StartseiteCampingplätzeCamping an der Nordsee: die 10 besten Campingplätze

Camping an der Nordsee: die 10 besten Campingplätze

von Julia
8 Kommentare
Blick über Norderney in Norddeutschland

Letztes Update: 06.02.2020

Entlang der gut 400 Kilometer langen Strecke von Westerland auf Sylt bis Norden in Ostfriesland haben wir die zehn schönsten Campingplätze an der Nordsee für euch zusammengestellt. Wir nehmen euch mit auf eine Reise entlang der Küste – von Nordosten in Richtung Südwesten.

Inhaltsverzeichnis: die schönsten Campingplätze an der Nordsee
  1. Campingplatz Mühlenhof
  2. Campingplatz Föhr
  3. Nordsee-Camp Norddeich
  4. Campingplatz Biehl
  5. Camping Seeblick Husum
  6. Campingplatz „Zur Perle“
  7. Campingplatz Wattenlöper Cuxhaven
  8. Campingplatz Hooksiel
  9. Campingplatz Um Ost
  10. Insel-Camping Borkum
Karte zentrieren

1. Campingplatz Mühlenhof in Morsum auf Sylt

Seit Jahrzehnten befindet sich dieser ruhig und idyllisch gelegene Campingplatz in Morsum auf Sylt in Familienhand. Keine zwei Kilometer vom Meer entfernt ist der Mühlenhof der ideale Ort für ausgiebige Strandspaziergänge und Fahrradtouren durch die schöne Umgebung. Das Sanitärhaus auf dem Platz ist modern und gepflegt. Der Campingplatz ist mit Hecken und Bäumen eingegrünt und ein Feuchtbiotop befindet sich auf dem Gelände. Auch euer vierbeiniger Freund ist hier willkommen und kann die nahegelegene Hundeschule besuchen.

Informationen Campingplatz Mühlenhof
AdresseMelnstich 7, 25980 Sylt OT Morsum
Telefonnummer04651/890444
Webwww.campingplatz-sylt.de
E-Mail-Adresseinfo@campingplatz-sylt.de
Öffnungszeiten (2020)ganzjährig
Durchschnittspreis pro Nachtca. 23 € (2 Erwachsene, 1 Kind)
Platzgröße20.000 m² (Ausbau ab März)
Anzahl Stellplätze60 (Ausbau ab März)
Entsorgung für Wohnmobil-Abwasser?Ja
Nächste öffentliche Verkehrsmittel1,5 km
AusstattungGrillplatznutzung, Kiosk mit Brötchen-Service in der Hauptsaison
WLAN?Ja
Freizeitangebote für KinderKinderspielplatz
ZahlungsartenBar- oder EC-Kartenzahlung möglich.

^ nach oben

2. Wohnmobilstellplatz in Utersum auf Föhr

Föhr ist eine absolute Familieninsel und überzeugt mit wunderschönen Stränden, süßen friesischen Cafés und einer traumhaften Dünenlandschaft. Der Wohnmobile-Ankerplatz wurde erst im Sommer 2015 eröffnet und liegt gerade einmal 300 Meter vom Strand entfernt an der Westküste der Insel. Sowohl das Örtchen Utersum als auch verschiedene Restaurants sind fußläufig erreichbar und ein kleiner Kiosk ist in Planung. Es gibt ein barrierefreies Bad. Die Stellplätze sind zwischen 80 und 120 m² groß und verfügen alle über Stromanschlüsse. Und auf euren Vierbeiner braucht ihr hier auch nicht zu verzichten, denn Hunde sind willkommen!

