StartseiteAmerikaDie schönsten Campingplätze im Banff und Jasper National Park

Die schönsten Campingplätze im Banff und Jasper National Park

von Julia
4 Kommentare
Wohnmobil im Banff National Park in Kanada

Zu einer Wohnmobil-Rundreise durch Kanada gehören der Banff und Jasper National Park ganz einfach dazu. Wir verraten Ihnen, wo sich in den beiden beliebten Parks die schönsten Campingplätze befinden und geben Tipps zu den aktuellen Preisen und Öffnungszeiten.

Inhaltsverzeichnis – Campingplätze im Banff und Jasper National Park
Die fünf schönsten Campingplätze im Banff Nationalpark
1. Lake Louise Trailer Campground
2. Tunnel Mountain Village 1 Campground
3. Two Jack Main Campground
4. Waterfowl Lakes Campground
5. Mosquito Creek Campground
Die fünf schönsten Campingplätze im Jasper National Park
1. Wapiti Campground
2. Wabasso Campground
3. Whistlers Campground
4. Honeymoon Lake Campground
5. Snaring Campground

Alle Campingplätze bei Banff und Jasper auf einen Blick

Eine Wohnmobil-Rundreise steht zwar für Unabhängigkeit und Flexibilität, ein bisschen Planung schadet allerdings nicht. Banff und Jasper National Park gehören zu den zwei beliebtesten Nationalparks des Landes und sind in der Hauptsaison dementsprechend gut besucht. Wer unbedingt in einem der Nationalparks campen möchte, sollte deswegen auf Nummer sicher gehen und in der Zeit von Mitte Juni bis August seinen Platz reservieren. Vor allem an den Wochenenden kann es sehr voll werden.

🚐 Lesetipp: Beste Reisezeit für Wohnmobil-Rundreisen durch Kanada

Symbol Hinweis Wichtiger Hinweis für 2019
Gleich zwei Campingplätze im Banff und Jasper National Park werden 2019 wegen Ausbauarbeiten geschlossen sein: der Whistlers Campground nahe Jasper sowie der Johnston Canyon Campground nahe Banff. Damit fallen allein im Jasper National Park 781 Wohnmobil-Stellplätze weg. Wer dieses Jahr innerhalb der beiden Nationalparks campen möchte, kümmert sich am besten rechtzeitig um einen Platz auf einem der anderen Campingplätze, um Enttäuschungen zu vermeiden. 

Campingplätze im Banff National Park

In der Nähe von Calgary liegt der älteste National Park Kanadas: Im Banff National Park wechseln sich kristallklare Seen, wie der Peyto Lake, mit üppigen Nadelwäldern und malerischen Bergen ab. Es gibt im Banff National Park erfreulich viele Campingplätze in schönster Lage.

Auf fünf Campingplätzen können Sie sich vorab einen Stellplatz für Ihr Wohnmobil reservieren. Auf den anderen Campgrounds gilt: Wer zuerst kommt, malt zuerst (First come, first serve). Auf diesen Plätzen sucht man sich in der Regel nach dem Ankommen einen Stellplatz aus und führt eine Self Registration durch. Heißt: Sie nehmen sich einfach einen Anmeldeschein am Eingang und füllen diesen aus. Die Camping-Gebühr wird anschließend, gemeinsam mit dem Abschnitt, in eine dafür vorgesehene Box in der Nähe des Eingangs geworfen (Betrag muss passend gezahlt werden!).

Symbol Tipp Web-Tipp
Hier können Sie Campingplätze im Banff National Park reservieren und überprüfen, ob noch Wohnmobil-Stellplätze verfügbar sind.

1. Lake Louise Trailer Campground 

Ausschließlich für Wohnmobile gedacht (189 Stellplätze) liegt der Lake Louise Trailer Campground in einem Waldstück direkt am Bow River. In unmittelbarer Nähe beginnt der Icefields Parkway, der sich durch den gesamten Banff National Park zieht. Lake Louise selbst ist knapp 4 Kilometer entfernt, weswegen sich der Campingplatz wunderbar anbietet, wenn man bereits in den frühen Morgenstunden am (immer gut besuchten) See aufschlagen möchte. Darüber hinaus bietet der Campingplatz jede Menge Trails zum Wandern und Biken. 

