StartseiteCampingplätzeCampingplätze in Irland: das sind unsere Favoriten

Campingplätze in Irland: das sind unsere Favoriten

von Julia
0 Kommentar

Um Campingplätze müssen sich Wohnmobil-Fans in Irland nun wirklich nicht streiten: Die grüne Insel bietet jede Menge traumhaft gelegene Caravan & Camping Parks an. Wir stellen Ihnen für jede Region unsere Lieblings-Campingplätze vor – von der rauen Küste Nordirlands bis in den grünen Süden. Zusätzlich geben wir übersichtliche Infos zu den Preisen, den Öffnungszeiten und der Ausstattung. 

Inhaltsverzeichnis: Campingplätze in Irland
1. Allgemeine Infos
2. Campingplätze im Südwesten
3. Campingplätze in Westirland
4. Campingplätze im Südosten
5. Campingplätze im Nordwesten
6. Campingplätze in Nordirland

Allgemeine Infos zum Campen in Irland 

Wer mit einem Wohnmobil in Irland unterwegs ist, sollte sich darüber bewusst sein, dass Wildcampen offiziell verboten ist. Davon ausgenommen sind Privatgrundstücke sofern der Besitzer Ihnen das Campen ausdrücklich erlaubt. Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie irgendwo campen dürfen, sollten Sie im Zweifel lieber einen der vielen Campingplätze in Irland aufsuchen anstatt ein mitunter teures Bußgeld zu kassieren. .

🚐 Lesetipp: Irland mit dem Wohnmobil

Die Camping-Saison startet auf den meisten Campingplätzen in Irland im März und dauert bis zum November an. Hochsaison sind die Monate Juli und August, in denen die Preise üblicherweise ein bisschen angezogen werden. Etwas günstiger campt es sich in der Nebensaison von März/April bis Juni und von September bis November. Beachten Sie allerdings, dass es selbst in den Frühlingsmonaten in manchen Gegenden Irlands noch sehr frisch sein kann. 

Nahezu auf allen Campingplätzen in Irland sind Hunde erlaubt, sofern diese gut erzogen sind und die Besitzer auf Ihre Tiere acht geben. Auf einigen Campingplätzen gibt es spezielle Bereiche, in denen sich die Hunde aufhalten dürfen. 

Symbol Hinweis App-Tipp: Campingplätze in Irland
Über die kostenlose App Camping Ireland können Sie vor der Reise oder unterwegs Campingplätze in Irland finden. Auf einer übersichtlichen Karte sind alle Plätze eingezeichnet und für jeden Campingplatz liegen die wichtigsten Infos und Bewertungen vor.

Campingplätze im Südwesten Irlands

1. Fossa Caravan & Camping Park

Überaus hilfsbereite Besitzer, eine perfekte Lage im Südwesten der Insel und tadellose sanitäre Anlagen zeichnen diesen Campingplatz in Irland aus. Die Brosnan Family liest Besuchern so ziemlich jeden Wunsch von den Augen ab und arrangiert bei Bedarf auch Tagestouren. Ganz in der Nähe befinden sich zum Beispiel der Ring of Kerry oder Gap of Dunloe. Wer die Landschaft lieber auf eigene Faust erkunden möchte, kann einen der Busse in den Killarney National Park nehmen, die viermal täglich an der nahegelegenen Bushaltestelle abfahren. Nur eine halbe Meile entfernt (und damit in Gehweite) befindet sich ein richtig uriger Irish Pub. Sláinte!