Informationen Wohnmobilstellplatz Föhr
AdresseStrunwai 16, 25938 Utersum
Telefonnummer04683/214
Webwww.wohnmobile-foehr.de
E-Mail-Adressekontakt@wohnmobile-foehr.de
Durchschnittspreis pro Nacht20,00 € (inkl. 2 Erwachsene, 2 Kinder, 1 Hund, WLAN-Zugriff, Entsorgung, WC-Nutzung, Spülküche), zzgl. 2,60 € Kurtaxe
Öffnungszeiten (2020)15. 03 – Mitte November
Anzahl Stellplätze50 (90 – 120 m²)
Nächste öffentliche Verkehrsmittel0,3 km
AusstattungKinderspielplatz, 8 Duschbäder, WCs, 1 barrierefreies Bad, Ver- und Entsorgungsstationen, Getränkeautomat, Kiosk in Planung
ZahlungsartenBar, EC-Karte
Freizeitangebot250 Meter bis zum Strand

^ nach oben

3. Nordsee-Camp in Norden-Norddeich

Nur der Deich trennt euch auf diesem Camping- und Zeltplatz an der Nordsee vom UNESCO®-Weltnaturerbe Wattenmeer. Hier könnt ihr zahlreiche Aktivitäten unternehmen: von Sport über spannende Ausflüge bis hin zum Relax-Programm. Auch bei schlechterem Wetter kommt keine Langeweile auf. Besucht zum Beispiel das Erlebnis-Wellenbad in der Nähe – dieses ist besonders beliebt bei den kleinen Gästen. Auf diesem familienfreundlichen Campingplatz könnt ihr in bestimmte Bereiche auch euren Hund mitnehmen.

Informationen Nordsee-Camp Norddeich
AdresseDeichstr. 21, 26506 Norden-Norddeich
Telefonnummer04931/8073
Webwww.nordsee-camp.de
E-Mail-Adresseinfo@nordsee-camp.de
Öffnungszeiten (2020)28.03. – 25.10.
Durchschnittspreis pro NachtCa. 30 € (inkl. 2 Erwachsene, 1 Kind)
Platzgröße180.000 m²
Anzahl der Parzellen768
Größe der Parzellen37-135 m²
Entsorgung für Wohnmobil-Abwasser vorhanden?Ja
Nächste öffentliche Verkehrsmittel/td>

0,5 km
AusstattungRestaurant und Lebensmittelverkauf am Platz
WLAN?Ja
Freizeitangebote für KinderKinderspielplatz
Freizeitangebotdirekt am Meer gelegen; Wassersportmöglichkeiten in 1 km Entfernung; Fahrradverleih; Animation zu Ostern, Pfingsten und im Sommer
ZahlungsartenBar, Master-Card, Visa, EC-Karte

^ nach oben

4. Campingplatz Biehl in St. Peter-Ording

Dieser Campingplatz liegt direkt an der Nordsee – genauer gesagt am zwölf Kilometer langen feinen Sandstrand von St. Peter-Ording. Alles was ihr für einen Wohlfühl-Campingurlaub benötigt, ist in unmittelbarer Nähe erreichbar, wie beispielsweise Restaurants, Cafés oder kleine Läden. Außerdem seid ihr aufgrund der super Lage bei allen Events in der ersten Reihe. Vor allem im Sommer ist hier viel los – schaut euch z. B. Kite-Wettbewerbe an oder vergnügt euch bei zahlreichen Sportmöglichkeiten am Strand. Macht auch eine Wanderung über die weiten Felder und Salzwiesen oder entlang der schönen Küste.

In St.-Peter-Ording geht’s vom Camper direkt in den Strandkorb © majonit – adobe.stock.com

