Fragen und Antworten

 

Wie kann ich bei CamperDays buchen? 

In drei Schritten zum Wunsch-Wohnmobil. Suchen Sie sich ein passendes Fahrzeug aus, entscheiden Sie welche Zusatzleistungen und Versicherungen Sie benötigen und geben Sie anschließend die gewünschte Zahlungsart an.

Bei uns buchen Sie in nur drei Schritten Ihr Wunsch-Wohnmobil. Denn Camperdays.de vergleicht für Sie die günstigsten und besten Wohnmobilvermieter. So finden Sie schnell und unkompliziert das passende Wohnmobil für Ihre Reise.

Nachdem Sie Abholort und Mietdatum eingegeben haben, erscheint eine Liste mit Wohnmobil-Angeboten. Wir zeigen Ihnen dann für jedes Angebot die wichtigsten Informationen auf einen Blick. Preis, Versicherungsleistungen und Inklusiv-Kilometer. Um Ihre Suche nach einem Wohnmobil mit bestimmten Kriterien zu erleichtern, können Sie unsere Filterbox benutzen. Ein Klick und Sie sehen z.B. nur noch Fahrzeuge mit WC und Dusche. Wenn Sie sich für ein Angebot entschieden haben, klicken Sie auf "zum Angebot".

Überprüfen Sie danach das ausgewählte Modell und buchen Sie die gewünschten Zusatzleistungen wie z. B. Navigationssystem oder Campingzubehör hinzu. Hier können Sie sich auch für Ihr gewünschtes Versicherungspaket entscheiden. Achten Sie auf unsere Preisbox. Dort wird immer der aktuelle Gesamtpreis inklusive der von Ihnen gewählten Zusatzleistungen angezeigt. Im Anschluss können Sie Ihre persönlichen Daten wie Name und Anschrift eingeben. Durch einen Klick auf „Weiter und Daten überprüfen“ gelangen Sie auf die nächste Seite.

In diesem Schritt wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsart aus. Hier können Sie zwischen folgenden Zahlungsarten wählen: Die Bezahlung ist auf Rechnung oder per Kreditkarte (Visa oder Mastercard) möglich. Ihre Daten werden verschlüsselt zu unserem Partner PAYONE übertragen und absolut vertrauensvoll behandelt. PAYONE ist einer der führenden bankenunabhängigen Payment Service Provider in Europa. Durch einen Klick auf „Wohnmobil jetzt buchen“ schicken Sie eine verbindliche Buchungsanfrage an uns.

  

Was bedeutet "auf Anfrage" gegenüber "sofort verfügbar"?

Bei Angeboten "auf Anfrage" muss gegenüber "sofort verfügbaren" Fahrzeugen, wie der Name schon sagt, die Verfügbarkeit des Fahrzeugs erst beim Vermieter angefragt werden.

Bei "sofort verfügbaren" Angeboten wird die Verfügbarkeit der einzelnen Wohnmobile direkt vom Vermieter an uns übermittelt. Dadurch können Sie sicher sein, dass das angezeigte Wohnmobil in dem Moment der Anfrage verfügbar ist. Trotzdem wird jede Buchung noch einmal vom Vermieter separat, nachdem Sie eine Buchungsanfrage gestellt haben, überprüft. Sobald uns der Vermieter dann bestätigt, dass die Buchung zu den von Ihnen angegebenen Bedingungen möglich ist, bekommen Sie von uns die verbindliche Buchungsbestätigung zugeschickt.

Bei manchen Vermietern oder bei geringer Verfügbarkeit kann es vorkommen, dass der Status des Angebotes "auf Anfrage" ist. Gerne überprüfen wir dann für Sie die tatsächliche Verfügbarkeit zu den von Ihnen gewünschten Reisedaten. Klicken Sie dazu einfach auf "Wohnmobil unverbindlich anfragen" und wir überprüfen daraufhin die Verfügbarkeit für Sie. Alternativ können Sie auch direkt auf "Wohnmobil jetzt buchen" klicken und eine für Sie verbindliche Buchung vornehmen. Dann überprüfen wir die Buchung und bestätigen diese gerne direkt, sollte die Verfügbarkeit gegeben sein. Dies empfiehlt sich vor Allem bei kurzfristigen Buchungen oder bei Buchungen in der Hauptreisezeit des jeweiligen Landes, da die Verfügbarkeit der Fahrzeuge dann oft nur noch gering gegeben ist und diese nicht mehr unverbindlich vor reserviert werden können.