Informationen Fossa Caravan & Camping Park
AdresseKillarney V93 V208, Kerry (GPS: 52. 04.238, 009.35.137)
Kontakt

Tel.: +353 64 6631497
Mail: fossaholidays@eircom.net
Web: www.fossacampingkillarney.com

ÖffnungszeitenMärz bis September
Preise pro Nacht für 2 Personen25 bis 29 € 
AusstattungKüche, Waschmaschinen und Trockner, Toiletten und Duschen, TV- und Spielraum, Tennisplatz, Spielplatz, BBQ- und Picknick-Area, WiFi, Elektrik und Gas

2. Mortimer’s Mannix Point 

Es gibt Campingplätze in Irland, auf denen man direkt bei der Einfahrt bemerkt, dass Sie besonders sind. Der Mannix Point Camping and Caravan Park nahe dem Ring of Kerry gehört definitiv dazu. Auf dem persönlich geführten Campingplatz begegnen den Wohnmobil-Fans Blumen an jeder Ecke, gepflegte Sanitäranlagen und ein liebevoll eingerichtetes Kaminzimmer, in dem am Abend sogar Musik-Abende stattfinden. Als wäre das noch nicht genug: Viele Stellplätze befinden sich direkt an einer Bucht, Sie werden also vor und nach dem Aufstehen mit dem Blick auf den Atlantischen Ozean geweckt. 

Informationen Mortimer’s Mannix Point
AdresseRing of Kerry, Garranebane, Cahersiveen, Co. Kerry
Kontakt

Tel.: +353 (0)66 – 9472806
Mail: mortimer@campinginkerry.com 
Web: www.campinginkerry.com

ÖffnungszeitenApril bis September
Preise pro Nacht für 2 Personen26 € 
Ausstattungsanitäre Anlagen, Küche, BBQ- und Grillbereich, Elektrizität und Wasser, Gruppenraum

© Carolin Thiersch

Campingplätze in Westirland

3. Clifden Eco Beach Camping & Caravanning Park

Hierbei handelt es sich um einen der am schönsten gelegenen Campingplätze in Irland nahe dem berühmten Wild Atlantic Way. Hier campen Sie direkt am Meer zwischen den Dünen eines Privatsandstrandes – und zwar in der Region Connemara, dem wilden Herzen Irlands. Die deutsche Campingplatz-Besitzerin hat sich dem Öko-Tourismus verschrieben und legt großen Wert auf umweltfreundliches Campen. Es wird zum Beispiel sichergestellt, dass genügend Abstand zwischen den Stellplätzen vorhanden ist, um die Natur nicht überzustrapazieren, 80 Gäste zur gleichen Zeit (egal ob mit Zelt oder Camper) sind maximal erlaubt. 

Informationen Clifden Eco Beach Camping & Caravanning Park
AdresseCladdaghduff Road Wild Atlantic Way, Grallagh, Clifden, Co. Galway, H71 W024
Kontakt

Tel.: +353 (0)95 44036
Mail: info@clifdenecocamping.ie
Web: www.clifdenecocamping.ie

ÖffnungszeitenMärz bis Oktober
Preise pro Nacht für 2 Personen21 bis 23 € 
Ausstattungsanitäre Anlagen, Küche, Privatstrand, Campfires, Waschmaschinen und Trockner, WiFi, Elektrik, Wasser und Toilet/Grey Water Disposal, Fahrrad- und Kajakverleih

4. Nagles Camping & Caravan Park 

Was für eine Anblick: Von diesem Campingplatz aus blicken Sie auf majestätischen Cliffs of Moher, an denen sich die Wellen brechen. Wem diese Aussicht nicht genügt, kann zur nur 100 Meter entfernten Anlegestelle in Doolin gehen, wo regelmäßig Schiffe zu den Steilklippen ablegen. Der Campingplatz selbst kann sich ebenfalls sehen lassen: Gepflegte sanitäre Anlagen mit Annehmlichkeiten wie einem Spielplatz, einem Shop und einer gut ausgestatteten Küche lassen keine Wünsche offen. Es gibt auf dem sogar eine Aufladestation für Elektro-Autos vor Ort. 

