Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
0221-56797-706
  • Ihr Reise-Experte Raphael Meese
  • 10:00 - 16:00 Uhr (Montag - Freitag)
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

In der Regel haben Sie auf CamperDays die Wahl zwischen zwei Zahlungsarten: mit der Kreditkarte oder per Rechnung. Wir erklären Ihnen, worin sich diese Optionen unterscheiden und worauf Sie bei der Bezahlung achten sollten.

Sie haben ein passendes Wohnmobil-Angebot gefunden und Ihre Daten eingegeben? Dann können Sie im letzten Buchungsschritt zwischen zwei verschiedenen Zahlungsarten wählen. Es ist sowohl eine Bezahlung per Kreditkarte als auch per Rechnung möglich.

Wohnmobil mit der Kreditkarte bezahlen

Sie können jedes Wohnmobil-Angebot mit einer Kreditkarte buchen. Wichtig ist, dass es sich hierbei um eine Visa- oder Mastercard handelt, andere Kreditkarten werden oft nicht akzeptiert. Geben Sie Ihre Kreditkarten-Daten einfach bei der Buchung im Schritt Zahlungsdaten an. Wenn Sie diese Zahlungsart wählen, wird CamperDays umgehend nach Ihrer Buchung den vollen Mietpreis auf der Kreditkarte vorautorisieren.

Das bedeutet, dass dieser Betrag direkt geblockt wird und Ihnen nicht mehr zur Verfügung steht. Innerhalb von 21 Tagen nach Ihrer erfolgreichen Buchung wird er dann von Ihrem Kreditkartenkonto eingezogen. Sollte die Buchung nicht erfolgreich sein, weil das gewünschte Wohnmobil beispielsweise nicht verfügbar ist, wird die Vorautorisierung umgehend wieder freigegeben.

Auch wenn Sie bereits bei der Buchung einen Hauptfahrer für das Wohnmobil angeben, müssen Sie nicht mit der Kreditkarte des Hauptfahrers bezahlen, sondern können dafür auch eine andere Kreditkarte nutzen. Spätestens bei der Abholung muss der Hauptfahrer jedoch eine eigene Kreditkarte für die Kaution vorlegen.

Wohnmobil per Rechnung bezahlen

Fast alle Wohnmobil-Angebote können Sie neben der Kreditkarte auch per Rechnung bezahlen. Wenn Sie diese Zahlungsart wählen, können Sie sich Ihr Wohnmobil schon frühzeitig verbindlich sichern, müssen den Mietpreis aber erst später bezahlen. In der Regel wird der Rechnungsbetrag rund sechs Wochen vor Ihrer Abreise fällig. Der genaue Zeitpunkt hängt vom jeweiligen Vermieter ab und ist auf der Rechnung vermerkt. Beachten Sie jedoch, dass es auch schon vor Bezahlung der Rechnung um eine verbindliche Buchung handelt, für die Mietbedingungen und die AGB gelten.


Bezahlung per Rechnung nicht verfügbar
Wenn die Option der Bezahlung per Rechnung nicht verfügbar ist, liegt das meist daran, dass Sie eine kurzfristige Buchung tätigen. Diese müssen Sie in der Regel mit Kreditkarte bezahlen.

Kann ich ohne Kreditkarte ein Wohnmobil buchen?

Sie können Ihr Wohnmobil zwar ohne Kreditkarte buchen indem Sie per Rechnung bezahlen, spätestens bei der Abholung brauchen Sie jedoch eine Kreditkarte.Die Kaution, die Sie beim Vermieter hinterlegen müssen, wird immer auf einer Kreditkarte geblockt.

Checkliste Kreditkarte

  • Die Kreditkarte muss in der Regel auf den Namen des Hauptfahrers ausgestellt sein.
  • Achten Sie darauf, dass die Kreditkarte über einen ausreichenden Kreditrahmen für die Kaution verfügt.
  • Denken Sie an die PIN Ihrer Kreditkarte, da Sie diese meist eintippen müssen, um den Kautionsbetrag freizugeben.
  • Bei Ihrer Kreditkarte muss es sich um eine vollwertige Kreditkarte handeln (keine Prepaid- oder Debit-Karte).

In Deutschland können Sie die Kaution bei einigen Vermietern auch per EC-Karte hinterlegen. Die Kaution in bar zu hinterlegen ist nie möglich. Lesen Sie unbedingt vor der Buchung die Mietbedingungen Ihres Wunsch-Angebots. Dort finden Sie alle Infos zum Thema Kaution.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.