StartseiteReiseplanungAltersgrenzen beim Wohnmobil: Wie alt muss ich sein, um einen Camper zu mieten?

Altersgrenzen beim Wohnmobil: Wie alt muss ich sein, um einen Camper zu mieten?

von Julia
4 Kommentare
Jucy-Camper in Neuseeland

Letztes Update: 19. April 2021

Eigentlich kann jeder ein Wohnmobil mieten – vorausgesetzt man besitzt einen Führerschein und ist alt genug. Doch wann ist man eigentlich alt genug, um ein Wohnmobil zu fahren? Das unterscheidet sich je nach Land und Vermieter. Wir haben für euch eine kurze Übersicht auf Lager und verraten euch bei welchen Vermietern ihr sogar schon ein Wohnmobil ab 18 mieten dürft.

Warum gibt es eigentlich Altersgrenzen bei der Wohnmobil-Miete?

Wenn ihr ein Wohnmobil mietet, verpflichtet ihr euch dazu, das Fahrzeug auch wieder unbeschädigt zurückzubringen. Viele Vermieter gehen davon aus, dass Fahranfänger nicht so sicher auf den Straßen unterwegs sind wie langjährige Fahrer und gehen deshalb mit Altersgrenzen auf Nummer sicher. Aber das ist nicht immer so: In Ländern, in denen man erst mit 21 Jahren volljährig ist, hat die Altersbegrenzung strafrechtliche Gründe – wie zum Beispiel in den USA oder Kanada.

🚐 Lesetipp: Günstig campen: Spartipps für den Campingurlaub

1. Australien und Neuseeland

Camper in Australien

Bei Jucy könnt ihr euren Camper schon ab 18 mieten © Jucy

Ihr wollt nach Down Under? Dann haben wir eine gute Nachricht für euch: In Australien und Neuseeland gibt es keine einheitlichen Altersgrenzen für das Anmieten von Wohnmobilen. Bei den Vermietern Hippie, Jucy und Mighty könnt ihr Camper sogar schon ab 18 Jahren mieten – und das zu echt günstigen Preisen. Andere Vermieter ziehen die Grenze bei 21 Jahren. Welche das sind, seht ihr hier:

Übersicht: Australien und Neuseeland
Apollo21 Jahre (Führerschein seit mind. 2 Jahren)
Cheapa Campa21 Jahre (Führerschein seit mind. 2 Jahren)
Hippie Camper18 – 21 Jahre (je nach Modell)
Jucy18 – 21 Jahre (je nach Modell)
Maui/Britz21 Jahre
Mighty (nur Neuseeland)18 – 21 Jahre (je nach Modell)

2. Südafrika und Namibia

In Südafrika und Namibia müsst ihr mindestens 21 Jahre alt sein, um einen Camper mieten und fahren zu dürfen. Beim Anbieter Bobo Campers dürft ihr mit 21 sogar größere Fahrzeuge bis zu sechs Personen fahren, Allrad-Fahrzeuge (4 x 4) sind allerdings erst ab 23 erlaubt.

3. Kanada und die USA

Camper in Nordamerika

Um die USA mit dem Camper zu entdecken, müsst ihr mindestens 21 Jahre alt sein © Apollo

In Kanada und den USA sind die Regelungen für Altersgrenzen simpel: Wer ein Wohnmobil mieten möchte, muss mindestens 21 Jahre alt sein – denn erst dann gilt ihr in den nordamerikanischen Ländern als volljährig.

Übersicht: Australien und Neuseeland
Apollo21 Jahre (Führerschein seit mind. 2 Jahren)
Britz25 Jahre (21 – 24 Jahre auf Anfrage)
CanaDream21 Jahre
Cruise America/Cruise Canada21 Jahre
Four Seasons21 Jahre (Führerschein seit mind. einem Jahr)
Fraserway25 Jahre (Führerschein seit mind. einem Jahr)
Road Bear25 Jahre (21 – 24 Jahre auf Anfrage)
Star RV21 Jahre (Führerschein seit mind. 2 Jahren)

💡 Die Anbieter Britz und Road Bear vermieten ihre Fahrzeuge eigentlich nur an Kunden ab 25 Jahren. Ihr habt euch aber in einen bestimmten Camper verliebt? Fragen kostet nichts: Wenn ihr zwischen 21 und 24 Jahren seid, könnt ihr euch bei Interesse an den Vermieter wenden. Der macht nämlich manchmal auf Nachfrage Ausnahmen.

4. Deutschland und Europa

Ihr habt keine Lust auf Fernreise, sondern wollt lieber durch Deutschland touren oder mit dem Camper Strand-Hopping in Portugal machen? Kein Problem: Der Anbieter Indie vermietet Camper auch schon an 18-Jährige. roadsurfer ist mit 23 Jahren (+ Führerscheinbesitz seit einem Jahr) etwas strenger.

🚐 Lesetipp: Die 5 schönsten Wohnmobil-Touren in Deutschland

Ihr wollt mit mehreren Freunden campen gehen und braucht deswegen ein größeres Fahrzeug für vier bis sechs Personen? Anbieter wie McRent oder DRM vermieten Wohnmobile an Personen der Führerschein-Klasse B, die älter als 21 Jahre sind und die Fahrerlaubnis seit mindestens einem Jahr besitzen. Ihr merkt schon: Hier entscheidet eure Führerscheinklasse darüber, wie groß das Wohnmobil sein darf. Mit dem Führerschein der Klasse B dürft ihr Wohnmobile mit einer Gesamtmasse von bis zu 3,5 Tonnen fahren – das ist schon eine ganze Menge!

Den passenden Camper gefunden? Schaut für mehr Infos, News und Inspirationen doch einfach mal auf unserem Instagram-Account vorbei!

CamperDays auf Instagram

Urheber Titelbild: Jucy

4 Kommentare

Weiterlesen

4 Kommentare

Leila Holzmann2. Juni 2021 - 23:08

A friend of minewants to rent a camper in Norway at the age of 84 ! Is that possible ?

Antwort
Ela4. Juni 2021 - 9:26

Dear Leila,

in that case we would recommend him to check the rental conditions. You can find them attached to the listing on the website. Some rental companies indeed have a limit, but not all all of them.

Cheers,
Ela from CamperDays

Antwort
Nils Knobel13. November 2019 - 21:15

To whomever it concerns,
My friend and I were hoping to travel throughout east Canada next summer. We were hoping to do this by renting a camper, but there is a problem that comes along with doing so.
Since we are both only 20 and a half years old, we aren’t old enough to rent a camper. After some research, we found that some places make an exeption when it comes to age. We’ve both had our driver license for over three and a half years accident-free. We’ve also both had our own cars for two and a half years and drive a lot (about 25000 miles a year).
We were wondering if you were able to let us rent or if you know anybody who would.
If you have any advice for us, we would greatly appreciate it. Thank you for your time!

With best regards

Nils Knobel & Marco Sessler

Antwort
Alex14. November 2019 - 15:45

Dear Nils and Marco,

unfortunately it is not possible to rent a camper in Canada at you age. I’m sorry I can merely confirm what you already know :/

Maybe consider a trip to New Zealand or Australia? 🙂 There are some rental companies there that allow drivers younger than 21.

Best
Alex from CamperDays

Antwort

Schreibt uns!