Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Jetzt erreichbar unter

+49-221-16790-120
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Abenteuerurlaub mit dem Wohnmobil – London auf eigene Faust erkunden

Hauptstadt des Vereinigten Königreichs, Kulturhochburg, Weltmetropole – London ist in jeglicher Hinsicht eine Stadt der Superlative. In der bevölkerungsreichsten Stadt der EU pulsiert das Leben. 8,7 Millionen Einwohner und über 15 Millionen Besucher jährlich erfreuen sich an der geschichtsträchtigen Metropole an der Themse, die mit einer Vielzahl historischer Bauten und unzähligen Freizeitmöglichkeiten aufwartet. Von hier aus lässt sich auch die Region ringsum ideal bereisen. Sie sollten ein Wohnmobil mieten und London auf vier Rädern einen Besuch abstatten, um Ihren Urlaub möglichst flexibel zu gestalten.

Big Ben, Tower Bridge, Buckingham Palace oder Hyde Park – in London reihen sich weltberühmte Sehenswürdigkeiten aneinander, sodass Besucher der Stadt mitunter gar nicht wissen, an welcher Stelle sie ihre Erkundungstour beginnen sollen. Empfehlenswert ist deshalb zunächst einmal eine Fahrt mit dem London Eye. Das Riesenrad zieht seine Runden direkt an der Themse und befördert seine Passagiere in luftige Höhe. Von hieraus bietet sich Ihnen ein atemberaubender und zugleich aufschlussreicher Blick über die Metropole. Schließlich gibt sich die Themse als ideale Orientierungshilfe für Stadtrundgänge zu erkennen. Von Osten beginnend lässt sich zunächst die Tower Bridge überqueren, um anschließend dem Shakespeare's Globe Theater einen Besuch abzustatten. Haben Sie die St. Paul's Cathedral passiert, ragt knapp drei Kilometer weiter südlich der Big Ben in die Höhe. Hier lohnen sich ebenfalls ein Abstecher zur Westminster Cathedral und der Besuch der Kunstgalerie Tate Britain. Danach sorgen Sie mit der Besichtigung des Buckingham Palace – Residenz der Queen – für einen wahrhaft krönenden Abschluss Ihres Stadtrundgangs.

London lässt sich ohne Fahrzeug sowohl zu Fuß als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden. Für anschließende Ausflüge in das Umland jedoch empfiehlt sich schließlich ein Wohnmobil. Von London aus können Sie dann nach Lust und Laune Touren in die Regionen ringsum unternehmen.

Wohnmobil mieten leicht gemacht: CamperDays

Ob Städtereisen, Strandurlaube oder Ausflüge in die Natur – mit einem Wohnmobil mieten Sie sich die Freiheit, Ihre Freizeit ganz nach individuellen Vorstellungen zu gestalten! Sie können flexibel neue Orte und Länder entdecken und erleben dabei das Land und die Leute hautnah. Planen Sie Ihre eigene Route und verweilen Sie nach Herzenslust in Städten, die Ihnen gefallen, oder inmitten malerischer Naturlandschaften. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten, machen Sie Ihren Urlaub zu Ihrem ganz persönlichen Abenteuer und werden eine unvergessliche Zeit mit Ihren Liebsten verbringen!

  1. Wohnmobil finden

    Einfach Abfahrtsort und Reisedaten eingeben und die Suche kann beginnen.

  2. Angebote erhalten

    Fragen Sie Ihr Wohnmobil an oder buchen Sie verfügbare Fahrzeuge günstig und direkt.

  3. Buchen und los!

    Schließen Sie Ihre Buchung ab und das Abenteuer kann beginnen.

Ein Wohnmobil mieten – Um London herum gibt es viel zu entdecken!

Mit dem Wohnmobil können London-Besucher viele reizvolle Ziele ansteuern. Empfehlenswert ist dabei unter anderem ein Ausflug in das etwa 315 Kilometer entfernte Leeds.

  • London
  • Northampton
  • Nottingham
  • Sheffield
  • Leeds

Wollen Sie mit einem Wohnmobil von London nach Leeds aufbrechen, verlassen Sie die Stadt in nördlicher Richtung. Als ersten Zwischenstopp begrüßt Sie dann Northampton. Die Industriestadt ist geprägt von der Schuh- und Lederwarenherstellung, kann sich mit dem Coton Manor Garden oder dem Abington Park jedoch zugleich auch von seiner grünen Seite zeigen. Sehenswert ist darüber hinaus das Landgut Athorp House. Auf einer Insel in der Nähe liegt schließlich Prinzessin Diana begraben. Weiter führt Sie die Route nach Nottingham. Während der Old Market Square zu Spaziergängen an der frischen Luft animiert, lockt die City of Caves, das Tunnelsystem unter Nottingham, zu spannenden Ausflügen unter Tage. Geführte Touren geben eindrucksvolle Informationen über die Geschichte des etwa 700 Jahre alten Tunnelsystems, das zuletzt im Zweiten Weltkrieg als Schutzkeller verwendet wurde.

In Sheffield rückt dann mit dem Botanischen Garten und dem Tropical Butterfly House erneut die malerisch bunte Natur Englands in den Vordergrund, die den industriellen Charakter der Stadt gekonnt kontrastiert. Weil Sheffield als einer der Ursprungsorte der industriellen Revolution des Landes gilt, sollten Sie sich das industrielle Kelham Island Museum keinesfalls entgehen lassen. In Leeds angekommen, rundet ein buntes Freizeitprogramm den mehrtägigen Trip ab, das sich aus dem Besuch des Einkaufszentrums Trinity Leeds, der Besichtigung des Grand Theatre und aus einem Abstecher in den Roundhay Park zusammensetzt.

Wohnmobile mieten weltweit

Je nach Gruppengröße und Budgetvorstellung können Sie unterschiedliche Arten von Wohnmobilen mieten, um London zu bereisen:

Zwei bis drei Personen finden bereits mit einem Campingbus ihr ideales Gefährt für den Urlaub. Sie profitieren von genügend Schlafplätzen und der Wendigkeit des Kastenwagens, die sich besonders in Londons Großstadtverkehr als Vorteil erweist.

Vier bis fünf Personen sollten dagegen entweder ein großes Wohnmobil mieten oder London mit einem Luxus-Wohnmobil einen Besuch abstatten. Beide Fahrzeugtypen bieten Schlafplätze für eine ganze Familie, allerdings liefert die Luxus-Variante zusätzliche Ausstattung wie Unterhaltungselektronik und bietet höchsten Komfort auf Reisen.

Wohnmobilvermietung weltweit

Informationen zu Ihrer Reise nach London

Wenn Sie auf den Straßen von London unterwegs sind, sollten Sie beachten, dass im Vereinigten Königreich Linksverkehr gilt. Außerdem müssen Sie sich hinsichtlich der Währung umstellen, denn in Großbritannien wird mit dem Britischen Pfund bezahlt. Tauschen Sie vor Ihrer Reise ausreichend Bargeld um oder führen Sie Ihre Kreditkarte mit, damit Sie auf diese Weise Ihre Einkäufe in London und Umgebung problemlos tätigen können.

Diese Blogbeiträge könnten Sie interessieren