Informationen Camping Biehl
AdresseUtholmer Str. 1, 25826 St. Peter-Ording
Telefonnummer04863/96010
Webwww.campingplatz-biehl.de
E-Mail-Adresseinfo@campingplatz-biehl.de
Öffnungszeiten (2020)15.03. – 03.11.
Durchschnittspreis pro NachtCa. 27 € (inkl. 2 Personen, 1 Kind), zzgl. 1 – 3 € Kurtaxe
Platzgröße35.000 m²
Anzahl der Parzellen180
Größe der Parzellen80 m²
Anzahl Stellplätze120
Entsorgung für Wohnmobil-Abwasser?Ja
Nächste öffentliche Verkehrsmittel0,5 km
AusstattungRestaurant und Lebensmittelverkauf ca. 0,3 km entfernt
WLAN?Ja
Freizeitangebote für KinderKinderspielplatz vorhanden
FreizeitangebotTischtennis, Volleyball, Fahrradverleih und Meerzugang in unmittelbarer Nähe.
ZahlungsartenEC-Karte

^ nach oben

5. Camping Seeblick in Husum OT Schobüll

Der familienfreundliche Campingplatz Seeblick hat eine Besonderheit: Er ist der einzige Platz an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins ohne einen Deich und somit mit einem freien Blick aufs Meer. Er gilt als sehr sauber und das Personal ist außerordentlich freundlich. Der Platz liegt in der Nähe von Husum. Das Campen an der Nordsee ist auf diesem Platz aufgrund der ruhigen Lage besonders entspannend und wenn ihr morgens an die frische Luft tretet, könnt ihr das Meer schon riechen. Auf diesem Platz könnt ihr die Seele baumeln lassen. Wandert auch unbedingt in den nahegelegenen Wald und bei Ebbe durch das Wattenmeer.

Informationen Camping Seeblick
AdresseNordseestr. 39, 25813 Husum
Telefonnummer04841/3321 oder 01573/3358987
Webwww.camping-seeblick.de
E-Mail-Adresseinfo@camping-seeblick.de
Öffnungszeiten (2020)27.03. – 18.10.
Durchschnittspreis pro Nachtca. 25 € (inkl. 2 Erwachsene, 1 Kind)
Entsorgung für Wohnmobil-Abwasser?Ja
Nächste öffentliche VerkehrsmittelIn unmittelbarer Nähe
AusstattungKiosk mit Imbiss
WLAN?Ja
Freizeitangebote für KinderKinderspielplatz
Freizeitangebotbeheiztes Freibad, Sauna und Solarium in der Nähe; ideal zum Surfen; Ausflugsmöglichkeiten zu den Halligen und Helgoland.

^ nach oben

6. Campingplatz „Zur Perle“ in Büsum

Ein Urlaub direkt am Meer ist auf diesem Nordsee-Campingplatz möglich. Der Platz liegt hinter dem Büsumer Sandstrand und eignet sich ideal für einen entspannten Urlaub. Mietet euch einen Strandkorb oder lernt zu surfen. Ihr könnt auch ein Tretboot leihen. Seit 2013 befindet sich vor dem Campingplatz eine kleine künstliche Insel. In der dadurch entstandenen Familien- und Freizeitlagune könnt ihr zu jeder Tageszeit schwimmen – völlig unabhängig von den Gezeiten.

Campingplatz „Zur Perle“
AdresseDithmarscher Str. 43, 25761 Büsum
Telefonnummer04834/9621180
Webwww.campingplatz-zur-perle.de
E-Mail-Adresseinfo@campingplatz-zur-perle.de
Öffnungszeiten (2020)27.03. – 01.11.
Durchschnittspreis pro Nachtca. 24 € (inkl. 2 Erwachsene, 1 Kind)
Platzgröße60.000 m²
Anzahl der Parzellen160
Größe der Parzellen100 – 140 m²
Anzahl Stellplätze160
Entsorgung für Wohnmobil-Abwasser?Ja
Nächste öffentliche Verkehrsmittel0,2 km
AusstattungRestaurant auf dem Platz, Lebensmittelverkauf ca. 0,1 km entfernt
Freizeitangebote für KinderKinderspielplatz, Animation in der Hauptsaison
Freizeitangebotdirekt am Meer gelegen, Surfschule in der Nähe; Tischtennis, Volleyball und Fahrradverleih
ZahlungsartenEC-Karte