Blick auf die Berge vom Lake Louise Campground im kanadischen Banff National Park

© Marco – stock.adobe.com

Informationen Lake Louise Trailer Campground
Lage GPS: 51.416966 / -116.175744 (60 km  von Banff entfernt)
Info + KontaktTelefon: (519) 826-5391
Website für Reservierung
Öffnungszeitenganzjährig
Preise pro Nacht für 2 Personen32,30 Dollar (inkl. Strom)
AusstattungSani Dump, Duschen und Toiletten mit Wasserspülung, Kochmöglichkeiten, vereinzelt Feuerstellen mit Brennholz, Mülleimer, Telefon
Reservierung möglich?ja 
Erlaubte Wohnmobil-Größe< 27 Fuß

2. Tunnel Mountain Village 1 Campground

Gerade einmal 5 Kilometer von Banff entfernt liegt der Tunnel Mountain Village 1 Campground, ein Shuttle fährt regelmäßig ins Stadtzentrum. Von vielen Campsites aus hat man einen umwerfend guten Blick auf das Tal und die Hoodos. Wahrscheinlich haben Sie es schon geahnt: Es gibt einen Tunnel Mountain Village 2 Campground, der – im Gegensatz zum Campingplatz Nummer 1 – das ganze Jahr über geöffnet hat. 

Blick auf den Jognson Lake im Banff National Park in Kanada

© Eric – stock.adobe.com

Informationen Tunnel Mountain Village 1 Campground
Lage GPS: 51.194248, -115.524444 (5 km von Banff entfernt)
Info + KontaktTelefon: (519) 826-5391
Website für Reservierung
ÖffnungszeitenJuni 2019 bis 7. Oktober
Preise pro Nacht27,50 Dollar (inkl. Strom)
AusstattungElectical Hookup, Sani Dump, Toiletten mit Wasserspülung und Duschen, überdachte Kochstellen + Feuerstellen mit Brennholz, Campground-Theater, Mülleimer, Telefon
Reservierung möglich?ja 
Erlaubte Wohnmobil-Größe<27′

3. Two Jack Main Campground

Wer Campingplätze mag, die eher abgeschieden und fernab von großen Straßen liegen, fühlen sich auf dem Two Jack Main Campground sicher wohl. Er liegt unmittelbar (wie der Name es schon verrät) am Two Jack Lake und nur wenige Gehminuten vom größeren Lake Minnewanka entfernt. Die Einrichtung ist rustikal (Duschen und Stromanschlüsse sind zum Beispiel nicht vorhanden), aber jeder Stellplatz besitzt einen Picknicktisch und eine Feuerstelle. 

Picknicktisch am Two Jack Lake im Banff National Park in Kanada

© Ferenc – stock.adobe.com

Informationen Two Jack Main Campground
Lage GPS: 51.227793, -115.504755 (11 km von Banff entfernt)
Info + KontaktTelefon: (519) 826-5391
Website für Reservierung
Öffnungszeiten20. Juni bis 2. September
Preise pro Nacht für 2 Personenca. 21,50 Dollar (inkl. Strom)
AusstattungSani Dump, Toiletten mit Wasserspülung, überdachte Kochstellen, Feuerstellen mit Brennholz, Mülleimer, Telefon, eigener Picknicktisch mit Bänken
Reservierung möglich?ja 
Erlaubte Wohnmobil-Größekeine Einschränkung

4. Waterfowl Lakes Campground

Hübsch eingebettet zwischen gleich zwei Seen ist der großzügige Waterfowl Lakes Campground bestens für eine Auszeit geeignet. Gleich mehrere Wanderwege führen zu den Upper and Lower Waterfowl Lakes, die sie (im Gegensatz zu den prominenteren Seen) an manchen Tagen fast für sich alleine haben. Handy-Empfang hat man hier in der Regel nicht – die beste Voraussetzung für Abenteurer oder Camper, die einfach mal abschalten wollen. 

