Bekannt durch

Wohnmobil mieten in Schleswig-Holstein

Warum Sie bei uns genau richtig sind

Wählen Sie Ihr Wunschziel aus unserer großen Auswahl

Wir vergleichen für Sie bis zu 20 Vermieter in über 13 Ländern, damit Sie ihr passendes Angebot finden können

Wir zeigen Ihnen alle Leistungen und Kosten transparent an

Wir zeigen Ihnen alle Kosten an, auch diese, die Sie vor Ort durch Zuschläge, Steuern oder Gebühren bezahlen müssen

Unsere Reise-Experten helfen Ihnen jederzeit weiter

Rufen Sie kostenfrei für ein unverbindliches Gespräch mit einem unserer Reise-Experten an



Schleswig-Holstein – das Land zwischen den Meeren. Das nördlichste Bundesland Deutschlands ist im Osten und Westen von Nord- sowie Ostsee umgeben: die frische Meeresluft findet bei Einwohnern und Urlaubern gleichermaßen Anklang. Weitläufige Sandstrände, unbegrenzte Deiche und eine maritime Landschaft laden zu stundenlangen Spaziergängen und faszinierenden Ausblicken ein. Aktive Urlauber kommen in dem Bundesland mit seinen zahlreichen Nationalparks ebenso auf ihre Kosten wie erholungssuchende Touristen. Ob Städte wie Kiel, Lübeck und Flensburg oder Inseln wie Sylt und Helgoland – die Region hat vielfältige Attraktionen zu bieten, die sogar internationale Touristen anlocken. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten, kann Schleswig-Holstein nach Herzenslust entdeckt werden!

Wohnmobil mieten und Schleswig-Holstein auf eigene Faust entdecken

Das kleine Bundesland im Norden hält für seine Besucher etliche Sehenswürdigkeiten bereit, welche als Zeugnis für seine Mannigfaltigkeit gelten. Sollten Sie ein Wohnmobil mieten und in Schleswig-Holstein für mehrere Tage verweilen, steht Kiel als Landeshauptstadt im Pflichtprogramm.

Bei einem mehrtägigen Besuch der beliebten Touristendestination ist in jedem Fall das U 995 zu besichtigen: Das im Zweiten Weltkrieg eingesetzte U-Boot befindet sich nahe des Marine-Ehrenmals Laboe und wird heute als Museumsschiff genutzt. Besucher haben hier die Möglichkeit, das U-Boot zu betreten und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Insbesondere bei Kindern beliebt sein wird auch das Kieler Aquarium, welches seine Besucher in die Unterwasserwelten eintauchen lässt – zahlreiche verschiedene Fische, aber auch Seehunde und Krabben können hier bestaunt werden.

Flensburg gehört ebenfalls zu den Städten, die Sie besichtigen sollten, wenn Sie ein Wohnmobil mieten – in Schleswig-Holstein gehört es zu den größten Städten. Bei einem Spaziergang durch die pittoreske Altstadt ist ein Besuch des Oluf-Samsons-Gangs unerlässlich: Einst war sie die sündigste Straße der Stadt, heute besticht sie durch ihre malerischen Fischerhäuschen und die romantische Gestaltung. Familien sollten auch einen Abstecher zum Wissenschaftscenter Phänomenta einplanen – hier lernen Groß und Klein mithilfe von Experimenten verschiedene Bereiche der Wissenschaft besser kennen.

Tipp: Tagesausflug nach Amrum!

Falls Sie ein Wohnmobil mieten und Schleswig-Holstein in all seinen Facetten kennenlernen möchten, bietet sich ein Tagesausflug auf die kleine Insel Amrum an. Spazieren Sie an der Westküste über den Kniepsand, besuchen Sie das Vogelschutzgebiet Amrum Odde oder nehmen Sie an einer Wattwanderung teil!

Über verschiedene Routen Schleswig-Holstein kennenlernen

Haben Sie Ihr Fahrzeug bei der Wohnmobil-Vermietung in Schleswig-Holstein abgeholt und möchten Sie das Bundesland auf vier Rädern erkunden, bieten sich zahlreiche Routen für dieses Unterfangen an. So können Sie beispielsweise von Flensburg nach Lübeck reisen!

Route von Flensburg nach Lübeck (169 km)

  • Flensburg
  • Schleswig
  • Rendsburg
  • Neumünster
  • Lübeck

Möchten Sie ein Wohnmobil mieten und Schleswig-Holstein ganz individuell bereisen, können Sie in Flensburg beginnen. Auf dieser Fahrt legen Sie Ihren ersten Halt in Schleswig ein: Das dort befindliche Schloss Gottorf ist schon über 800 Jahre alt und gehört zu den bedeutendsten Profanbauten des Bundeslandes. Es gilt als das größte Schloss in ganz Schleswig-Holstein und beherbergt heute mehrere Museen.

Haben Sie dort das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte oder das Archäologische Landesmuseum besucht, reisen Sie weiter nach Rendsburg. Hier können Sie am Nord-Ostsee-Kanal entlang schlendern oder eine Radtour unternehmen – dieser gilt als die weltweit meistbefahrene künstlich angelegte Schifffahrtsstraße. Am Ufer des Kanals finden Sie zudem unzählige gemütliche Cafés und Restaurants, die zum Essen einladen.

