Bekannt durch

Wohnmobil mieten in Kiel

Warum Sie bei uns genau richtig sind

Wählen Sie Ihr Wunschziel aus unserer großen Auswahl

Wir vergleichen für Sie bis zu 20 Vermieter in über 13 Ländern, damit Sie ihr passendes Angebot finden können

Wir zeigen Ihnen alle Leistungen und Kosten transparent an

Wir zeigen Ihnen alle Kosten an, auch diese, die Sie vor Ort durch Zuschläge, Steuern oder Gebühren bezahlen müssen

Unsere Reise-Experten helfen Ihnen jederzeit weiter

Rufen Sie kostenfrei für ein unverbindliches Gespräch mit einem unserer Reise-Experten an



Direkt an der Ostsee gelegen, kann Kiel mit einer herrlichen Umgebung und zahlreichen Attraktionen aufwarten. Die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins hält beispielsweise Sehenswürdigkeiten wie die Kieler Förde bereit. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten, um Kiel ganz individuell zu erkunden, können Sie außerdem Touren nach Schleswig oder nach Laboe unternehmen. Auch bieten sich Spaziergänge am Kreuzfahrthafen an, bei welchen Sie die zahlreichen Schiffe bestaunen können.

Die wichtigsten Attraktionen in Kiel

Ein Muss bei der Reise durch Kiel sind in jedem Fall die Kieler Förde. Flanieren Sie am Ufer entlang und betrachten Sie die Boote, die am Hafen anlegen. Sie können auch zum Wasserturm Ravensberg spazieren und von dort den Ausblick auf die Förde genießen. Ein ebenso beliebtes Ausflugsziel ist das Aquarium: Beobachten Sie hier beispielsweise Seehunde, Seesterne, Taschenkrebse und Strandkrabben. Sollten Sie ein Wohnmobil mieten und Kiel nach Lust und Laune erkunden wollen, planen Sie ebenfalls einen Besuch im Kieler Schifffahrtsmuseum ein – so können Sie einen Blick in die Geschichte der Schifffahrt werfen.

Wohnmobil mieten und Kiel als Startpunkt für diverse Touren nutzen

Möchten Sie Kiel nur verlassen, um einen Wochenendausflug zu unternehmen, bietet sich eine Fahrt nach Fehmarn an!

Route nach Fehmarn (89 km)

  • Kiel
  • Schwentinental
  • Selent
  • Heiligenhafen
  • Fehmarn

Wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Kiel verlassen, erreichen Sie in südöstlicher Richtung zuerst Schwentinental. Der hier gelegene Wildpark lädt zu einem herrlichen Ausflug für Tierfreunde ein. In Selent können Sie eine Verschnaufpause am Selenter See einlegen, bevor Sie weiter nach Heiligenhafen reisen. Spazieren Sie dort auf der Halbinsel Graswarder und genießen Sie die herrliche Meeresluft. Haben Sie schlussendlich Fehmarn erreicht, locken die Galileo Wissenswelt und das Wasservogelreservat Wallnau!

Route nach Flensburg (90 km)

  • Kiel
  • Hüsby
  • Oeversee
  • Flensburg

Für Ihre Tour nach Flensburg sollten Sie zuerst ein Wohnmobil mieten und Kiel anschließend als Startpunkt nutzen. Auf der Reise fahren Sie zunächst nach Hüsby, wo der Erlebnisbauernhof Kindern einen Einblick in das Landleben bietet. Im Miniclub werden dabei verschiedene Tiere vorgestellt, außerdem können die Kleinen am Eselwandern teilnehmen. In Oeversee, Ihrem anschließenden Halt, lädt der Sankelmarker See zu einer Erholungspause ein – genießen Sie hier die idyllische Kulisse und nutzen Sie die Atmosphäre für ein Picknick. In Flensburg selbst sollten Sie unbedingt das Science-Center „Phänomenta“ besuchen oder in der Museumswerft einen Blick in die maritime Arbeitswelt werfen.

Stellplätze in Kiel und Umgebung

Falls Sie ein Wohnmobil mieten, in Kiel jedoch auch eine Fahrradtour unternehmen möchten, können Sie Ihr Reisemobil unter anderem auf diesen Stellplätzen parken:

Stellplatz für ReisemobileBesonderesAdresse

Wohnmobilplatz Förde- und Kanalblick
(Tel.: 0431/3890850)

Ver- und Entsorgung inklusive

Mecklenburger Straße 58
24106 Kiel

VW-Nutzfahrzeugzentrum Kiel
(Tel.: 0431/649880)

Keine Duschen

Hamburger Chaussee 171
24113 Kiel

Stellplatz Restaurant Drathenhof
(Tel.: 0431/650889)

Tiere erlaubt

Hamburger Landstraße 99
24113 Molfsee

Mit dem idealen Wohnmobil reisen

Damit Ihr Urlaub auf vier Rädern reibungslos verläuft, ist das geeignete Reisemobil erforderlich. Bei Camperdays können Sie aus verschiedenen Modellen das passende wählen – sinnvoll ist, dies von der Personenzahl abhängig zu machen.