^ nach oben

7. Campingplatz Wattenlöper Cuxhaven

Dieser gepflegte Campingplatz ist mit dem ADAC-Qualitätssiegel ausgezeichnet. Ihr könnt euch hier einen Wohnmobil- oder Wohnwagenstellplatz mieten oder auch zelten – direkt am Nordsee-Strand. Ihr erreicht vom Campingplatz aus auch innerhalb kürzester Zeit das Zentrum von Cuxhaven-Duhnen. Relaxt auf dem Platz ausgiebig in der Sauna oder im Biergarten oder leiht euch ein Fahrrad für eine Tour in die Umgebung. Außerdem könnt ihr entlang der schönen Promenade bummeln. Ihr solltet zwischendurch auch einen Trip in die nur fünf Kilometer entfernte Cuxhavener Innenstadt einplanen. Cuxhaven-Duhnen ist wirklich ein toller Ausgangspunkt für Ausflüge.

In unmittelbarer Nähe: das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer © tino – adobe.stock.com

Informationen Campingplatz Wattenlöper
AdresseCuxhavener Straße 57, 27476 Cuxhaven
Telefonnummer04721/426051
Webwww.wattenloeper.de
E-Mail-Adresseinfo@wattenloeper.de
Öffnungszeiten (2020)15. 03 – 1. 11 und 26.12. – 05.01.
Durchschnittspreis pro Nachtca. 29 € (2 Erwachsene, 1 Kind)
Platzgröße28.000 m²
Anzahl der Parzellen200
Größe der Parzellen50-70 m²
Entsorgung für Wohnmobil-Abwasser?Ja
Nächste öffentliche Verkehrsmittel0,3 km
AusstattungSauna, Café mit täglich frischen Brötchen, Minimarkt am Platz
WLAN?Ja
Freizeitangebote für KinderSpielplatz
FreizeitangebotMeer, Freibad, Surfen, Volleyball in direkter Nähe
ZahlungsartenEC-Karte

^ nach oben

8. Campingplatz Hooksiel im Wangerland

Egal, ob ihr einen eher entspannten oder aktiven Camping-Urlaub an der Nordsee machen möchtet – der Campingplatz Hooksiel hat viele Facetten. Hier könnt ihr Wasserski fahren, surfen oder eine Wattwanderung machen. Ihr könnt aber auch einfach in der Sonne liegen und die wohltuende Nordseeluft genießen. Auch für FKK-Liebhaber ist dieser Platz geeignet, weil er über einen eigenen textilfreien Bereich verfügt. Ebenfalls gibt es einen speziellen Hundebereich.

Informationen Nordsee-Camping Hooksiel
AdresseStraat över´t Diek, 26434 Wangerland-Hooksiel
Telefonnummer04425/958080
Webwww.wangerland.de
E-Mail-Adressecamp-hooksiel@wangerland.de
Öffnungszeiten (2020)05.04. – 15.10.
Durchschnittspreis pro Nachtca. 28 € (2 Erwachsene, 1 Kind)
Platzgröße300.000 m²
Anzahl der Parzellen1500
Größe der Parzellen80 – 100 m²
Entsorgung für Wohnmobil-Abwasser?Ja
Nächste öffentliche Verkehrsmittel0,2 km
AusstattungRestaurant und Lebensmittelverkauf am Platz
WLAN?Ja
Freizeitangebote für KinderKinderbetreuung und Spielplatz, Animation
FreizeitangebotDisco; direkte Meer-Lage; Segeln, Angeln, Rudern, Motorboot fahren etc. möglich;
ZahlungsartenEC- und Kreditkarte

^ nach oben

9. Campingplatz Um Ost auf Norderney

Im Süden der Insel Norderney findet ihr den Campingplatz Um Ost, direkt am Wattenmeer. Er liegt in einer traumhaften Dünenlandschaft und in direkter Nähe zum Leuchtturm sowie zum Ostbadestrand Weiße Düne. Auch ein FKK-Strand befindet sich unweit des Platzes. Mit Bussen und Taxen könnt ihr vom fünf Kilometer entfernten Hafen zum Campingplatz gelangen. Besucht auch das Restaurant Reethus und genießt ein leckeres Abendessen.