Informationen Nagles Camping & Caravan Park
AdresseBallaghaline, Doolin, Co. Clare (GPS: 53.0176827, -9.3945482)
Kontakt

Tel.: +353 65 7074 458
Mail: ken@doolincamping.com
Web: www.doolincamping.com

ÖffnungszeitenMärz bis Oktober
Preise pro Nacht für 2 Personen23 bis 27 € 
Ausstattungsanitäre Anlagen, Küche, Waschmaschinen und Trockner, Elektrizität sowie Wasser und Abwasserentsorgung, Lebensmittel-Shop, Aufenthaltsraum mit Spielen, Spielplatz, Aufladestation für E-Autos, WiFi

Campingplätze im Südosten Irlands

5. Tree Grove

Nur 20 Gehminuten von Kilkenny entfernt befindet sich dieser kleine familiengeführte Campingplatz. Charmanterweise handelt es sich bei dem Gelände um einen ehemaligen Bauernhof, auf der heute noch zahlreiche Pferde in den Ställen stehen. Wer möchte, kann das große hügelige Farmgelände sogar auf dem Pferderücken erkunden. Wenn Sie sich auf zwei Rädern sicherer fühlen, dürfen Sie Fahrrädern ausleihen und die Gegend rund um Kilkenny abfahren. 

Informationen Tree Grove
AdresseNew Ross Road, Kilkenny, Co. Kikenny
Kontakt

Tel.: +353 86 8308845
Mail: info@kilkennycamping.com
Web: kilkennycamping.com

ÖffnungszeitenMärz bis November
Preise pro Nacht für 2 Personen17 bis 24 € 
Ausstattungsanitäre Anlagen, Küche und Essraum, Waschmaschinen und Trockner, Gruppenraum mit TV und Spielen, Elektrizität, WiFi, Ausleih von Fahrrädern, Pferdeställe und die Möglichkeit auf Reitstunden + Ausritte

6. Wolohan’s Silver Strand Caravanning & Camping Park

Knapp eine Stunde von Dublin und dem Wicklow Mountains National Park entfernt finden Sie einen Campingplatz, der vor allem durch seine traumhafte Aussicht auf das Meer besticht. Der Campingplatz thront nämlich hoch über dem Silver Strand, einem unglaublich schönen Sandstrand, der sich im Hochsommer wunderbar zum Schwimmen eignet. Auch die sauberen sanitären Anlagen sowie die großzügigen Stellplätze können sich sehen lassen. 

Informationen Wolohan’s Silver Strand Caravanning & Camping Park
AdresseDunbur Upper, Wicklow, A67 PK31
Kontakt

Tel.: +353 404 69404
Mail: 
Web: www.silverstrand.ie

ÖffnungszeitenMärz bis November
Preise pro Nacht für 2 Personen17 bis 24 € 
Ausstattungsanitäre Anlagen, Geschirrspülraum, Waschmaschinen und Trockner, Shop, Strandzugang

© Markus Keller – stock.adobe.com

Campingplätze im Nordwesten Irlands

7. Rosguill Holiday Park

Nur einen Steinwurf von dem beliebten Beaches of Tra Na Rossan entfernt (ein Steg führt direkt zum Strand) und mit Blick auf die Mulroy Bay schmiegt sich dieser Campingplatz idyllisch in die Landschaft in Nordirland ein. Auf dem familiengeführte Park fühlt man sich, nicht zuletzt wegen der angenehmen Ruhe und dem Wellenrauschen, ein bisschen wie am Ende der Welt. Trotz der naturbelassenen Stellplätze und der Lage direkt am Meer ist das Gelände top gepflegt. Wer sich nach der Wohmobil-Fahrt austoben möchte, kann dies auf einem der Sportplätze tun, die den Campern hier zur Verfügung stehen. 

Informationen Rosguill Holiday Park
AdresseMelmore Road, Gortnalughoge, Letterkenny, Co. Donegal, F92 W965
Kontakt

Tel.: +353-749155766
Mail: rosguillholidaypark@yahoo.ie
Web: rosguillholidaypark.com

ÖffnungszeitenMai bis September
Preise pro Nacht für 2 Personen25 bis 30 €
Ausstattungsanitäre Anlagen, Küche und Essraum, Waschmaschinen und Trockner, BBQ-Area, Elektrizität sowie Wasser und Abwasserentsorgung, Coffee Shop, Fußball-, Tennis- und Mini-Golf-Anlage, Spielplatz, WiFi

8. Lough Arrow Touring Park

Lough Arrow ist einer der wenigen Campingplätze in Irland, die lediglich Personen über 18 Jahren vorbehalten sind. Auf diesem Gelände im Nordwesten des Landes genießen Sie also vor allem eins: unglaubliche Ruhe! Die idyllische Lage an einem großen See sowie die beiden überaus hilfsbereiten Besitzer Cathy und John sind zwei weitere Argumente, um zumindest für eine Nacht in Lough Arrow Halt zu machen. 