Blick auf einen der Waterfowl Lakes im Banff National Park in Kanada

© ondrejvavra – stock.adobe.com

Informationen Waterfowl Lakes Campground
Lage 

GPS: 51.842843, -116.620820 (116 km von Banff entfernt)

Info + KontaktCampingplatz-Karte
Bezahlung über Briefkasten am Parkeingang (Selbstregistrierung auf Vertrauensbasis)
Öffnungszeiten21. Juni bis 3. September 
Preise pro Nacht 17,60 Dollar 
AusstattungWasser, Toiletten ohne Wasserspülung, Camp-Küche mit Herd, Feuerstellen mit Brennholz, Food Storage Lockers, Mülleimer, Telefon
Reservierung möglich?nein 
Erlaubte Wohnmobil-Größe< 30 Fuß

5. Mosquito Creek Campground 

Der Name des beliebten Mosquito Creek Campgrounds täuscht: Obwohl man sich auf diesem Campingplatz in der Nähe des Bow Rivers befindet, sind hier nicht mehr Mücken als anderswo anzutreffen. Was man auf dem Gelände aber auf jeden Fall findet, sind sehr großzügige Stellplätze, auf denen Wohnmobile mit bis zu 10 Metern Länge parken können. Der Blick auf die umliegende Bergkette: ein Träumchen!

Mosquito Creek im Banff Nationalpark in Kanada

© Craig Zerbe – stock.adobe.com

Informationen Mosquito Creek Campground
Lage GPS: 51.631323, -116.330756 (83 km von Banff entfernt)
Info + KontaktCampingplatz-Karte
Bezahlung über Briefkasten am Parkeingang (Selbstregistrierung auf Vertrauensbasis)
Öffnungszeiten31.Mai bis 14. Oktober 
Preise pro Nacht für 2 Personen15,70 Dollar 
AusstattungWasser, Toiletten ohne Wasserspülung, Überdachter Kochbereich mit Ofen, Feuerstellen mit Brennholz, Mülleimer, Telefon
Reservierung möglich?nein 
Erlaubte Wohnmobil-Größe< 35 Fuß

Campingplätze im Jasper National Park

Camping im Jasper National Park macht einfach nur Spaß: Alle Campingplätze sind hervorragend ausgebaut und liegen idyllisch in der Natur eingebettet. Auf vier Campgrounds muss man seinen Stellplatz im Voraus reservieren, die anderen (etwas günstigeren) Campingplätze werden, ähnlich wie im Banff National Park, nach dem First-come-first-serve-Prinzip vergeben. Hier können SieCampingplätze reservieren und nachsehen, wo es noch freie Wohnmobil-Stellplätze gibt. 

1. Wapiti Campground 

Auf dem Wapiti Campground ist der Name Programm: Es ist beinahe unmöglich, nicht mindestens einen der anmutigen Edelhirsche auf dem Gelände zu begegnen. Direkt am Icefields Parkway gelegen, gehört der Wapiti Campground zu einem der zentralen Campingplätze mit der besten Ausstattung. Der Ort Jasper ist gerade einmal 2 Kilometer entfernt – quasi ein Katzensprung. Trotz seiner zentralen Lage und der Größe ist der Campingplatz ruhig und naturbelassen. Eingerahmt von majestätischen Bergen und direkt am Athabasca River campt es sich hier unglaublich idyllisch. 

Zwei Camper beobachten einen Wapiti im Jasper National Park in Kanada

© Kai – stock.adobe.com

Informationen Wapiti Campground
Lage GPS: 52.833860, -118.061883 (2 km von Jasper entfernt)
Info + KontaktTelefon: (519) 826-5391
Website für Reservierung
Öffnungszeitenganzjährig (362 Plätze/Sommer, 93 Plätze/Winter)
Preise pro Nachtca. 27,40 bis 32,20 Dollar (inkl. Strom)
AusstattungElectrical Hookup, Dumping Station, Duschen und Toiletten mit Wasserspülung, Kochraum, Feuerstellen mit Brennholz, Mülleimer, Telefon
Reservierung möglich?ja 
Erlaubte Wohnmobil-Größekeine Einschränkung

2. Wabasso Campground

Nicht direkt am Highway 93A gelegen, sondern etwas versteckt und zwischen hohen Tannen befindet sich der Wabasso Campground. Wegen seiner ruhigen Lage ist Wabasso der perfekte Campingplatz für Wohnmobilisten, die großen Wert auf Privatsphäre und Ruhe legen. Mitten im Wald und mit dem Athabasca River im Rücken schläft es sich hier unglaublich gut. Das Gelände ist ein guter Ausgangspunkt für mehrtägige Ausflüge in das Hinterland oder Tagesausflüge zu den Athabasca Falls und dem Moab Lake. Einziger Wehmutstropfen: Duschen gibt es auf dem Campingplatz keine, dafür aber fließendes warmes und kaltes Wasser. 

