StartseiteReiseplanungZubehörsilwy – die geniale Idee für Wohnmobil-Urlauber und Co.

silwy – die geniale Idee für Wohnmobil-Urlauber und Co.

von CamperDays-Redaktion
0 Kommentar
Silwy auf dem Caravan Salon 2016

Sie fahren in Ihrem Wohnmobil Ihrem nächsten Ziel entgegen und im Wohnbereich hinter Ihnen rumpeln Gläser und Geschirr fröhlich vor sich hin. Ein Schlagloch später fällt das Lieblingsglas um und zerbricht. Manch ein Camper wird dieses Problem gut kennen – damit ist jetzt Schluss, zumindest wenn es nach dem genialen Konzept von silwy geht!

Ende August war ich ja gemeinsam mit einer Kollegin auf dem Caravan Salon in Düsseldorf – in meinem Recap habe ich bereits kurz angedeutet, dass wir uns mit den Köpfen getroffen haben, die hinter dem Namen silwy (http://www.silwy.de/) stehen. Die Idee des jungen, innovativen Startups hat uns so sehr gefallen, dass wir sie Ihnen nicht vorenthalten möchten!

Was macht silwy eigentlich?

Das oben beschriebene Szenario war auch für Silke Wagner, Geschäftsführerin von silwy und selbst leidenschaftliche Camperin, nicht unbekannt. Irgendwann hatte Sie die Nase gestrichen voll und kurzerhand entstand eine Idee, die schnell für Aufsehen und Begeisterung sorgte: Gläser mit magnetischem Boden.

Die Idee ist simpel und genial zugleich – alles was benötigt wird, ist eine metallische Oberfläche und schon gehören umkippende Gläser der Vergangenheit an. Wie gut das klappt, wurde uns am Messestand von silwy vorgeführt:

Silwy Gläser mit und ohne Deckel

Silwy Tisch mit Metallfläche

Wo finden die Magnetgläser Gebrauch?

Ursprünglich für die Wohnmobil- und Camping-Branche konzipiert, sind schnell weitere Reiseunternehmen auf das tolle Konzept aufmerksam geworden. So arbeitet das junge Unternehmen aus Bayern mittlerweile nicht nur mit Wohnmobilherstellern zusammen, sondern auch mit einigen Airlines. Auch auf Booten und Schiffen erweisen sich die Magnetgläser als überaus praktisch, vor allem bei unruhiger See. Ein Deckel mit Öffnung für einen Strohhalm verhindert, dass Getränke auskippen und hält Insekten fern.

Manche Campermodelle werden mittlerweile sogar von Werk aus mit metallischen Tischen und Oberflächen ausgestattet. Für alle anderen bietet silwy seine flexiblen metallischen Gel-Untersetzer (im Set enthalten) an, die auf nahezu jeder Fläche haften und immer wieder rückstandlos entfernbar sind. Kürzlich wurde das Sortiment um eine zuschneidbare Metallmatte erweitert, die perfekt für Tische und Arbeitsflächen ist:

Klebende Metallmatte von Silwy

Während die klassischen Magnetgläser aus robustem Polycarbonat gefertigt sind, gibt es mittlerweile auch Produkte aus echtem Kristallglas. Neben den normalen Trinkgläsern folgt bis Ende des Jahres eine Kollektion aus Wein-, Bier-, Whisky-, Champagner und Longdrink-Gläsern.

Unterschiedliche Gläser aus dem Silwy Sortiment

Demonstration der Silwy Gläser

Darüber hinaus gibt es aus dem Hause silwy spezielle Campingtische mit einer metallischen Tischplatte, ganz ohne Folie.

Cool fanden wir vor allem die Metallleisten, die sich z. B. an und in Regalen oder an Wänden anbringen lassen und sich damit auch in den eigenen vier Wänden sehr schick machen – auch diese sind durch die spezielle Gelbeschichtung wieder rückstandslos entfernbar:

Klebende Metallleiste von Silwy

Und weil es so schön ist, hier nochmal ein Bild von dem abgefahrenen Messestand von silwy, der zeigt, was mit den Gläsern alles geht:

Der Messestand von Silwy auf dem Caravan Salon 2016

Übrigens stellt silwy seine Gläser in Deutschland her, “made in Germany”-Qualität ist also garantiert.

Uns jedenfalls gefällt die Idee super! Und, was sagen Sie zu dem Konzept der Magnetgläser?

Alle Bilder: © CamperDays

0 Kommentar

Weiterlesen

Schreibt uns!