informationen Camping Valle Santa Maria
AdresseVia del Mare, 91, 57031 Loc. lacona, Capoliveri LI
Telefonnummer+39 0565 964188
Webseitewww.vsmaria.it
E-Mailinfo@vsmaria.it
Öffnungszeitenganzjährig
Preise pro Nacht für 2 Personen23 – 29 € Hauptsaison/13 – 22 € Nebensaison (Preise inkl. Strom)
Größe/Stellplätze100 Stellplätze
AusstattungToiletten und Duschen (Anmietung von privaten Bädern möglich), Waschküche, Tennisplatz, Fahrräder- und Mountainbike-Bereich, Wifi, Massage
Angebot für KinderAnimation, Kinoabende, Bummelzug, spezieller Sanitärbereich für Kinder inkl. Wickeltisch
Essen und TrinkenRestaurant, Bar, Grillbereich
Tiere erlaubt?ja
Symbol Hinweis Tipp
Warum gleich um die ganze Welt reisen, wenn man auch in Deutschland Campingplätze am Meer findet? An der Ost- oder Nordsee könnt ihr euer mobiles Heim ebenfalls in Strandnähe aufstellen.
2 Kommentare

Weiterlesen

2 Kommentare

Julia19. September 2018 - 17:03

Und in Deutschland z.B. die Regenbogencamps in Prerow oder Nonnewitz 🙂

Antwort
Julia19. September 2018 - 17:18

Liebe Julia,

vielen Dank für den Tipp. In der Tat auch zwei richtig tolle Camps direkt am Meer! Leider ist in einer Top 10 immer viel zu wenig Platz für alle schönen Camping- und Stellplätze dieser Welt. 🙂

Lg,
Julia von CamperDays

Antwort

Schreibt uns!