In Neumünster, Ihrem vorletzten Stopp, lockt der Gerisch-Park Kunstliebhaber zu einem Spaziergang: Zahlreiche Skulpturen und andere zeitgenössische Kunstwerke säumen die Wege und Wiesen. Insbesondere die kleinen Besucher freuen sich außerdem über einen Tagesbesuch im Tierpark Neumünster!

Falls Sie ein Wohnmobil mieten und Schleswig-Holstein ausgiebig erkundet haben, gelangen Sie schließlich nach Lübeck. Spazieren Sie in jedem Fall durch das Holstentor, um die auf einer kleinen Insel befindliche Altstadt zu erreichen. Dort können Sie das Buddenbrookhaus, die Marienkirche und die St. Jakobi Kirche zu Lübeck besichtigen.

Route von Kiel nach Fehmarn (88 km)

  • Kiel
  • Schwentinental
  • Selenter See
  • Heiligenhafen
  • Fehmarn

In der Nähe von Kiel können Sie Ihr Wohnmobil mieten. Ihre Schleswig-Holstein-Tour starten Sie dann von dort aus und fahren zunächst nach Schwentinental. Im gleichnamigen Wildpark können über 400 einheimische Tiere bestaunt und zum Teil gefüttert werden – auch ein großer Abenteuerspielplatz steht den kleinen Besuchern zur Verfügung. Für etwas Erholung können Sie einen Abstecher zum Selenter See einplanen: Vor allem im Sommer ist er ein beliebtes Ziel für Vogelbeobachter und Wanderer. Möchten Sie auf Ihrer Reise picknicken, bietet er die ideale Möglichkeit dafür.

Damit Sie ganz unabhängig durch das Bundesland reisen können, sollten Sie ein Wohnmobil mieten. Ihre Schleswig-Holstein-Reise führt Sie dann nach Heiligenhafen, wo Sie Ihren vorletzten Aufenthalt planen können. Die Kleinstadt begeistert durch ihre unmittelbare Nähe zur Ostsee: So verfügt die Erlebnis-Seebrücke über Kinderspielbereiche, Sitz- und Liegemöglichkeiten sowie ein Badedeck.

Schließlich auf der Insel Fehmarn angekommen, sollten Musikliebhaber den Jimi Hendrix Gedenkstein besuchen – der Musiker ist 1970 auf dem Peace-and-Love-Festival aufgetreten. In der Galileo Wissenswelt lernen Erwachsene und Kinder zudem verschiedene Aspekte aus Technik, Geschichte und den Naturwissenschaften kennen!

Das passende Wohnmobil für die Schleswig-Holstein-Tour finden

Falls Sie planen, ein Wohnmobil zu mieten, um Schleswig-Holstein zu bereisen, sollten Sie vorab die Anzahl der Reisenden, die geplanten Reiseziele sowie den gewünschten Komfort festlegen. Anhand dieser Punkte können Sie den passenden Camper finden und bei uns buchen:

  • Campingbusse sind ideal für Städtetrips, da es ihre kompakte Form erlaubt, sie auch durch enge Straßen zu manövrieren. Die wendigen Modelle bieten zudem Platz für Paare oder Gruppen mit maximal drei Personen.
  • Große Wohnmobile eignen sich für Gruppen ab vier Personen sowie für Familien. Viel Platz und ein hoher Komfort versprechen eine angenehme Reise. Da sich über der Fahrerkabine zudem meist ein Alkoven-Bett befindet, ist für ausreichend Schlafgelegenheiten gesorgt.
  • Luxus-Wohnmobile mieten Schleswig-Holstein-Besucher, die einen Urlaub der besonderen Art genießen möchten. Die „Hotels auf vier Rädern“ punkten durch eine exklusive Einrichtung sowie viel Platz, sodass Familien und größere Gruppen ihre Reise genießen können.

Wohnmobil-Vermietung in Schleswig-Holstein: Die Anbieter vor Ort

Suchen Sie nach einer Wohnmobil-Vermietung in Schleswig-Holstein, finden Sie in Lensahn bei Kiel eine Mietstation von McRent. Die Station ist etwa 60 Kilometer von Kiel entfernt.

Diese Blogbeiträge könnten Sie interessieren:

Wohnmobil-Guide: Deutschland

Strände im Norden, Berge im Süden, Kulturmetropolen und idyllische Dörfer, wohin man auch fährt. Deutschland bietet viele reizvolle Reiseziele für den perfekten Wohnmobil-Urlaub. Hier erfahren Sie alles über Campingplätze, Sehenswürdigkeiten…

Die 10 besten Campingplätze an der Ostsee (Schleswig-Holstein)

Die Ostsee ist eine der beliebtesten Camping-Regionen ganz Deutschlands. Feine, kilometerlange Sandstrände mit herrlichem Meeresblick, gemütliche Promenaden und Wanderwege sowie eine unvergleichliche Naturlage lassen Sie den Alltag garantiert vergess ... mehr

Weitere Reiseziele und Mietstationen in Deutschland