StartseiteAus aller WeltWeihnachten im Wohnmobil: 5 coole Orte für festliche Camper-Tage

Weihnachten im Wohnmobil: 5 coole Orte für festliche Camper-Tage

von Karen
0 Kommentar
weihnachten-wohnmobil

Weihnachten ist die perfekte Zeit für Ruhe und Besinnlichkeit in heimischen Gefilden? Nicht unbedingt! Unser Tipp fürs nächste Weihnachtsfest: Ab ins Wohnmobil und gemeinsam mit den Liebsten außergewöhnliche Festtage planen. Wir haben fünf Reiseziele für unvergessliche Weihnachten im Wohnmobil für euch zusammengestellt.

Inhaltsverzeichnis
1. Funkelnde Nordlichter in Tromsø (Norwegen)
2. Weihnachten am Strand (Australien)
3. Weihnachtliche Safari mit Elefant und Löwe (Südafrika)
4. Christkindlmarkt auf amerikanisch in Leavenworth (USA)
5. Zu Besuch beim Weihnachtsmann in Rovaniemi (Finnland)

 1. Funkelnde Nordlichter in Tromsø (Norwegen)

Goldene Lichter am Weihnachtsbaum kann jeder, tanzende grüne Lichter am Himmel gibt’s nur im hohen Norden! Für alle, die im um Weihnachten Schnee und eisige Temperaturen schätzen, bietet Tromsø eine Weihnachtskulisse der besonderen Art. Nach gemütlichen Tagen in der schnuckeligen Stadt mit traditionell Jul-Bräuchen und wärmendem Gløgg (norwegischer Glühwein) geht es mit dem Wohnmobil auf Polarlichter-Tour durch Norwegen. Vorbei an verschneiten Bergen und malerischen Fjorden dreht ihr eine unvergessliche Runde durch den nördlichsten Teil Norwegens. Mit etwas Glück strahlt der Himmel pünktlich zum Weihnachtsfest in funkelnden Grüntönen. 

Campingplatz in Tromsø: Tromsø Lodge & Camping, ab 31 €

©sokko_natalia – stock.adobe.com

↪️ Jetzt Wohnmobil in Norwegen finden ↩️

2. Weihnachten am Strand (Australien)

Weihnachten mit ganz viel Sonne und Abenteuer? Ab nach Australien! Startet eure Wohnmobilreise entlang der Ostküste in Sydney. Dort geht am 2. Dezember die Weihnachtssaison richtig los: erst mit der Sparkles-Christmas-Parade und im Anschluss mit der Light-Boat-Parade. Am 1. Weihnachtstag könnt ihr bei rund 25º C zu der Bondi-Beach-Party. Dort versammeln sich jedes Jahr tausende Menschen, um zusammen zu feiern. Was als ein Treffen für Rucksackreisende begann, die fernab der Heimat Gesellschaft suchten, ist inzwischen zu einer riesigen Party geworden.

Unser Tipp für eine besinnliche Weihnachtsfeier in Australien: Verbringt die Feiertage mit einem entspannten Barbecue auf einem idyllischen Campingplatz in Strandnähe. Im Anschluss gibt’s dann gleich noch ein feierliches Bad im warmen Meer. 

Campingplatz in Australien:  Saunders Beach Park, kostenlos, max. 24 h

© travnikovstudio – stock.adobe.com

↪️ Wohnmobile in Sydney buchen ↩️

3. Weihnachtliche Safari mit Elefant und Löwe (Südafrika)

Für ein besonders exotisches Weihnachtsfest sorgt eine Wohnmobilreise durch Südafrika. Bei sommerlichen Temperaturen ein leckeres Braai (südafrikanisches Barbecue) genießen und am Strand chillen klingt schon gut, oder? Südafrika setzt aber noch eins drauf: nach einer abwechslungsreichen Fahrt entlang der traumhaften Garden Route erwarten euch am Eastern Cape in zahlreichen Game Reserves oder dem Addo Elephant National Park die Big 5 zum gemeinsamen Weihnachtsfest. Statt mit Tannenbaum, Plätzchen und Kerzen feiert ihr in Südafrika mit eleganten Giraffen, beobachtet Löwen und Geoparden aus nächster Nähe und bewundert majestätische Elefanten.

Campingplatz an der Garden Route: Buffelskop Caravan Park, ab 501,11 Rand (ca. 31 €)

© daskleineatelier – stock.adobe.com

↪️ Wohnmobile in Kapstadt buchen ↩️

4. Christkindlmarkt auf Amerikanisch in Leavenworth (Washington, USA)

Zwei Fahrstunden von Seattle entfernt direkt am Nationalpark Okanogan-Wenatchee befindet sich die kleine Stadt Leavenworth, die im bayrischen Stil umgestaltet wurde. Nicht nur das Kaskadengebirge im Hintergrund und die Häuser erinnern an Bayern, sondern auch der örtliche Christkindlmarkt. Neben dem Weihnachtsmarkt könnt in Leavenworth eine Rentierfarm besuchen, Pferdeschlittenfahrten unternehmen und Skifahren. Zudem ist die schöne Stadt bestens auf Wohnmobilreisende vorbereitet, denn am Ortseingang befinden sich zwei Campingplätze, einer von ihnen direkt am Wenatchee-Fluss.

Campingplatz in Leavenworth: KOA Campgrounds, ab 50 $ (ca. 45 €)

© Jamie & Judy Wild/Danita Delimont – stock.adobe.com

↪️ Wohnmobile in Seattle buchen ↩️

5. Zu Besuch beim Weihnachtsmann in Rovaniemi (Finnland)

Die Hauptstadt von Lappland ist ein Traumziel für Wintersportler und Weihnachtsfans. Rovaniemi ist nämlich die offizielle Heimat des Weihnachtsmannes. Nur neun Kilometer von der Stadt entfernt befindet sich das Santa Claus Village, das Dorf des Weihnachtsmanns – ein Highlight für Groß und Klein. Dort könnt ihr dem Weihnachtsmann, seine Elfen und Rentiere einen Besuch abstatten. 

Außerdem gibt es rund um Rovaniemi viele andere festliche Aktivitäten: eine Rentier- oder Husky-Schlittenfahrt, ein Besuch um Arktikum-Museum, ein leckeres Essen im Eis-Restaurant der Snowman World, funkelnde Polarlichter sehen und natürlich jede Menge Skipisten. Mehr Winter Wonderland geht nicht!

Campingplatz in Rovaniemi: Ibedcity, ab 15 € +2 € für Stromversorgung

© fotoru – stock.adobe.com

↪️ Wohnmobile in Rovaniemi buchen ↩️

Titelbildquelle: #56319097| Urheber: ©by-studio – stock.adobe.com

0 Kommentar

Weiterlesen

Schreibt uns!