  

Wie kann ich bei CamperDays bezahlen?

Wählen Sie zwischen zwei Zahlungsarten. Nutzen Sie Ihre Kreditkarte oder bezahlen Sie ganz bequem kurz vor der Abholung des Fahrzeugs per Rechnung.

Sie können im letzten Buchungsschritt zwischen zwei Zahlungsarten wählen. Die Bezahlung ist auf Rechnung oder per Kreditkarte (Visa oder Mastercard) möglich. 

1. auf Rechnung: Dies ist die für Sie am vorteilhafteste Zahlungsart. Wenn Sie auf Rechnung bezahlen, dann schicken wir Ihnen eine Rechnung zu, sobald Ihre Buchung bestätigt wurde. Sie haben dann bis einige Wochen vor Buchung (hängt vom jeweiligen Vermieter ab) Zeit, uns den Rechnungsbetrag zu überweisen. Dadurch müssen Sie nicht bereits Monate vor der Abholung des Wohnmobils den Gesamtbetrag bezahlen.

2. Bezahlung per Kreditkarte: Wenn Sie sich für eine Bezahlung per Kreditkarte entscheiden ziehen wir den Gesamtbetrag von Ihrer Kreditkarte oder Ihrem Konto ein, sobald die Buchung vom Vermieter bestätigt wurde. Ihre Daten werden verschlüsselt zu unserem Partner PAYONE übertragen und absolut vertrauensvoll behandelt. PAYONE ist einer der führenden bankenunabhängigen Payment Service Provider in Europa.

  

Was ist das von vielen Vermietern angebotene Premium-Paket?

Das Premium- Paket kann meist als Zusatzleistung gebucht werden und enthält unter Anderem ein Versicherungs-Upgrade durch den Vermieter.

Die meisten Vermieter bieten Ihnen ein Premium-Paket als Zusatzleistung an. Der Preis für das Premium-Paket richtet sich nach der Dauer Ihrer Wohnmobil-Miete. Im Premium-Paket sind verschiedene zusätzliche Leistungen enthalten. So enthält das Premium-Paket bei den meisten Vermietern ein Versicherungs- Upgrade, welches die Höhe der Selbstbeteiligung im Schadensfall, sowie die Höhe der vor Ort zu hinterlegenden Kaution deutlich reduziert. Außerdem sind im Premium-Paket oft Einweg- Gebühren und diverse vor Ort anfallende Kosten enthalten. Um alle im Premium- Paket gegenüber dem Basis- Paket enthaltenen Leistungen zu sehen, klicken Sie einfach im Angebot auf "Premium- Paket".

  

Wie funktioniert das zusätzlich buchbare Versicherungs-Upgrade "Erstattung der Selbstbeteiligung"?

Bei der Buchung dieser Zusatzversicherung wird die Selbstbeteiligung im Schadensfall nachträglich erstattet.

Wenn Sie dieses Versicherungs- Upgrade als Zusatzleistung während Ihrer Buchung auswählen, buchen Sie eine Allianz-Versicherung zur Erstattung der von Ihnen an den Vermieter zu zahlenden Selbstbeteiligung im Schadensfall. Sie buchen dabei beim Vermieter das angebotene Basis- Paket. Vor Ort hinterlegen Sie dann beim Vermieter die Kaution in Höhe der im Schadensfall anfallenden Selbstbeteiligung. Entsteht während Ihrer Miete ein Schaden am Wohnmobil, so behält der Vermieter die Schadenssumme bis zu Höhe der Selbstbeteiligung von Ihrer Kaution ein. Nach der Rückgabe des Fahrzeugs wird diese Summe von die Allianz- Versicherung erstattet. Bitte beachten Sie dabei, dass nur die Schäden versichert sind, die in Basis-Schutz des Vermieters abgedeckt sind. Diese Versicherung eignet sich vor Allem dann, wenn der Vermieter kein Premium-Paket anbietet.