Auf Norderney campt man direkt in den Dünen © IndustryAndTravel – adobe.stock.com

Informationen Camping Um Ost
AdresseAm Golfplatz 3, 26548 Norderney
Telefonnummer04932/618 und 04932/710
Webwww.campingplatz-umost.de
E-Mail-Adresseinfo@campingplatz-umost.de
Öffnungszeiten (2020)ca. 15.04. – 15.10. (wetterabhängig)
Durchschnittspreis pro Nachtca. 28 € (2 Erwachsene, 1 Kind)
Platzgröße45.000 m²
Anzahl der Parzellen130
Größe der Parzellen80 m²
Entsorgung für Wohnmobil-Abwasser?Ja
Nächste öffentliche Verkehrsmittel0,1 km
AusstattungRestaurant und Lebensmittelverkauf am Platz
Freizeitangebote für KinderKinderspielplatz
FreizeitangebotDirekt am Meer gelegen. Mehrzwecksportfeld und Fahrradverleih vorhanden, Golf und Angeln möglich.

^ nach oben

10. Insel-Camping Borkum

Der schöne, moderne Campingplatz ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ein Highlight. Die Kleinen kommen auf dem Abenteuerspielplatz auf ihre Kosten, die Erwachsenen können sich beim Fuß- oder Volleyballspielen richtig auspowern. Wenn ihr als Eltern ein wenig Zeit allein haben möchtet, so ist für eure Kinder im Mini-Club gesorgt. Auf dem Platz findet ihr eine Sauna mit Ruheraum und ein nettes Restaurant. Außerdem liegen kleine Zeltplätze zwischen den Wohnmobil-Parzellen und der Sandstrand ist nur einen Kilometer entfernt.

Informationen Insel-Camping Borkum
AdresseHindenburgstr. 114, 26757 Borkum
Telefonnummer04922/1088
Webwww.insel-camping-borkum.de
E-Mail-Adresseinfo@insel-camping-borkum.de
Öffnungszeiten (2020)14.03. – 25.10
Durchschnittspreis pro Nachtca. 27 € (2 Erwachsene, 1 Kind)
Platzgröße70.000 m²
Anzahl der Parzellen320
Größe der Parzellen80-100 m²
Entsorgung für Wohnmobil-Abwasser?Ja
Nächste öffentliche Verkehrsmittel0,1 km
AusstattungRestaurant und Lebensmittelverkauf auf dem Platz
WLAN?Ja
Freizeitangebote für KinderKinderspielplatz, Animation und Kinderbetreuung
ZahlungsartenEC-Karte

^ nach oben

Wohnmobil in Deutschland bei CamperDays mieten

Übrigens: Auch die Campingplätze an der dänischen Nordsee können sich sehen lassen. Wir stellen euch in unserem Beitrag unsere 10 Favoriten vor.

Titelbild: Blick über Norderneys Dünen | Quelle: #123365911 | Urheber: blende11.photo – adobe.stock.com

8 Kommentare

Weiterlesen

8 Kommentare

Camping Coach14. Oktober 2019 - 21:21

Ein schöner und übersichtlicher Artikel. Danke dafür! Zwischenzeitlich habe ich ein paar Campingplätze an der Nordsee kennengelernt. Das Nordsee-Camp Norddeich ist aus meiner Sicht die ideale Anlage. Gar nicht mal so sehr, weil es besonderen Komfort anbietet, sondern vor allem aufgrund der Lage. Im Artikel steht ja schon, dass der Platz direkt hinter’m Deich ist. Durch die zentrale Lage kommt man aber auch sowohl mit der Fähre als auch mit dem Auto sehr schnell zu anderen Orten an der Nordsee. Und wer einfach vor Ort bleiben will…der Campingplatz ist super professionell geführt, hat einen tollen Minimarkt und einen Fahrradverleih vor Ort.
Klare Empfehlung!

