Startseite Urban Camping Camping in der Stadt: Die besten Stell- und Campingplätze in Berlin

Camping in der Stadt: Die besten Stell- und Campingplätze in Berlin

von Alex
0 Kommentar
Oberbaumbrücke Berlin

Kaum eine Stadt in Deutschland ist so groß, vielfältig und abwechslungsreich wie Berlin – auch für Camper! Um ganz nah am Puls der Stadt zu bleiben, könnt ihr einen der vielen zentralen Campingplätze in Berlin besuchen und das Großstadtleben hautnah im eigenen Wohnmobil erleben. Sucht ihr nach dem Großstadtabenteuer eine wohlverdiente Auszeit, lohnt es sich, auch im Berliner Umland zu campen. In diesem Artikel zeigen wir euch nicht nur die besten Campingplätze in Berlin, sondern geben euch auch eine Übersicht über nachhaltige Campingplätze in Brandenburg.

Camping in Berlin: Großstadt-Urlaub mit dem Wohnmobil

Berlin ist das perfekte Ziel für alle, die gern Großstadtluft schnuppern und die abwechslungsreichen Angebote der Hauptstadt auskosten möchten. So können Kulturfans viele Stunden auf der Museumsinsel verbringen, Kunstliebhaber zieht es dagegen wahrscheinlich eher zur East Side Gallery, während Shopping-Begeisterte ihre Tage in den verschiedenen Einkaufsstraßen und Second-Hand-Shops verbringen können.

Damit ihr euren unvergesslichen Campingurlaub in Berlin planen könnt, geben wir euch ein paar Ideen, welche Sehenswürdigkeiten und Highlights auf eurer Ausflugsliste nicht fehlen dürfen:

  • Der (nicht ganz so) klassische City-Trip: Zum typischen Berlin-Urlaub gehört natürlich eine Sightseeing-Tour mit allen Highlights der Stadt. Damit ihr das Brandenburger Tor, den Reichstag, den Fernsehturm und vieles weitere bestaunen könnt, empfiehlt sich eine Fahrt im Sightseeing-Bus. Sucht ihr jedoch etwas mehr Abwechslung könnt ihr Berlin auch auf einer Schifffahrt auf der Spree oder bei einer geführten Tour mit dem Fahrrad kennenlernen.
  • Berlin kulinarisch erleben: Für Foodies ist Berlin ein wahres Paradies. In vielen kleinen Cafés und Restaurants findet ihr Delikatessen aus der ganzen Welt, die euren Gaumen erfreuen werden. Zudem gibt es in Berlin viele vegetarische und vegane Restaurants, in denen ihr immer wieder neue leckere Speisen entdecken könnt. Für ein ganz besonderes Erlebnis und einen atemberaubenden Blick über die Stadt könnt ihr euren Urlaub in einer Rooftop Bar mit einem Cocktail ausklingen lassen.
  • Außergewöhnliche Shopping-Erlebnisse: Neben den vielen Einkaufszentren und kleinen Läden könnt ihr in Berlin auch eure Liebe zu Second-Hand-Waren aufflammen lassen. Der Flohmarkt am Mauerpark ist eine der beliebtesten Anlaufpunkte für alle, die gern gebraucht und damit nachhaltig shoppen möchten. Neben dem klassischen Trödel könnt ihr hier auch schicke Vintage-Kleidung finden oder ein neues Accessoire für euren Camper.
  • Die andere Seite Berlins: Wenn ihr einzigartige Erlebnisse sucht und Berlin mal von einer anderen Seite sehen möchtet, dann könnt ihr eine Tour bei Berliner Unterwelt e. V. buchen. Der Verein gibt kleine Touren durch spannende Tunnel, Bunkeranalgen und Keller, die euch Berlin in einem anderen Licht präsentieren. Alle Führungen sind damit nicht nur mit Nervenkitzel und einem gewissen Gruselfaktor verbunden, sondern lehren euch auch viel über die Geschichte der Stadt.
Symbol TippVorab buchen lohnt sich
Diese und viele weitere Highlights könnt ihr auf eurer Reise nach Berlin entdecken. Damit alles nach Plan verläuft, empfiehlt es sich, besondere Angebote und Führungen im Vorfeld zu buchen. Auf diese Weise könnt ihr euren Urlaub sorgfältig vorbereiten und vor Ort genießen.
Junge Frau sitzt vor dem Berliner Dom

© be free – stock.adobe.com

Übersicht über city-nahe Campingplätze in Berlin

Berlin ist eine der camperfreundlichsten Großstädte Deutschlands. Hier findet ihr viele zentrale und gut ausgestattete Campingplätze, die euch die Möglichkeit geben, direkt in der Innenstadt in eurem Camper zu übernachten. So habt ihr nur kurze Wege zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten, die ihr ganz flexibel und nachhaltig zu Fuß, mit dem Rad oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen könnt.