Informationen Wabasso Campground
Lage GPS: 52.761470, -117.987861 (5 km von Jasper entfernt)
Info + KontaktTelefon: (519) 826-5391
Website für Reservierung
Öffnungszeiten1. Mai bis 7. Oktober 
Preise pro Nacht ca. 21,50 bis 27,40 Dollar (inkl. Strom)
AusstattungElectrical Hookup, Dumping Station, Toiletten mit Wasserspülung, überdachte Kochstellen + Feuerstellen mit Brennholz, Spielplätze, Mülleimer, Telefon
Reservierung möglich?ja 
Erlaubte Wohnmobil-Größe< 25 Fuß

3. Whistlers Campground 

Bei Whistlers handelt es sich um den größten und modernsten Campingplatz im Jasper Nationalpark. Zahlen gefällig? Unglaubliche 781 Stellplätze stehen Wohnmobil-Fans hier zur Verfügung, außerdem mehrere Spielbereiche für Kinder und sogar ein hauseigenes Amphitheater, in dem regelmäßig Veranstaltungen stattfinden. Darüber hinaus ist Whistlers der einzige Campingplatz, auf dem auch Luxus-Zelte für’s Glamping angeboten werden. 

Symbol Hinweis Wichtiger Hinweis für 2019
Whistlers Campground bleibt 2019 wegen Renovierungsarbeiten komplett geschlossen. Weichen Sie währenddessen auf einen der anderen Campingplätze aus, wie zum Beispiel dem Wapiti Campground direkt gegenüber. 
Informationen Whistlers Campground
Lage GPS: 52.761470, -117.987861 (2km von Jasper entfernt)
Info + KontaktTelefon: (519) 826-5391
Website für Reservierung
Öffnungszeiten1. Mai bis 7. Oktober 
Preise pro Nacht ca. 21,50 bis 27,40 Dollar (inkl. Strom)
AusstattungElectrical Hookup bzw. Full-Hook-Up (Strom-, Frisch- und Abwasser), Dumping Station, 27 Waschräume, Toiletten mit Wasserspülung und Duschen, 13 Kochräume, Feuerstellen mit Brennholz, Spielplätze, 2 Kioske, Veranstaltungsraum, Mülleimer, Telefon
Reservierung möglich?ja 
Erlaubte Wohnmobil-Größekeine Einschränkung

4. Honeymoon Lake

Sternenklare Nächte, Natur pur und einen urigen Platz direkt am See finden Wohnmobilisten auf dem Honeymoon Lake Campground nördlich der Columbia-Icefields. Hier gilt das Motto: First come, first serve, Reservierungen sind nicht möglich. Bezahlt wird über den Briefkasten am Eingang des spartanisch ausgestatteten Campingplatzes. Wer Glück hat und einen der 35 Plätze ergattert, wird mit absoluter Ruhe und einem atemberaubenden Blick auf die Bergketten belohnt. Perfekt geeignet für sportliche Camper, die einen Spot zum Kanu fahren in den Sommermonaten suchen. 

Blick auf den Honeymoon Lake im Jasper National Park in Kanada

© Laurens – stock.adobe.com

Informationen Honeymoon Lake Campground
Lage GPS: 52.761470, -117.987861 (53 km von Jasper entfernt)
Info + KontaktCampingplatz-Karte
Bezahlung über Briefkasten am Parkeingang (Selbstregistrierung auf Vertrauensbasis)
Öffnungszeiten15. Mai bis 23. September 
Preise pro Nacht 15,70 Dollar 
AusstattungWasser, Toiletten ohne Wasserspülung, Camp-Küche mit Herd, Feuerstellen mit Brennholz, Mülleimer, Telefon
Reservierung möglich?nein 
Erlaubte Wohnmobil-Größe<25 Fuß

5. Snaring Campground 

Morgens mit dem Blick auf die Bergketten aufwachen… Das geht auf dem Snaring Campground im Nordosten des Jasper National Parks. Seinen Namen trägt der kleine idyllische Campingplatz aufgrund seiner Lage am Snaring River, einem kleinem Ausläufer des Athabasca Rivers. Den traumhaften Trail, der am Wasser entlang führt, hat man an manchen Tagen fast für sich ganz alleine. 