Sind Sie beispielsweise nur zu zweit unterwegs, ist ein Campingbus völlig ausreichend. Oftmals bietet ein Doppelbett genügend Platz zum Schlafen – zudem lässt sich das kompakte Modell hervorragend durch enge Straßen manövrieren.

Reisen Sie jedoch mit mehreren Personen, sollten Sie ein großes Wohnmobil mieten. Kiel lässt sich auf diese Weise besonders entspannt erkunden, denn mindestens vier Personen können in diesen Modellen problemlos reisen. Zudem bieten sie dank Alkoven-Bett genügend Schlafplätze für alle Personen.

Tipp: Luxus-Modelle!

Möchten Sie einen Camper mieten und Kiel mit möglichst hohem Komfort erkunden, bieten sich die Luxus-Wohnmobile an. Sie verfügen über eine hochwertige Ausstattung und viel Platz für größere Gruppen.

Wohnmobilvermietung in Kiel: Die Anbieter in der Umgebung

Einige Anbieter in der Umgebung geben Ihnen die Möglichkeit, Wohnmobile zu mieten und Kiel auf eigene Faust zu bereisen – dabei steht Ihnen unter anderem diese Mietstation zur Verfügung:

Wohnmobilverleih in KielAdresse
McRent Kiel

Daimlerstraße 5
23738 Lensahn

Einkaufen und Tanken in Kiel

Kaufen Sie in jedem Fall genügend Lebensmittel ein, um sowohl Touren außerhalb Kiels als auch in der Stadt optimal vorbereiten zu können. Einkaufen können Sie unter anderem in diesen Supermärkten:

SupermarktAdresse
ReweHolstenstraße 1-11, 24103 Kiel
NettoRendsburger Landstraße 206, 24113 Kiel
Sky-SupermarktGöteborgring 3, 24109 Kiel


Falls Sie ein Wohnmobil mieten und Kiel verlassen wollen, sollten Sie das Fahrzeug außerdem vorab volltanken. Dies können Sie beispielsweise an den folgenden Tankstellen durchführen:

TankstelleAdresse
HEMSkandinaviendamm 301, 24109 Kiel
ShellRingstraße 25, 24114 Kiel
EssoWerfstraße 117, 24148 Kiel

CamperDays hilft Ihnen bei der Organisation

Mit unserem Portal CamperDays stellen wir Ihnen einen umfassenden Preisvergleich der erfolgreichsten und bekanntesten Wohnmobilvermieter zur Verfügung. Das bietet Ihnen die Möglichkeit, ein möglichst günstiges Wohnmobil zu mieten und Kiel ganz entspannt zu bereisen. Die Kosten werden dabei transparent dargestellt, sodass Sie keine versteckten Gebühren zu fürchten haben.

Benötigen Sie zudem Hilfe bei der Planung Ihrer Reise, können Sie sich an unsere Reise-Experten von Camperdays wenden. Dank der über zehnjährigen Erfahrung in der Online-Reisebranche helfen wir Ihnen dabei, den bestmöglichen Urlaub zu planen. Rufen Sie uns einfach kostenlos sowie unverbindlich unter der Rufnummer 0800 334 334 344 an – wir freuen uns auf Sie!

Diese Blogbeiträge könnten Sie interessieren:

Wohnmobil-Guide: Deutschland

Strände im Norden, Berge im Süden, Kulturmetropolen und idyllische Dörfer, wohin man auch fährt. Deutschland bietet viele reizvolle Reiseziele für den perfekten Wohnmobil-Urlaub. Hier erfahren Sie alles über Campingplätze, Sehenswürdigkeiten…

Die 10 besten Campingplätze an der Ostsee (Schleswig-Holstein)

Die Ostsee ist eine der beliebtesten Camping-Regionen ganz Deutschlands. Feine, kilometerlange Sandstrände mit herrlichem Meeresblick, gemütliche Promenaden und Wanderwege sowie eine unvergleichliche Naturlage lassen Sie den Alltag garantiert vergess ... mehr

Weitere Reiseziele und Mietstationen in Deutschland