  

Welche Vorteile bietet mir eine Buchung über CamperDays.de?

Camperdays bietet unter Anderem: transparente Preise, transparente Stornierungsregelungen, die Bezahlung kurz vor Abholung des Fahrzeugs und aktuelle Verfügbarkeiten.

Wir CamperDays.de bieten unseren Kunden einige Vorteile gegenüber anderen Wohnmobil- Preisvergleichen. 

1. Wir erheben keine Stornokosten, sondern geben lediglich die Stornokosten des jeweiligen Vermieters an Sie weiter. Da die Vermieter oft sehr kulante Storno- Regelungen haben, ist bei uns eine Stornierung teilweise sogar bis 22 Tage vor Abholung des Wohnmobils kostenfrei möglich. Dadurch bleiben Sie flexibel! Die genauen Konditionen finden Sie in den Mietbedingungen der einzelnen Vermieter.

2. Wir zeigen unsere Preise transparent an! Auf Camperdays.de sehen Sie mit Hilfe unseres Preisrechners immer genau, was die Wohnmobil- Buchung kostet. Dabei wird Ihnen auch angezeigt, welche Kosten der Vermieter vor Ort zusätzlich erhebt. Achten Sie bei anderen Preisvergleichen auf die vor Ort zu zahlenden Zusatzleistungen. Sie sind oft nicht im Gesamtpreis enthalten.

3. Bei uns können Sie auf Rechnung bezahlen und haben so die Möglichkeit, den Gesamtpreis erst wenige Wochen vor der Abholung des Fahrzeugs bezahlen zu müssen.

4. Im Gegensatz zu vielen anderen Preisvergleichen finden Sie auf Camperdays.de viele "sofort verfügbare" Angebote. Hier müssen Sie nicht extra vor einer Buchung anfragen, ob das Wohnmobil noch verfügbar ist. Die Verfügbarkeit wird ständig aktuell in unser System übertragen und die Buchung eines "sofort-verfügbaren" Wohnmobils wird in der Regel vom Vermieter schnell bestätigt.

  

Was muss ich beim Reisen mit Babys in Australien/ Neuseeland beachten?

Ganz wichtig: Bei den Vermietern Cheapa Campa, Apollo, Star RV können Sie nicht mit Kindern unter sechs Monaten reisen!

Wenn man mit Kleinkindern reist, ist es sehr wichtig, dass man ein Wohnmobil wählt, in dem das Kleinkind sicher reisen kann. Kindersitze können beispielsweise nicht in allen Fahrzeugen angebracht werden. Bitte achten Sie hierbei darauf, ob unter Ausstattungsmerkmale ein Kindersitz angegeben ist. 

Sie können die Kindersitze dann bereits bei der Buchung dazu buchen. Auch wenn diese erst vor Ort bezahlt werden, so reservieren Sie sich damit bereits einen passenden Sitz. Oft sind die Kindersitze im Premium- Paket bereits im Preis inklusive. Schreiben Sie uns dann nach der Buchung einfach eine kurze E- Mail mit dem Alter Ihrer Kinder, dann melden wir die Sitze für Sie beim Vermieter an. 

Ganz wichtig: In Australien und Neuseeland gibt es einige Vermieter, in deren Wohnmobilen keine Babyschale angebracht werden kann. Daher eignen sich die Fahrzeuge dieser Vermieter nicht zum Reisen mit Babys, die unter sechs Monate alt sind. Diese Vermieter sind: Cheapa Campa, Apollo und Star RV. 

Tipp: Geben Sie uns nach der Buchung immer kurz Bescheid, dass Sie mit einem Kleinkind reisen (sie können uns aber auch gerne vor der Buchung diesbezüglich kontaktieren). Dann überprüfen wir für Sie, ob sich das gewählte Fahrzeug eignet.

Raphael MeeseService & Beratung