Informationen Lough Arrow Touring Park
AdresseBallynary, Riverstown, Co. Sligo, F52 K793 (GPS: 54.062125 , -8.300949)
Kontakt

Tel.: +353-719666845 
Mail: latp@eircom.net
Web: www.lougharrowcaravanpark.com

ÖffnungszeitenMärz bis Oktober
Preise pro Nacht für 2 Personen20 €
Ausstattungsanitäre Anlagen, Küche und Essraum, Waschmaschinen und Trockner, Elektrizität sowie Wasser und Abwasserentsorgung, Lebensmittel-Shop, Aufenthaltsraum mit TV und Spielen, WiFi

Campingplätze in Nordirland

9. Ballyness Caravan Park 

An der spektakulären Nordküste Irlands liegt mit dem mehrfach ausgezeichneten Ballyness Caravan Park ein Campingplatz, der an Sauberkeit wirklich kaum zu überbieten ist. Das Gelände selbst bietet neben großzügigen Stellplätzen mit genügend Abstand zum Nachbarn auch tolle Wanderwege, grüne Hügel und einen großen See, in dem unter anderen Schwäne und Otter zu Hause sind. Außerdem liegt das Örtchen Bushmills mit seiner bekannten Whisky-Destillerie nur eine Viertelstunde zu Fuß entfernt.

Informationen Ballyness Caravan Park
Adresse40 Castlecat Rd, Bushmills BT57 8TN
Kontakt

Tel.: +44 28 2073 2393
Mail: rosguillholidaypark@yahoo.ie
Web: rosguillholidaypark.com

ÖffnungszeitenMärz bis November
Preise pro Nacht für 2 Personen26 bis 30 € 
Ausstattungsanitäre Anlagen, Geschirrspül-Raum, Waschmaschinen und Trockner, BBQ-Area, Elektrizität sowie Wasser und Abwasserentsorgung, TV-Raum, Fußballfeld, Shop, Spielplatz, WiFi

10. Rushin House Caravan Park

Bei der Anfahrt auf diesen Campingplatz im Norden von Irland, fällt Besuchern als allererstes ein hübsches Anwesen aus dem 19. Jahrhundert ins Auge. Hier lebt eine Familie, die eine Farm betreibt und das Gelände außerdem Wohnmobilisten für ein (oder mehrere Übernachtungen) zur Verfügung stellt. Die großzügigen Stellplätze befinden sich zwischen dichten Bäumen, einem traumhaften See und satten grünen Hügeln. Ein kleines Paradies!

Informationen Rushin House Caravan Park
AdresseBelcoo, Enniskillen BT93 5DU (GPS: 54.3031, 07.8862)
Kontakt

Tel.: +44 28 6638 6519
Mail: enquiries@rushinhousecaravanpark.com
Web: www.rushinhouse.com

ÖffnungszeitenMärz bis Oktober
Preise pro Nacht für 2 Personen27 € 
Ausstattungsanitäre Anlagen, Küche, Waschmaschinen und Trockner, Elektrizität sowie Wasser und Abwasserentsorgung, Gas Refills, Spielplatz, Fußbaldfeld, Outdoor Gym, WiFi

Haben Sie auf Ihrer Wohnmobil-Tour durch Irland einen besonders schönen Campingplatz gefunden? Lassen Sie es uns gerne in den Kommentaren wissen. Wir sind gespannt!

Titelbildquelle: #259450745 | Urheber: © agephotography – stock.adobe.com

0 Kommentar

Schreiben Sie uns!