Snaring River im Jasper National Park in Kanada

© fmcginn – stock.adobe.com

Informationen Snaring Campground
Lage GPS: 53.010885, -118.086518 (17 km von Jasper entfernt)
Infos + KontaktCampingplatz-Karte
Bezahlung über Briefkasten am Parkeingang (Selbstregistrierung auf Vertrauensbasis)
Öffnungszeiten15. Mai bis 23. September 
Preise pro Nacht15,70 Dollar 
AusstattungWasser, Toiletten ohne Wasserspülung, Camp-Küche mit Herd, Feuerstellen mit Brennholz, Food Storage Lockers, Mülleimer, Telefon
Reservierung möglich?nein 
Erlaubte Wohnmobil-Größe< 25 Fuß
Symbol Hinweis Hinweis
Für alle Campingplätze im Banff und Jasper National Park gilt: Besuche von Grizzly-Bären oder anderen großen Säugetieren sind keine Seltenheit. Halten Sie immer einen gewissen Sicherheitsabstand zu den Tieren ein und lassen Sie kein Essen auf den Campsites liegen. Wer die Tiere nicht reizt, wird in der Regel auch in Ruhe gelassen.

🚐 Lesetipp: Weiterführende Infos zum Campen in Kanada

Titelbildquelle: © Cruise Canada

4 Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren

4 Kommentare

Josef Wassen9. April 2019 - 13:35

Liebe Julia, wir werden vom 4. Mai an für 14 Tage mit dem Wohnmobil von Calgary nach Vancouver unterwegs sein und möchten natürlich auch die beiden großen Nationalparks – und einige kleine – besuchen.
Welche Campgrounds würden Sie uns für diese Zeit in BanffNP und JasperNP empfehlen bzw. welche sind geöffnet?
Sollte Ihnen eine Antwort möglich sein, bedanken wir uns jetzt schon sehr herzlich.
Mit freundlichen Grüßen

Josef

Antwort
Julia10. April 2019 - 13:11

Lieber Josef Wassen,

im Jasper Nationalpark sind ab dem 1. Mai sowohl der Wabasso Campground als auch der Wapiti Campground und der Icefields Centre RV Campground geöffnet. Der Wapiti Campground bietet im Gegensatz zu den anderen beiden Campingplätzen Duschen an und liegt zudem nur 2 Kilometer von der Stadt Jasper entfernt.

Im Banff Nationalpark bieten sich ebenfalls drei Campingplätze an: Tunnel Mtn. Village II (das ganze Jahr geöffnet), Tunnel Mountain Trailer (geöffnet ab dem 9. Mai) sowie Lake Louise Trailer (das ganze Jahr über geöffnet). Während die beiden erstgenannten Campingplätze nur ein paar Kilometer von der Stadt Banff entfernt liegen, campen Sie am Lake Louise Trailer Campground nur 4 Kilometer von dem gleichnamigen See entfernt – meiner Meinung nach ein perfekter Ausgangspunkt. Hier liegt es an Ihnen, wo Sie lieber einen Zwischenstopp über Nacht einlegen möchten.

Alle Campingplätze (selbst diejenigen, die näher an den Städten liegen) sind sehr idyllisch und naturbelassen. Sie werden also definitiv ein schönes Plätzchen zum Übernachten finden. Ich wünsche Ihnen eine ganz tolle Zeit in Kanada und hoffe, dass Ich Ihnen weiterhelfen konnte.

Liebe Grüße
Julia von CamperDays

Antwort
Roland29. März 2019 - 8:35

Nachdem unsere Reise erst am 23.9. startet ist die Auswahl nicht mehr sehr groß. Kennt wer ganzjährige Alternativen ?

Antwort
Julia29. März 2019 - 9:23

Lieber Roland,

im Banff Nationalpark haben ganzjährig lediglich die Campingplätze Tunnel Mnt. Village II und Lake Louise Trailer geöffnet (beide finden Sie im Artikel). Darüber hinaus haben Tunnel Mtn. Village I, Tunnel Mtn. Trailer, Two Jack Lakeside, Mosquito Creek (im Artikel) und Rampart Creek zumindest bis in den Oktober hinein (7. und teilweise 14. Oktober) geöffnet.

Eine Alternative zum ganzjährig geöffneten Wapiti-Campground im Jasper Nationalpark ist Icefields Centre RV (auch bekannt unter: Columbia Icefield Campground), der immerhin bis zum 30. Oktober geöffnet ist.

Ich wünsche Ihnen eine fantastische Zeit in Kanada!

Viele Grüße
Julia von CamperDays

Antwort

Schreiben Sie uns!