Um euch die Auswahl zwischen den verschiedenen Campingplätzen in Berlin zu erleichtern, findet ihr hier eine Übersicht mit allen zentralen und nahegelegenen Stellplätzen:

Stellplatz Wohnmobil-Oase Berlin

Möchtet ihr wirklich am Puls der Stadt bleiben, dann ist die Wohnmobil-Oase der zentralste Wohnmobilstellplatz Berlins. Direkt am Humboldthain gelegen erreicht ihr viele Highlights zu Fuß oder schnell mit dem Fahrrad. Ein Trip in die Innenstadt zum Brandenburger Tor dauert mit den öffentlichen Verkehrsmitteln auch nur ca. 20 Minuten.

Campingplatz CityCamp Nord in Spandau

Dieser Campingplatz liegt etwas abseits des Stadtzentrums und überzeugt so durch eine ruhige Lage zwischen zwei malerischen Flüssen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln seid ihr in ca. 30 Minuten im Herzen Berlins und auch mit dem Fahrrad könnt ihr die wunderschöne Spandauer Altstadt bequem erreichen. Kinder und Hunde sind auf dem Campingplatz herzlich willkommen, sodass einem Großstadturlaub für die ganze Familie nichts im Weg steht.

Campingplatz Bürgerablage in Spandau

Dieser Campingplatz bietet einen willkommenen Ausgleich für alle, die sich nach einem Tag in der Großstadt im Grünen erholen möchten. Mit einem freien Zugang zum Badestrand der Havel und einem schönen Kinderspielplatz ist dieser Campingplatz eine gute Übernachtungsmöglichkeit für Familien. Trotz der ruhigeren Lange im Berliner Nord-Westen seid ihr mit öffentlichen Verkehrsmitteln in unter einer Stunde in der Mitte Berlins.

Wohnmobilstellplaz Marina Lanke

Auch dieser Stellplatz ist etwas außerhalb des Zentrums gelegen, punktet dafür aber mit einer wunderschönen Lage nahe der Havel. So könnt ihr einen entspannten Badeurlaub mit einem aufregenden City-Ausflug verbinden. Vom hundefreundlichen Stellplatz aus erreicht ihr die Innenstadt in unter einer Stunde, mit dem Fahrrad sogar etwas schneller.

Wohnmobilstellplatz Sunset Marina

Dieser Stellplatz ist die perfekte Wahl für alle, die auch beim Großstadtausflug nicht auf Wassersport verzichten möchten. So habt ihr die Möglichkeit, am Pichelssee ein Boot zu mieten, zu baden oder paddeln zu gehen. Zudem ist das Hundeauslaufgebiet am Stößensee für einen Ausflug mit dem Vierbeiner nicht weit. Wenn ihr die Berliner City erkunden möchtet, bringen euch die öffentlichen Verkehrsmittel in weniger als einer Stunde in die Innenstadt.

Urlauber fahren im Kanadier durch den Spreewald.

© RCphoto – stock.adobe.com

Campen in Brandenburg für eine willkommene Auszeit im Grünen

Nach einem gelungenen Urlaub in Berlin ist es fast ein Muss, nochmal eine Auszeit im wunderbar grünen Umland in Brandenburg zu nehmen. Auch hier könnt ihr euch vom Abwechslungsreichtum der Gegend überraschen lassen: Von glitzernden Seen im Märkischen Seenland zu den ruhigen Wäldern des Spreewalds bis zu blühenden Wiesen im Oderbruch findet ihr hier alles, was das Herz begehrt. Das Flachland und die atemberaubende Natur sind nicht nur perfekt zum Spazieren und Wandern geeignet, auch leidenschaftliche Fahrradfahrer kommen hier auf ihre Kosten. Das alles macht Brandenburg zu einem tollen Ausflugsziel und erholsamen Kontrastprogramm zur turbulenten Hauptstadt.