Antwort
Julia15. Oktober 2019 - 9:14

Lieber Camping Coach,

danke für die ausführliche Rezension, das Lob können wir nur unterschreiben. Besonders schön ist auch, dass der Campingplatz zwar sehr zentral gelegen ist, aber es dennoch auf dem Gelände nicht zu laut wird.

Liebe Grüße
Julia von CamperDays

Antwort
Peter Steiner25. Juni 2019 - 13:57

Guten Tag
Wir planen eine zweiwöchige Nord- bzw. Ostseereise (6. – 20.7.2019) mit einem Mietcamper. Ich habe nun beim Herumschauen bemerkt, dass viele Campingplätze im Juli/August nur ab 7 Übernachtungen Buchungen annehmen. Hat man da überhaupt eine Chance, spontan etwas zu finden?
Freundliche Grüsse aus der Schweiz
Peter Steiner

Antwort
Alex27. Juni 2019 - 16:26

Guten Tag Herr Steiner,

eine Chance hat man immer, in der Hauptsaison – und das sind an der Ostsee vor allem die Monate Juli und August – ist es allerdings deutlich schwieriger. Daher würde ich empfehlen, die Campingplätze wenn möglich schon vorab zu buchen.

Viele Grüße
Alex von CamperDays

Antwort
H.Voll8. Juni 2019 - 15:03

Schlecht recherchiert und Allgemeinbildung ist auch wenig vorhanden: An der gesamten schleswig-holsteinischen Nordseeküste hat nur St. Peter-Ording einen Sandstrand, demnach hat Büsum keinen, der Campingplatz liegt auch nicht „direkt am Meer“ sondern auf einer Wiese 500m hinter dem Deich, der an der deutschen Nordseeküste grundsätzlich an allen Plätzen den Meerblick verwehrt. Wohnmobile sind in S-H inzwischen durch die schiere Masse zu einer Heimsuchung geworden, die sich auch noch auf den derzeitigen Übertourismus addiert. Tipp: Woanders campen oder mit der Bahn anreisen.

Antwort
Julia11. Juni 2019 - 10:04

Hallo H. Voll,

bei der Familienlagune Perlebucht handelt es sich in der Tat nicht um einen Sandstrand wie in St. Peter-Ording, sondern vielmehr um eine künstlich angelegte Insel vor Büsum, die neben Grünflächen auch einen Sandstrand bietet – dieser ist aber traumhaft schön! Der Campingplatz befindet sich hinter der Lagune (wie in unserem Artikel beschrieben) und ist zu Fuß schnell erreichbar.

Viele Grüße
Julia von CamperDays

Antwort
Susanne3. April 2018 - 15:15

Liebe Redaktion, da wir gerade über Ostern an der Nordseeküste unterwegs waren, stößt die Liste auf großes Interesse 😉 Danke für die Zusammenstellung. Dabei habe ich allerdings bemerkt, dass ein Link nicht richtig angegeben ist und auf ein Ostsee-Camp führt. Das ist der Platz Camping Seeblick in Husum. Wenn das nicht – warum auch immer – Absicht ist, bitte korrigieren … Gruß aus dem Norden

Antwort
Alex9. April 2018 - 8:12

Hallo Susanne,

Sie haben natürlich völlig recht, der Link führt zum Campingplatz Seeblick an der Ostsee, das ist in diesem Artikel nicht ganz passend. Vielen Dank für Ihr aufmerksames Auge, ich habe den Link korrigiert.

Viele Grüße
Alex von CamperDays

Antwort

Schreibt uns!