Camping in Berlin und Umgebung: Nachhaltige Campingplätze in Brandenburg

Um die grüne Seele des Gebietes rund um Berlin lange zu erhalten, sollten alle Besucher auf mehr Nachhaltigkeit und einen rücksichtsvollen Umgang mit der Natur achten. Daher empfiehlt es sich gerade für Camper, einen nachhaltigen Campingplatz für den Urlaub auszuwählen. In Brandenburg gibt es viele umweltfreundlich ausgerichtete Campingplätze, auf denen ihr euren Urlaub verbringen könnt. Alle besitzen mindestens das Zertifikat „Ecocamping“, welches auf einen besonders nachhaltigen Betrieb hinweist.

🚐 Lesetipp: Tipps für einen nachhaltigen Städtetrip

Campingpark Sanssouci in Potsdam

  • ca. 40 km von Berlin gelegen
  • kinderfreundlich
  • barrierefreie Sanitäranlagen
  • Hunde erlaubt
  • ökologische Merkmale: regionale Küche mit Bio-Lebensmitteln, eigene Solarwärmerzeugung, Wasserspartechnik, Mülltrennung
  • mögliche Ausflugsziele: Potsdam, Landschaftsschutzgebiet Templiner See, Brandenburg an der Havel, Schwielowsee, Forst Grunewald

JATOUR Camping Am Spring Werbellinsee bei Joachimsthal

  • ca. 65 km nördlich von Berlin gelegen
  • kinderfreundlich
  • barrierefreie Sanitäranlagen
  • ökologische Merkmale: eigene Solarwärmeerzeugung, energiesparende Beleuchtung, Wasserspartechnik, Mülltrennung
  • mögliche Ausflugsziele: Eberswalde, Werbellinsee, Grimnitzsee, Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, Oranienburg, Naturpark Uckermärkische Seen, Oderbruch

Naturcampingplatz am Springsee in Storkow

  • ca. 75 km süd-westlich von Berlin gelegen
  • kinderfreundlich
  • barrierefreie Sanitäranlagen
  • Hunde erlaubt
  • ökologische Merkmale: eigene Solarwärmeerzeugung, Wasserspartechnik
  • mögliche Ausflugsziele: Springsee, Schwielochsee, Scharmützelsee, Naturpark Dahme-Heideseen, Spreewald, Fürstenwalde

Campingpark Buntspecht Ferchesar bei Stechow-Ferchesar

  • ca. 85 km westlich von Berlin gelegen
  • kinderfreundlich
  • barrierefreie Sanitäranlagen
  • Hunde erlaubt
  • ökologische Merkmale: Ökostrom, Wasserspartechnik
  • mögliche Ausflugsziele: Naturpark Westhavelland, Ferchesarer See, Brandenburg an der Havel, Stendal, Potsdam, Schloß Ribbeck

EuroCamp Spreewaldtor in der Märkischen Heide OT Groß Leuthen

  • ca. 85 km süd-östlich von Berlin gelegen
  • kinderfreundlich
  • Hunde erlaubt
  • ökologische Merkmale: energieeffiziente Technik, Wasserspartechnik
  • mögliche Ausflugsziele: Spreewald, Märkisches Seenland, Naturpark Dahme-Heideseen, Lübbenau, Schlepzig

Campingplatz Parsteiner See bei Parstein

  • ca. 90 km nord-östlich von Berlin gelegen
  • kinderfreundlich
  • barrierefreie Sanitäranlagen
  • ökologische Merkmale: Nahwärmenetz, Wasserspartechnik
  • mögliche Ausflugsziele: Eberswalde, Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, Nationalpark unteres Odertal, Schwedt/Oder, Oderbruch

Fazit

Ein Urban-Camping-Urlaub in Berlin und Brandenburg verspricht euch unvergessliche Erlebnisse in der eindrucksvollen Großstadt sowie tiefe Entspannung und erholsame Naturerfahrungen im Berliner Umland. Diese Mischung ist perfekt für alle, die im Urlaub das City-Abenteuer suchen, aber danach auch gern noch eine Auszeit nehmen möchten.

Titelbildquelle: #204619259 | Urheber: © Sliver – stock.adobe.com

0 Kommentar

Weiterlesen

Schreibt uns!